Erfahrungen mit Motorentechnik Vinzelberg

Bla... Bla... halt

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Pegg
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 21
Registriert: 11 Nov 2018, 18:21
Wohnort: Schmallenberg
x 6

Erfahrungen mit Motorentechnik Vinzelberg

#1 Beitrag von Pegg » 12 Nov 2018, 20:04

Hallo,
hat jemand Erfahrungen mit Motorentechnik Vinzelberg? Möchte dort in kürze einen Zylinder zum schleifen abgeben. Kann im Netz aber nichts über die Firma finden.
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 6-306-2377

Also, wer hat gute oder schlechte Erfahrungen gemacht?
0 x
Gruß Pegg

KR51/1

Benutzeravatar
ckich
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 5656
Registriert: 28 Dez 2013, 00:12
Wohnort: Thüringen
x 82
x 409

Re: Erfahrungen mit Motorentechnik Vinzelberg

#2 Beitrag von ckich » 13 Nov 2018, 01:24

Die Beschreibung würde mich erstmal abschrecken.
0 x

Rennopa
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1819
Registriert: 03 Okt 2014, 20:07
x 44
x 358

Re: Erfahrungen mit Motorentechnik Vinzelberg

#3 Beitrag von Rennopa » 13 Nov 2018, 05:44

Preis Verhandlungssache ?
0 x

HerrSchmidt
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1393
Registriert: 14 Aug 2012, 13:08
x 238
x 360

Re: Erfahrungen mit Motorentechnik Vinzelberg

#4 Beitrag von HerrSchmidt » 13 Nov 2018, 06:50

ckich hat geschrieben:
13 Nov 2018, 01:24
Die Beschreibung würde mich erstmal abschrecken.
Warum?
0 x

Benutzeravatar
ckich
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 5656
Registriert: 28 Dez 2013, 00:12
Wohnort: Thüringen
x 82
x 409

Re: Erfahrungen mit Motorentechnik Vinzelberg

#5 Beitrag von ckich » 13 Nov 2018, 08:30

HerrSchmidt hat geschrieben:
13 Nov 2018, 06:50
ckich hat geschrieben:
13 Nov 2018, 01:24
Die Beschreibung würde mich erstmal abschrecken.
Warum?
Bieten eine Dienstleistung die genau beschrieben ist, für ein Preis (85€) an.
Darunter schreiben sie
"Wichtiger Hinweis: Diese Anzeige dient ausschließlich als Basis für spätere Vertragsverhandlungen. Sie stellt weder ein verbindliches Angebot noch eine Einladung zur Abgabe eines solchen dar."
Mit anderen Worten, der Preis steht nur so da, den Preis den man dann bezahlen muss, erfährt man später.
Und wenn man dann weis was der LT Kolben kostet bei LT 49€ + schleifen 36€ ..........
0 x

HerrSchmidt
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1393
Registriert: 14 Aug 2012, 13:08
x 238
x 360

Re: Erfahrungen mit Motorentechnik Vinzelberg

#6 Beitrag von HerrSchmidt » 13 Nov 2018, 09:36

ckich hat geschrieben:
13 Nov 2018, 08:30
HerrSchmidt hat geschrieben:
13 Nov 2018, 06:50
ckich hat geschrieben:
13 Nov 2018, 01:24
Die Beschreibung würde mich erstmal abschrecken.
Warum?
Bieten eine Dienstleistung die genau beschrieben ist, für ein Preis (85€) an.
Darunter schreiben sie
"Wichtiger Hinweis: Diese Anzeige dient ausschließlich als Basis für spätere Vertragsverhandlungen. Sie stellt weder ein verbindliches Angebot noch eine Einladung zur Abgabe eines solchen dar."
Mit anderen Worten, der Preis steht nur so da, den Preis den man dann bezahlen muss, erfährt man später.
Und wenn man dann weis was der LT Kolben kostet bei LT 49€ + schleifen 36€ ..........
Dann gibt es immer noch genug Sachen die abseits des "Grundpreis", welcher sich bei diesem Angebot auf 50ccm Zylinder bezieht, zu klären.
ZB. kann der Preis für 85ccm ein anderer sein, sollen eventuell noch andere arbeiten am Zylinder gemacht werden, es muss geklärt werden wie oder ob Versand erfolgt oder selber angeliefert und abgeholt wird.
Ich sehe diese Anzeige nicht so kritisch wie Ihr, denn es gibt genug Kevins mit Klettverschluss die sich denken, das bei so einem Angebot alles inkl. ist, man nichts weiter absprechen muss und die Leute schon wissen was man von ihnen will und als Dankeschön für schlechte Komunikation und Absprache noch nen Lolli oder Gummibärchen erwarten.
Der Mann macht alles richtig.
2 x

