kupplung rutscht, scheiben aber ok.

Duo-Bereich

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
ckich
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 3702
Registriert: 28 Dez 2013, 00:12
Wohnort: Thüringen
x 13
x 135

Re: kupplung rutscht, scheiben aber ok.

#11 Beitragvon ckich » 30 Jan 2017, 10:53

Knattereimer1 hat geschrieben:hallo ckich,
interessant. Es ist der M53 verbaut.
Auf die Dauer wäre das vielleicht schon interessant.

Ein M53, geht's auch genauer ?
Den gab es mit Handschaltung, Fußschaltung und mit Fliehkraftkupplung (Hycomat).
0 x

Knattereimer1
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 22
Registriert: 20 Jan 2017, 12:50
x 1

Re: kupplung rutscht, scheiben aber ok.

#12 Beitragvon Knattereimer1 » 30 Jan 2017, 10:54

ckich hat geschrieben:
schwalben-toby hat geschrieben:Man kann umbauen, brauchst aber eine andere Kupplungwelle
Muss der Motor für gespalten werden dann aber auch regenerieren

Nein
für den Umbau auf Tellerfederkupplung benötigt man kein andere Kupplungswelle
Knattereimer1 hat geschrieben:Interessant. so wie ich das weiß, kann man nicht auf Tellerkupplung umbauen. Wenn doch wäre das sehr interessant.

Jeder M53/54 Motor bis auf den M53/11 AR (Hycomat-Motor) kann man ohne weiteres auf Tellerfeder umbauen. Dazu benötigt man nur dieses Umrüstset
http://www.zweiradteile-shop.de/motor/k ... -sr4-2-3-4
Ein spezieller Mitnehmer http://thumbs1.picclick.com/d/l400/pict ... au-auf.jpg der im Set enthalten ist macht die Umrüstung möglich.
Knattereimer1 hat geschrieben:Aber dann passt wohl der Kupplungskorb für die Automatik auch nicht. Ich kenne keinen Kupplungskorb mit
Fliegkraftgewichten.

Hier sieht man die Fliegkraftgewichte
viewtopic.php?f=8&t=69483 und so sieht es inkl. Kupplungspaket von der anderen Seite aus http://www.mza-vertrieb.de/images/artik ... 77-00S.jpg
Der der Hycomat Motor M53/11 AR hat eine spezielle Kupplungswelle
Soll ein normaler M53 Motor auf diese Fliehkraftkupplung umgebaut werden muss die Kupplungswelle getauscht werden
Dafür muss der Motor komplett zerlegt werden.

Wichtig wäre erstmal zu wissen um was es eigentlich für ein Motor geht ?
Den Hycomat wo du die falschen Kupplungsscheiben eingebaut hast ?
viewtopic.php?f=8&t=69471&p=1043779#p1043779
viewtopic.php?f=8&t=69501
Es nützt nichts wenn du noch ein 4. oder 5. Neues Thema aufmachst in dem es im Grunde um das selbe geht.


ah, o.k. da hast du eigentlich recht. Werde das in Zukunft anders machen. Danke für den Hinweis.
0 x

Benutzeravatar
schwalben-toby
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 732
Alter: 31
Registriert: 10 Mär 2015, 17:44
x 38
x 40

Re: kupplung rutscht, scheiben aber ok.

#13 Beitragvon schwalben-toby » 30 Jan 2017, 11:38

die Kupplungswelle vom Habautomaten ist doch anders als die vom M53

passt das denn überhaupt ?
0 x

Benutzeravatar
ckich
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 3702
Registriert: 28 Dez 2013, 00:12
Wohnort: Thüringen
x 13
x 135

Re: kupplung rutscht, scheiben aber ok.

#14 Beitragvon ckich » 30 Jan 2017, 12:35

schwalben-toby hat geschrieben:die Kupplungswelle vom Habautomaten ist doch anders als die vom M53

passt das denn überhaupt ?


Äh, Der Hycomat Motor ist auch ein M53 Motor genau ein M53/11 AR.
Ja die Kupplungwelle ist bei den mit Fliehkraftkupplung anders, habe nichts anderes behauptet.
0 x

Benutzeravatar
schwalben-toby
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 732
Alter: 31
Registriert: 10 Mär 2015, 17:44
x 38
x 40

Re: kupplung rutscht, scheiben aber ok.

#15 Beitragvon schwalben-toby » 30 Jan 2017, 12:58

ja habs jetzt auch gelesen was du geschrieben hast, hatte nur nicht bis unten gelesen :-)
0 x

Knattereimer1
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 22
Registriert: 20 Jan 2017, 12:50
x 1

Re: kupplung rutscht, scheiben aber ok.

#16 Beitragvon Knattereimer1 » 31 Jan 2017, 06:02

Ich habe eine Frage.
Beim Zerlegen der Fliehkraftkupplung kamen mir Kügelchen ca 2mm große entgegen.
Auf der Kupplungsachse ist ein Kugellager mit 16 Kügelchen. Diese sind aber vorhanden.
Ich konnte die lose Kügelchen nicht zuordnen.
Wo könnten die hin passen?

Gruß
Knattereimer
0 x

Benutzeravatar
ckich
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 3702
Registriert: 28 Dez 2013, 00:12
Wohnort: Thüringen
x 13
x 135

Re: kupplung rutscht, scheiben aber ok.

#17 Beitragvon ckich » 31 Jan 2017, 08:41

Ein blick in die Reparaturanleitung sollte da helfen oder ?
http://www.ostmotorrad.de/simson/kkr/zu ... omatik.pdf
0 x

Benutzeravatar
Mopedschmiede
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 437
Registriert: 12 Feb 2016, 05:37
x 21
x 75

Re: kupplung rutscht, scheiben aber ok.

#18 Beitragvon Mopedschmiede » 02 Feb 2017, 02:50

Knattereimer1 hat geschrieben:Ich habe eine Frage.
Beim Zerlegen der Fliehkraftkupplung kamen mir Kügelchen ca 2mm große entgegen.
Auf der Kupplungsachse ist ein Kugellager mit 16 Kügelchen. Diese sind aber vorhanden.
Ich konnte die lose Kügelchen nicht zuordnen.
Wo könnten die hin passen?

Gruß
Knattereimer


Ich hab stark das Gefühl das du hier was kaputt reparierst, aber ok. Unter dem Primärtrieb gibt es ein Drucklager mit genau solchen Kugeln, 16 gehören da rein, wenn die alle verfügbar sind, stammen die Kugeln aus der Torsionseinheit für die Kupplungsbetätigung welche im Getriebedeckel sitzt. Wenn da zwei fehlen oder nicht, sollte das nicht dein Problem sein. Ich kann so aber einfach nicht arbeiten, pack den Krempel doch einfach zusammen und schick es her, dann läuft es auch....
0 x

Benutzeravatar
ckich
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 3702
Registriert: 28 Dez 2013, 00:12
Wohnort: Thüringen
x 13
x 135

Re: kupplung rutscht, scheiben aber ok.

#19 Beitragvon ckich » 02 Feb 2017, 10:07

"Ich hab stark das Gefühl das du hier was kaputt reparierst"
Den habe ich auch bei den X Themen die Knattereimer1 wegen der Kupplung auf gemacht hat, ich wollte es nur nicht schreiben.....
Ist zwar schon Jahre her das ich so ein Hycomat Motor flott gemacht habe, die Kupplungsscheiben habe ich in einer Simson Werkstatt wechseln lassen. Aus dem Grund da laut Reparaturanleitung Spezialwerkzeug nötig ist und dann auch noch Ausgleichsscheiben benötigt werden.
Preislich kann man da auch die komplette Kupplungseinheit neu kaufen.
https://kultmopeds.de/Simson-KR51-1-S-S ... ad-Hycomat
0 x

Benutzeravatar
Mo-Se
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 738
Registriert: 28 Feb 2008, 16:18
x 2
x 17

Re: kupplung rutscht, scheiben aber ok.

#20 Beitragvon Mo-Se » 02 Feb 2017, 18:52

Hi,
die Kugeln, die Du gefunden hast stammen aus dem Kupplungsdeckel aus dem Schalt-bzw. Ausrückmechanismus.
Wenn die Kupplung neu belegt wird, muss sie zwingend neu eingemessen werden.
MS
0 x


Zurück zu „DUO“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste