Der kleine Tuning Fragen Thread

Unser aller Lieblingsthema. Die Mopete aufmotzen. Hier geht es um legale Leistungssteigerung, Tuning und Verbesserung. Für allgemeine Themen, nutze bitte den Bereich Allgemein.

Moderator: MOD-TEAM

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Janer
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 404
Registriert: 09 Sep 2015, 08:35
x 229
x 83

Re: Der kleine Tuning Fragen Thread

#21 Beitrag von Janer » 27 Jul 2016, 13:42

miba hat geschrieben:
Elektrozwiebel hat geschrieben:Denkt ihr damit kann man schon 125er ärgern? Ich meine ich wiege nix, das Moped wiegt auch nix und dann knappe 10ps :evil:
Die 4 Takter vielleicht.
Kommt drauf an.... Als wir unsere Tour gemacht haben, hat uns jemand mit einer ES150 oder war es eine 125, weiß ich nicht mehr genau, provoziert und hat sich richtig erschrocken als wir an der Ampel los sind, er hat sich dann schön hinten eingereiht! Auch unserer Tour-Kollege mit der ETZ 150 war auch nicht viel schneller als wir....

Vorne sind wir mit 2 LT85D und ich mit dem RZT1002D gefahren, alle drei haben auf der Rolle um die 10,5PS gebracht, und wir waren voll beladen! :-D
0 x
Viele Grüße
Jan

miba
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 593
Registriert: 26 Aug 2015, 20:08
x 33
x 227

Re: Der kleine Tuning Fragen Thread

#22 Beitrag von miba » 27 Jul 2016, 15:47

Janer hat geschrieben:
miba hat geschrieben:
Elektrozwiebel hat geschrieben:Denkt ihr damit kann man schon 125er ärgern? Ich meine ich wiege nix, das Moped wiegt auch nix und dann knappe 10ps :evil:
Die 4 Takter vielleicht.
Kommt drauf an.... Als wir unsere Tour gemacht haben, hat uns jemand mit einer ES150 oder war es eine 125, weiß ich nicht mehr genau, provoziert und hat sich richtig erschrocken als wir an der Ampel los sind, er hat sich dann schön hinten eingereiht! Auch unserer Tour-Kollege mit der ETZ 150 war auch nicht viel schneller als wir....

Vorne sind wir mit 2 LT85D und ich mit dem RZT1002D gefahren, alle drei haben auf der Rolle um die 10,5PS gebracht, und wir waren voll beladen! :-D
sorry, ja, den MZ Müll hab ich vergessen. das dürfte kein großes problem werden, eine 125er oder 150er mz abzuledern. ja, die dinger gehen wahrscheinlich NOCH schlechter als die 125er 4 takter.
0 x

Benutzeravatar
keokeo
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2411
Registriert: 16 Dez 2011, 11:47
Wohnort: bei Gera
x 685
x 514
Kontaktdaten:

Re: Der kleine Tuning Fragen Thread

#23 Beitrag von keokeo » 27 Jul 2016, 16:09

Müll ist es nicht, damals gab es andere Prämissen als heute.
Ich hab meine 150er ETZ aber auch verkauft weil ich mit der simme schneller bin und sie weniger säuft.
Und ja auch da geb ich dir recht Miba, die Hufus gehen schlechter wie eine 125er 4 Takt, aber hätte ich die wahl, würde ich trotzdem eine alte MZ nehmen <3
0 x

Commentator
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 134
Registriert: 18 Jan 2016, 15:56
x 25
x 7

Re: Der kleine Tuning Fragen Thread

#24 Beitrag von Commentator » 28 Jul 2016, 11:09

Moin,
Hier gibt's doch bestimmt einige die einen 21er Gaser fahren?
Welche Düse fahrt ihr in eurem Vergaser? (und welchen Lufi Umbau)
Ich fahre eine zurzeit 105er HD im Rvfk mit ZT Luftfilterplatte.
Nun hab ich aber das Problem, dass er im Teillastbereich besser zieht als mit Vollgas, manchmal setzt er auch kurz aus, also ist die 105er HD meiner Meinung nach zu klein.
Wenn ich jetzt aber auf 110er HD gehe fängt er an zu stottern...
Was meint ihr? 110er HD und zusätzlich Löcher bohren und Röhrchen einsetzen?
0 x

Benutzeravatar
Polle
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 3518
Registriert: 15 Jul 2011, 03:09
Wohnort: Zwochau
x 763
x 223
Kontaktdaten:

Re: Der kleine Tuning Fragen Thread

#25 Beitrag von Polle » 28 Jul 2016, 11:24

110er rein und ohne Luftfiltermuffe probieren.Wenn er so sauber läuft, dann weißte ja, woran es liegt
0 x

Commentator
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 134
Registriert: 18 Jan 2016, 15:56
x 25
x 7

Re: Der kleine Tuning Fragen Thread

#26 Beitrag von Commentator » 28 Jul 2016, 14:59

Werd ich mal ausprobieren, danke dir.
0 x

Benutzeravatar
K3vin
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1855
Registriert: 04 Mai 2010, 20:43
x 9
x 20

Re: Der kleine Tuning Fragen Thread

#27 Beitrag von K3vin » 29 Jul 2016, 13:53

AN MOD

Wäre es mal langsam sinnvoll dieses ständige gefragt nach SZ oder ich baue einen 60iger für den Alltag hier und da zu unterbinden?Das geht hier seit locker 3 4 Monaten nur noch so.

Schließt doch mal diese ständigen anfragen...Google gibt einen da alles zu!!!!noch einfacher und der fragesteller bekommt nen fertigen Zylinder geschenkt.Die Abwanderung aus diesem Form von aktiven Mitgliedern hängt sicher zu min. 40%daran....Immer wieder die selbe sch...
0 x

Benutzeravatar
Elektrozwiebel
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 864
Registriert: 31 Mai 2015, 17:23
x 176
x 109

Re: Der kleine Tuning Fragen Thread

#28 Beitrag von Elektrozwiebel » 29 Jul 2016, 14:06

Oder einfach mal ne vernünftige Anleitung oben anpinnen. Bzw, unterschiedliche Anleitungen für unterschiedliche Anforderungen, Hubräume und Motoren.

Nach LuFi Umbauten wir viel seltener gefragt, weil man die einfach schnell im Internet findet.


Es Müsste sich nur mal jemand die Mühe machen, so etwas in einem Beitrag (idiotensicher) anzuferitgen.
Polle hatte damit mal angefangen, aber der Thread ist auch schon wieder in den Tiefen des Forums (hinter den ganzen SZ anfragen :D) verschwunden.


Die Anleitungen von XXXXX Versinken ja auch langsam in den tiefen des Internets und geraten in Vergessenheit.

@K3vin Dieser Thread sollte für das SZ Problem ein wenig Abhilfe schaffen, dafür hab ich den auf gemacht.
0 x

Benutzeravatar
K3vin
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1855
Registriert: 04 Mai 2010, 20:43
x 9
x 20

Re: Der kleine Tuning Fragen Thread

#29 Beitrag von K3vin » 29 Jul 2016, 14:09

...Fa war aber der Ansatz den du meintest!!!!Und jetzt geht der schei. Wieder los. Nervig. Macht langsam kein Spaß mehr hier
0 x

Benutzeravatar
DMT Racing
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 5523
Registriert: 24 Mai 2008, 12:45
x 993
Kontaktdaten:

Re: RE: Re: Der kleine Tuning Fragen Thread

#30 Beitrag von DMT Racing » 29 Jul 2016, 14:13

K3vin hat geschrieben:AN MOD

Wäre es mal langsam sinnvoll dieses ständige gefragt nach SZ oder ich baue einen 60iger für den Alltag hier und da zu unterbinden?Das geht hier seit locker 3 4 Monaten nur noch so.

Schließt doch mal diese ständigen anfragen...Google gibt einen da alles zu!!!!noch einfacher und der fragesteller bekommt nen fertigen Zylinder geschenkt.Die Abwanderung aus diesem Form von aktiven Mitgliedern hängt sicher zu min. 40%daran....Immer wieder die selbe sch...
Genau das ist das Problem. Google.
Dort findest du 100k Treffer, mit mindestens 5 verschiedenen Lösungen und Vorschlägen.

Um es mal ganz Allgemein zu sagen:

Ein 60er sollte durch höher legen auf 185/125/160 kommen, Einlasssteuerzeit nur durch kürzen des Hemds erhöhen. Überströmer schön breit, Auslass nur im VA Bereich breit. Verdichtung 12:1
Die Steuerzeiten sollten ziemlich genau ( max. +- 3°) eingehalten werden. Bei Leuten mit Rechenschieber die OT Kante beachten.

Diesen Zylinder kannst du durch Wahl des Vergasers bzw. Auspuffs super charakterisieren. Anbauteile entweder Stino, mit 20er Vergaser, mit AOA 3 oder oder oder.
Spanne liegt hier zwischen 4-10 PS, mit seriennahen Anbauteilen am Rad.
Damit kommt man immer gut aus. Die Art, sorgfalt und Sauberkeit der Zylinderbearbeitung entscheidet über viel oder wenig.
Zu wenig Steuerzeiten drosselt. Deshalb da gern etwas höher greifen. Moderne 2 Takter sind bei den Steuerzeiten immer etwas höher, dann aber mit Vergaser und Auspuff auf z. B. Drehmoment ausgelegt. Funktioniert prima.

An xxxxx seiner Anleitung stört mich etwas die Drehzahl. Aber auch diese Anleitung ist hervorragend.
4 x

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 30 Gäste