Das Amt als Moderator von der_Sandro

Hier findet ihr Aktuelles zum Forum, könnt Anregungen geben und auch sagen was euch gefällt oder was noch verbessert werden sollte.

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
lasernst
Meistertuner
Meistertuner
Beiträge: 3311
Registriert: 21 Aug 2011, 22:27
x 21
x 145

Re: Das Amt als Moderator von der_Sandro

#21 Beitrag von lasernst » 01 Sep 2017, 06:56

Ich finds gut wenn nutzlose Threads geschlossen werden, und manch einer schätzt es, wenn deutsch und direkt miteinander gesprochen wird, das war hier schon immer so. Männerhobbies sind kein Ponyhof.
1 x

Benutzeravatar
guidolenz123
MOD-Team
MOD-Team
Beiträge: 866
Registriert: 23 Nov 2011, 14:14
Wohnort: 98693 Ilmenau
x 43
x 63
Kontaktdaten:

Re: Das Amt als Moderator von der_Sandro

#22 Beitrag von guidolenz123 » 01 Sep 2017, 09:49

Einwand meinerseits dazu häufig gestellte Fragen als neuen Thread zu schließen.
Gerade solche Fragen (Vergaser,Elektrik und Co) tauchen nicht nur bei Newcommern und/oder auch Computer-/Foren-Neulingen immer wieder auf. Das ist der Nachwuchs eines jeden Forums. Die fragen am Anfang viel auch schon ewig Durchgekautes , wachsen in alles rein und sind vlt iwann die, die selbst Ratschläge geben können und mittel-/lang-fristig Foren am Leben erhalten.
Da was zu schließen halte ich für Forums-kontraproduktiv.
Wenn es dem einen oder anderen hier zeitweilig auf den Geist geht zum x-ten Mal die gleiche Anfänger-Frage zu beantworten (geht mir in den anderen Foren ,in denen ich aus Kenntnis-Gründen intensiver moderiere/moderieren kann als hier ,genau so .), dann mag er sich zurückhalten und andere antworten lassen. Schließen solcher threads ist überflüssig...denke ich...
2 x
Gruß Guido
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz
Mercedes 500SEC
Microcar Lyra
Duo
Habicht
Materia
Jeep Commander Diesel
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila

Benutzeravatar
M.R.K. Mopedgarage
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2927
Registriert: 30 Mai 2011, 22:09
Wohnort: Pasewalk
x 1103
x 621

Re: Das Amt als Moderator von der_Sandro

#23 Beitrag von M.R.K. Mopedgarage » 01 Sep 2017, 11:41

miba hat geschrieben: nur sollst du die leute nicht dumm anmachen (das ist mein job :thumbsup: )
Und das machst du so schön, dass ich manchmal aus dem Grinsen nicht mehr heraus komme.
Weiter so und bleib dem Forum treu, sonst wirds langweilig.
0 x

Benutzeravatar
Björn Heinze
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1745
Registriert: 27 Mai 2014, 21:18
Wohnort: Fischbach/Rhön
x 1329
x 334
Kontaktdaten:

Re: Das Amt als Moderator von der_Sandro

#24 Beitrag von Björn Heinze » 01 Sep 2017, 14:21

guidolenz123 hat geschrieben:Einwand meinerseits dazu häufig gestellte Fragen als neuen Thread zu schließen.
Gerade solche Fragen (Vergaser,Elektrik und Co) tauchen nicht nur bei Newcommern und/oder auch Computer-/Foren-Neulingen immer wieder auf. Das ist der Nachwuchs eines jeden Forums. Die fragen am Anfang viel auch schon ewig Durchgekautes , wachsen in alles rein und sind vlt iwann die, die selbst Ratschläge geben können und mittel-/lang-fristig Foren am Leben erhalten.
Da was zu schließen halte ich für Forums-kontraproduktiv.
Wenn es dem einen oder anderen hier zeitweilig auf den Geist geht zum x-ten Mal die gleiche Anfänger-Frage zu beantworten (geht mir in den anderen Foren ,in denen ich aus Kenntnis-Gründen intensiver moderiere/moderieren kann als hier ,genau so .), dann mag er sich zurückhalten und andere antworten lassen. Schließen solcher threads ist überflüssig...denke ich...
Da bin ich voll und ganz deiner Meinung Guido. ;-)
0 x

miba
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 398
Registriert: 26 Aug 2015, 20:08
x 29
x 193

Re: Das Amt als Moderator von der_Sandro

#25 Beitrag von miba » 01 Sep 2017, 20:35

S105Fahrer hat geschrieben:
miba hat geschrieben: nur sollst du die leute nicht dumm anmachen (das ist mein job :thumbsup: )
Und das machst du so schön, dass ich manchmal aus dem Grinsen nicht mehr heraus komme.
Weiter so und bleib dem Forum treu, sonst wirds langweilig.

wobei ich an dieser stelle mal anmerken muss, dass das nie böse gemeint ist. auch wenn es manchmal sehr grob rüber kommt. ich meine es nur gut. ich hab in meinem leben mit der simsonscheiße schon viel lehrgeld und lehrnerven gelassen. das ärgert mich sehr aber ich kann es nicht mehr ändern. aber ich will wenigstens versuchen, andere, die erst davor stehen, die scheiße zu bauen, davor zu bewahren oder wenigstens etwas von den fehlern weg zu lenken. naja und wenn das nicht klappt (und wenn ich manches so lese dann klappt das leider sehr oft nicht) dann wende ich kraftausdrücke an :thumbsup:
1 x

miba
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 398
Registriert: 26 Aug 2015, 20:08
x 29
x 193

Re: Das Amt als Moderator von der_Sandro

#26 Beitrag von miba » 01 Sep 2017, 20:40

guidolenz123 hat geschrieben:Einwand meinerseits dazu häufig gestellte Fragen als neuen Thread zu schließen.
Da was zu schließen halte ich für Forums-kontraproduktiv.
dem stimme ich nicht zu. wenn 10000000000000000000 neulinge eine frage zur 60er 4 kanal oder vergaser einstellen haben dann muss es dazu nicht jeweils 1000000000000000000 threads geben. jeweils 1 thread reicht aus. deswegen kann und muss jeder zusätzliche und überflüssige thread mit einem entsprechenden neutralen sachlichen hinweis (doppelthread) geschlossen werden.
0 x

Benutzeravatar
hitschlampe
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 437
Registriert: 24 Aug 2011, 10:05
Wohnort: Cottbus
x 126
x 13

Re: Das Amt als Moderator von der_Sandro

#27 Beitrag von hitschlampe » 02 Sep 2017, 00:01

miba hat geschrieben:
guidolenz123 hat geschrieben:Einwand meinerseits dazu häufig gestellte Fragen als neuen Thread zu schließen.
Da was zu schließen halte ich für Forums-kontraproduktiv.
dem stimme ich nicht zu. wenn 10000000000000000000 neulinge eine frage zur 60er 4 kanal oder vergaser einstellen haben dann muss es dazu nicht jeweils 1000000000000000000 threads geben. jeweils 1 thread reicht aus. deswegen kann und muss jeder zusätzliche und überflüssige thread mit einem entsprechenden neutralen sachlichen hinweis (doppelthread) geschlossen werden.
Das stimmt allerding...wozu gibt es denn die Suchfunktion. In anderen Foren ist das auch so. Wenn ein Thema schon 1000x durchgekaut wurde. Wird auch immer auf die Suchfunktion hingewiesen.
0 x

lasernst
Meistertuner
Meistertuner
Beiträge: 3311
Registriert: 21 Aug 2011, 22:27
x 21
x 145

Re: Das Amt als Moderator von der_Sandro

#28 Beitrag von lasernst » 02 Sep 2017, 09:08

Gab es hier schon nen Anfängerfragenbereich? Ferner kann man ja noch nen geschlossenen Zweitaktbereich einführen. Da kommen nur die Fortgeschrittenen rein, ich behaupte jedoch, dass die Mitgliederzahl dafür nicht reicht.
0 x

Rennopa
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1685
Registriert: 03 Okt 2014, 20:07
x 39
x 328

Re: Das Amt als Moderator von der_Sandro

#29 Beitrag von Rennopa » 02 Sep 2017, 13:12

Finde ich nicht so gut ...Wer ist Anfänger ,wer ist Fortgeschrittener ? Will man das an der Fragestellung ausmachen oder an Hand der Anzahl der Beiträge ? Ich denke ,es ist gut ,das eine Vermischung von Lehrlingen, Facharbeitern und Meistern vorhanden ist .Wenn der eine vom anderen getrennt wird ,wie soll der Lehrling lernen ?
0 x

Benutzeravatar
DMT Racing
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 5293
Registriert: 24 Mai 2008, 12:45
x 881
Kontaktdaten:

Re: Das Amt als Moderator von der_Sandro

#30 Beitrag von DMT Racing » 02 Sep 2017, 14:07

Was ist aber, wenn 10 Lehrlinge 10 gleiche Fragen stellen? Oder der Lehrling nicht lernen will? Nen Fachbereich wäre geil.
Aber das selektieren ist wirklich ein Problem.
0 x

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 31 Gäste