Benutzeravatar
Riffor
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 351
Registriert: 04 Sep 2018, 19:33
Wohnort: Gräfenthal original!
x 51
x 49

Re: Erfahrungen mit Motorentechnik Vinzelberg

#7 Beitrag von Riffor » 13 Nov 2018, 09:59

Geht hin, lasst einen schleifen und dann sieht man ja wie sich der Preis noch zusammensetzt.
Ich weiß bei meinem lokalen Motorenbauer kostet das schleifen eines Zylinders ohne Kolben ab 42-46€.

Dort wird noch nach Stunden und Aufwand abgerechnet was ich fair finde.
Je mehr Zylinder, umso schneller und günstiger wird es, je sauberer der Zylinder ist, umso schneller geht er auf die Maschine.
0 x
La le lu, nur der Mann im Mond hört zu ;)

Benutzeravatar
ckich
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 5656
Registriert: 28 Dez 2013, 00:12
Wohnort: Thüringen
x 82
x 409

Re: Erfahrungen mit Motorentechnik Vinzelberg

#8 Beitrag von ckich » 13 Nov 2018, 10:02

@ HerrSchmidt
Steht doch kon­kret da, was die Dienstleistung ist, wie auch das es um 50ccm geht und nicht um ein 85ccm oder Bananen.
Bei LT, RZT kann jeder nachschauen was Kolben und schleifen kostet, da brauch man kein Angebot anfordern, das steht dann auch so auf der Rechnung.
Da wird kon­kret ein Angebot gemacht in der Anzeige, warum das auch nicht beim Preis ?
In Endeffekt kann man erst sehen ob eventuell zusätzliche Arbeiten nötig sind, wenn man den Zylinder in der Hand hat und dann erst ein
kon­kretes verbindliches Angebot für diesen Zylinder dann machen.
Das eventuelle Zusätzliche Arbeiten extra kosten sollte wohl klar sein.
Wenn das versendet wird kommen halt Versandkosten dazu, ist auch logisch.

Ich habe eigentlich nur geschrieben was für ein Eindruck bekommen habe und warum, auf dein nachfragen,
damit sollte das eigentlich gut sein, das bedarf eigentlich keiner Diskussion.
0 x

Benutzeravatar
TuningKarl
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1109
Registriert: 07 Okt 2012, 10:27
x 197
x 177

Re: Erfahrungen mit Motorentechnik Vinzelberg

#9 Beitrag von TuningKarl » 13 Nov 2018, 13:35

Ein Zylinder kann zB auch tiefere Riefen haben, so dass ein oder zwei Schleifmaße ünersprungen werden müssen.
Das kostet bei unserem Schleifer zB auch extra.
0 x

Benutzeravatar
ckich
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 5656
Registriert: 28 Dez 2013, 00:12
Wohnort: Thüringen
x 82
x 409

Re: Erfahrungen mit Motorentechnik Vinzelberg

#10 Beitrag von ckich » 13 Nov 2018, 13:45

TuningKarl hat geschrieben:
13 Nov 2018, 13:35
Ein Zylinder kann zB auch tiefere Riefen haben, so dass ein oder zwei Schleifmaße ünersprungen werden müssen.
Das kostet bei unserem Schleifer zB auch extra.
Und wann kann er sagen was und wie viel aufwand das wird ?
Wenn er den Zylinder in der Hand hat oder ?
0 x

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste