Duo 4/1 mit 63/4 oder 76/2 ?

Gebaut als Krankenfahrzeug von 1961 - 1991 finden sich mittlerweile viele Liebhaber und daraus resultierend viele geniale Tuningergebnisse. Hier findest du Hilfe zur Piccolo Duo, Piccolo Duo/2, Duo/3, Duo/4, Duo 4/1 und Duo 4/2

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
MopedWerkstattLO
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 21
Registriert: 23 Dez 2016, 04:12
x 1

Re: Duo 4/1 mit 63/4 oder 76/2 ?

#11 Beitrag von MopedWerkstattLO » 21 Mär 2017, 12:53

Oha....könnt ihr was empfehlen? 76/2 kostet ja auch schon 315€ und ist "etwas mehr illegal" XD als ein 63er

Gesendet von meinem K10000 mit Tapatalk
0 x

Benutzeravatar
Björn Heinze
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1793
Registriert: 27 Mai 2014, 21:18
Wohnort: Fischbach/Rhön
x 1362
x 340
Kontaktdaten:

Re: Duo 4/1 mit 63/4 oder 76/2 ?

#12 Beitrag von Björn Heinze » 22 Mär 2017, 09:52

MopedWerkstattLO hat geschrieben:Oha....könnt ihr was empfehlen? 76/2 kostet ja auch schon 315€ und ist "etwas mehr illegal" XD als ein 63er

Gesendet von meinem K10000 mit Tapatalk

Etwas mehr illegal............. sehr witzig :wallknocking:
0 x

Benutzeravatar
ifram
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2511
Registriert: 23 Mär 2011, 07:50
x 254
x 243
Kontaktdaten:

Re: Duo 4/1 mit 63/4 oder 76/2 ?

#13 Beitrag von ifram » 22 Mär 2017, 10:04

Nimm den 76er. Hubraum ist Hubraum und das wirst du im Duo definitiv merken.
0 x

mr.luco
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 16
Registriert: 21 Jan 2019, 13:44
x 1

Re: Duo 4/1 mit 63/4 oder 76/2 ?

#14 Beitrag von mr.luco » 08 Mär 2019, 06:49

Hallo,

ich habe meinen Motor von PZ auf 75ccm Stage 2 umbauen lassen und muss sagen, damit fährt sich das Duo viel geiler!
Werde mit Sicherheit erstmal das Ritzel wechseln, da echt Kraft da ist und damit es bei höheren Geschwindigkeiten leiser wird :)

Gruß Jörg
0 x

Benutzeravatar
ckich
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 5565
Registriert: 28 Dez 2013, 00:12
Wohnort: Thüringen
x 80
x 397

Re: Duo 4/1 mit 63/4 oder 76/2 ?

#15 Beitrag von ckich » 08 Mär 2019, 10:14

Das bei ein Hycomat-Motor ?
0 x

Benutzeravatar
Duobus68
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 263
Registriert: 07 Mai 2014, 09:18
x 3
x 13

Re: Duo 4/1 mit 63/4 oder 76/2 ?

#16 Beitrag von Duobus68 » 08 Mär 2019, 11:37

Bevor Ich vor Ich so viel Geld ect. in einen M53 stecke, würde Ich mir ein ein Umbauset für das 4/1 kaufen, um einen M541 einzusetzen. Wäre wieder rückbaubar (also ohne schweißen) und hast es dann leichter da was zu optimieren für's Duo. Dann muss natürlich auch noch eine Lufthutze dran wegen der Kühlung , wie beim 4/2er.
0 x

Benutzeravatar
Duobus68
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 263
Registriert: 07 Mai 2014, 09:18
x 3
x 13

Re: Duo 4/1 mit 63/4 oder 76/2 ?

#17 Beitrag von Duobus68 » 08 Mär 2019, 11:48

Hier mal mein Duo mit dem Umbau, so kann dieses Jahr der E-Starter kommen Bild meine Kopfhalter am Rahmen habe Ich wegflexen müssen, da einer der Vorgänger diese mal neugemacht haben, und dadurch waren diese nicht mehr wie das orginal gebogen.
Bild

Gesendet von meinem CUBOT_POWER mit Tapatalk
0 x

Benutzeravatar
ckich
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 5565
Registriert: 28 Dez 2013, 00:12
Wohnort: Thüringen
x 80
x 397

Re: Duo 4/1 mit 63/4 oder 76/2 ?

#18 Beitrag von ckich » 08 Mär 2019, 12:13

Umbausatz für 4/1 auf M541 Motor hat doch mal eine Firma angeboten mit so ein Motorhalter am Zylinderkopf und Kupplungshebel fürn Schalthebel.
Gib es das noch ?
0 x

Benutzeravatar
Duobus68
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 263
Registriert: 07 Mai 2014, 09:18
x 3
x 13

Re: Duo 4/1 mit 63/4 oder 76/2 ?

#19 Beitrag von Duobus68 » 08 Mär 2019, 12:25

ckich hat geschrieben:Umbausatz für 4/1 auf M541 Motor hat doch mal eine Firma angeboten mit so ein Motorhalter am Zylinderkopf und Kupplungshebel fürn Schalthebel.
Gib es das noch ?
Ja genau, das ist es. Passt und gut gemacht, gerade die Schaltumlenkung.

Gesendet von meinem CUBOT_POWER mit Tapatalk

0 x

mr.luco
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 16
Registriert: 21 Jan 2019, 13:44
x 1

Re: Duo 4/1 mit 63/4 oder 76/2 ?

#20 Beitrag von mr.luco » 13 Mär 2019, 09:53

Hallo, wo gibt es denn den Umbausatz?
0 x

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste