Owatrol Öl Verarbeitung

Bla... Bla... halt

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
j.ever
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 3
Registriert: 19 Mai 2019, 06:40

Re: Owatrol Öl Verarbeitung

#11 Beitrag von j.ever » 19 Mai 2019, 06:48

Kann mich da nur Anschließen: Ich hab auch ohne weitere Nachbearbeitung gute Erfahrungen gemacht. Nur gut nachwischen bzw. schauen, dass es keine Nasen auf dem Lack gibt damit es schöner wird.
0 x

Frankyv01
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 1
Registriert: 16 Jul 2019, 20:35

Re: Owatrol Öl Verarbeitung

#12 Beitrag von Frankyv01 » 16 Jul 2019, 20:37

minimax0_8 hat geschrieben:
11 Sep 2018, 21:43
Da kannst du soviel rauf machen wie du willst, du mußt nur darauf achten das keine Nasen hängen bleiben.
Owatrol ist ein Gemisch aus Benzin und Leinöl (Halböl). Das Leinöl wurde verdünnt um die Penetration zu verbessern Renégociation crédit immobilier. Leinöl ist Feuchtigkeitshärtend und entzieht dem Eisenoxid das Wasser. Die getrocknete Ölschicht verwittert im Außenbereich. Entweder wird die Beschichtung mit einer Lackierung geschützt oder der Anstrich wird in regelmäßigen Abständen wiederholt.
Vielen Dank auf jeden Fall für die Aufklärung zu diesem Thema. Es ist wirklich nett von dir.
0 x

Benutzeravatar
guidolenz123
MOD-Team
MOD-Team
Beiträge: 878
Registriert: 23 Nov 2011, 14:14
Wohnort: 98693 Ilmenau
x 43
x 65
Kontaktdaten:

Re: Owatrol Öl Verarbeitung

#13 Beitrag von guidolenz123 » 17 Jul 2019, 09:54

Ich nehme Firnis...ist auch doppelt gekochtes Leinöl wie Owatrol, allerdings ohne weitere Zusätze ....dadurch ist es nicht ganz so kriechfähig wie Owatrol und trocknet auch etwas langsamer (Qwatrol ca 24 Stunden, Firnis 2-3 Tage). Firnis ist allerdings bis um den Faktor 20 billiger im Netz als Owatrol..

https://www.ebay.de/itm/Nat%C3%BCrliche ... 2749.l2649
0 x
Gruß Guido
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz
Mercedes 500SEC
Microcar Lyra
Duo
Habicht
Materia
Jeep Commander Diesel
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila

xHansx
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 67
Registriert: 04 Okt 2018, 19:42
x 22
x 32

Re: Owatrol Öl Verarbeitung

#14 Beitrag von xHansx » 18 Jul 2019, 15:59

Moin Moin!

Ich nutze auch Leinöfirnis (unverdünnt) aus dem Baumarkt statt dem original Owatrol.

Die Radhäuser meines alten Golf´s werden damit 1x pro Jahr an einem warmen Sommertag satt "eingejaucht".
Dadurch sind die Roststellen seit 5 Jahren nicht mehr größer geworden.
Das schöne daran ist, dass auch mal ein paar Tropfen davon auf den Rasen kommen dürfen und keine große Vorbereitung der Flächen erforderlich ist (nur trocknen und abbürsten), weshalb die Sache schnell erledigt ist.
Zum Auftragen nehmen ich hier keinen Pinsel, sondern einen kleinen Lappen.
Damit kommt man besser um die Ecken.
Abgewischt wird bei dieser Anwendung nicht - was zuviel ist tropft ab - der Rest zieht ein oder trocknet auf der Oberfläche.

Alte Gartenmöbel aus Kunststoff können auch mit Firnis aufgefrischt werden, wenn sie durch die UV-Strahlung matt geworden sind.
Sie sehen dann wieder aus wie neu.
Nach meiner Erfahrung hält der Effekt für 2-3 Jahre an und kann dann ohne weitere Vorbehandlung wiederholt werden.

Matt gewordene Lacke werden auch fast wie neu.
Hier ist aber die Haltbarkeit nicht so lang und stark abhängig von der Anzahl der Fahrzeugwäschen.

Auch als milde Schraubensicherung und Gewindekorrosionsschutz nutze ich Firnis.
Die Schrauben werden mit dem Gewinde vor der Montage in den Firnis getaucht.
Dadurch kann später kein Wasser zwischen Schraube und Mutter eindringen und vibrierende Schraubverbindungen bleiben durch die Klebwirkung fest (z.B. die Schutzbleche am Fahrrad).
Ein späteres Lösen der Verbindung ist jedoch mit leicht erhöhter Kraft möglich.

MfG Hans
Zuletzt geändert von xHansx am 19 Jul 2019, 13:58, insgesamt 1-mal geändert.
5 x

Benutzeravatar
guidolenz123
MOD-Team
MOD-Team
Beiträge: 878
Registriert: 23 Nov 2011, 14:14
Wohnort: 98693 Ilmenau
x 43
x 65
Kontaktdaten:

Re: Owatrol Öl Verarbeitung

#15 Beitrag von guidolenz123 » 19 Jul 2019, 08:50

Wasser-Fass (Eisen und Holz wieder schön Dank Firnis.. :) :) :)

Das Zeugs läuft freiwillig hinter die Eisenringe und konserviert auch von hinten....besser geht's nicht !!!

Bild
0 x
Gruß Guido
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz
Mercedes 500SEC
Microcar Lyra
Duo
Habicht
Materia
Jeep Commander Diesel
Wohnmobil Hymer 522 Bj 83
Trike Anthrotech
Velomobil Quest
Liegerad Challenge Wizard
Faltrad Born2Ride
Hyosung Aquila

*micha*
x 736

Re: Owatrol Öl Verarbeitung

#16 Beitrag von *micha* » 20 Jul 2019, 04:42

Das mit dem Lack ist auf alle Fälle nicht weiter zu empfehlen.

Für matten Lack gibt es Politur und Wachs. Dann hat man auch länger was davon.

Aber auch hier, soll jeder machen wie er denkt :)
0 x

Benutzeravatar
Mr.Eyeballz
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1419
Registriert: 27 Okt 2013, 19:50
Wohnort: Südhessen
x 219
x 448
Kontaktdaten:

Re: Owatrol Öl Verarbeitung

#17 Beitrag von Mr.Eyeballz » 07 Dez 2019, 21:49

guidolenz123 hat geschrieben:
17 Jul 2019, 09:54
Ich nehme Firnis...ist auch doppelt gekochtes Leinöl wie Owatrol, allerdings ohne weitere Zusätze ....dadurch ist es nicht ganz so kriechfähig wie Owatrol und trocknet auch etwas langsamer (Qwatrol ca 24 Stunden, Firnis 2-3 Tage). Firnis ist allerdings bis um den Faktor 20 billiger im Netz als Owatrol..

https://www.ebay.de/itm/Nat%C3%BCrliche ... 2749.l2649
Guter Tip👍Ich werd es auch mal mit Leinölfirnis probieren. 5l stehen hier noch rum. Hab mal wieder das Leid, dass nach den ansteigen der Aussentemperaturen aus dem Minusbereich, überall Kondenstropfen an meinen Maschinen in der Werkstatt hängen. Die Führungsbahnen sind gut geölt, aber alles drum herum bekommt wieder Flugrost. Leinöl ist bestimmt besser als ständiges Ölpinseln...
0 x

valentind60
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 1
Registriert: 17 Feb 2020, 12:49

Re: Owatrol Öl Verarbeitung

#18 Beitrag von valentind60 » 17 Feb 2020, 13:52

minimax0_8 hat geschrieben:
11 Sep 2018, 21:43
Da kannst du soviel rauf machen wie du willst, du mußt nur darauf achten das keine Nasen hängen bleiben.
Owatrol ist ein Gemisch aus Benzin und Leinöl (Halböl). Das Leinöl wurde verdünnt um die Penetration zu verbessern Garde Meubles Lyon. Leinöl ist Feuchtigkeitshärtend und entzieht dem Eisenoxid das Wasser. Die getrocknete Ölschicht verwittert im Außenbereich. Entweder wird die Beschichtung mit einer Lackierung geschützt oder der Anstrich wird in regelmäßigen Abständen wiederholt.
Ich sehe, dass es wirklich effektiv ist. Ich würde es gerne versuchen, aber wie viel kostet es.
0 x

alfstingray
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 113
Registriert: 15 Mär 2015, 18:53
x 8

Re: Owatrol Öl Verarbeitung

#19 Beitrag von alfstingray » 17 Feb 2020, 14:44

google ist dein Freund
1 x

xHansx
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 67
Registriert: 04 Okt 2018, 19:42
x 22
x 32

Re: Owatrol Öl Verarbeitung

#20 Beitrag von xHansx » 17 Feb 2020, 17:09

Nimm Leinölfirnis aus dem Baumarkt oder von Ebay, das ist viel günstiger als Owatrol und geht genauso.
0 x

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste