Alu Schweisser fuer Kühlkörper

Nur die Technik machts ... (Schweißen, Fräsen, etc.). Technische Probleme gehören hier nicht hinein!

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
lasernst
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2628
Registriert: 21 Aug 2011, 22:27
x 10
x 51

Re: Alu Schweisser fuer Kühlkörper

#11 Beitragvon lasernst » 29 Jan 2017, 13:30

Da kommt wieder mal was, Radebeul is ja gleich bei uns Elbtalmenschen um die Ecke.
0 x

Benutzeravatar
Simson-Freak
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 435
Alter: 26
Registriert: 05 Dez 2006, 17:28
x 20

Re: Alu Schweisser fuer Kühlkörper

#12 Beitragvon Simson-Freak » 30 Jan 2017, 20:51

Hallo.

Ich schreib es mal hier mit rein.

Und zwar wie kann man am besten zwischen den kühlrippen an den kanaltaschen aufschweisen ?
Also da wo man immer außen durch bricht wenn man eine großzügige Spülung mit großen Radius hat.

Zur Verfügung steht ein wig Schweißgerät mit Wechselstrom.

Bisschen was wurde schon probiert zu schweißen.
Je mehr man es übt desto besser wird es auch.

Die frage ist ob es mit wig überhaupt möglich ist zwischen den Rippen zu schweisen.

Wie machen es die anderen ?
20170126_174351.jpg
20170126_185021.jpg
20170121_234246.jpg
20170121_234454.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
0 x
_______________________________________
S51 Rennmoped :evil:
Marzocchi, R.O.X Gabelbrücke, 280er SB vorn
+ SB hinten, Kastenschwinge, Koso und dieses Jahr neuer Renn-Motor

S70 Neuaufbau mit TÜV und (fast) alles eingetragen
Marzocchi, R.O.X Gabelbrücke, SB, Kastenschwinge, Koso, 5 Gang, Mikuni, RD80 Kopf und Vielen mehr...

Benutzeravatar
SternExp
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1820
Registriert: 12 Okt 2009, 15:46
x 4
x 16

Re: Alu Schweisser fuer Kühlkörper

#13 Beitragvon SternExp » 30 Jan 2017, 21:53

RenaeRacer hat geschrieben:Meinste nicht, in dem einen Jahr wird er jemanden gefunden haben!? ;)

hat das jahr bei dir nur 4 wochen?
meins hat 48 mehr ;]
0 x

Benutzeravatar
RenaeRacer
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2857
Registriert: 05 Jun 2012, 21:55
x 375
x 578

Re: Alu Schweisser fuer Kühlkörper

#14 Beitragvon RenaeRacer » 30 Jan 2017, 21:57

SternExp hat geschrieben:
RenaeRacer hat geschrieben:Meinste nicht, in dem einen Jahr wird er jemanden gefunden haben!? ;)

hat das jahr bei dir nur 4 wochen?
meins hat 48 mehr ;]

Verdammt! :oops:
Wollt ich mal Klugscheißer sein... :confused:
Bis jetzt hatte es niemand gemerkt! :ph34r:
EDIT: Hat sogar nen Like! :thumbsup:
0 x

Benutzeravatar
SternExp
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1820
Registriert: 12 Okt 2009, 15:46
x 4
x 16

Re: Alu Schweisser fuer Kühlkörper

#15 Beitragvon SternExp » 30 Jan 2017, 22:44

über dat herzle hab ich mich auch gewundert
tröstet dich hoffentlich ein wenig über deine trantütigkeit hinweg :-D


naja, seis drumm
weiter im text
0 x

Benutzeravatar
DMT Racing
Meistertuner
Meistertuner
Beiträge: 3235
Registriert: 24 Mai 2008, 12:45
x 263

Re: RE: Re: Alu Schweisser fuer Kühlkörper

#16 Beitragvon DMT Racing » 30 Jan 2017, 22:52

Simson-Freak hat geschrieben:Hallo.

Ich schreib es mal hier mit rein.

Und zwar wie kann man am besten zwischen den kühlrippen an den kanaltaschen aufschweisen ?
Also da wo man immer außen durch bricht wenn man eine großzügige Spülung mit großen Radius hat.

Zur Verfügung steht ein wig Schweißgerät mit Wechselstrom.

Bisschen was wurde schon probiert zu schweißen.
Je mehr man es übt desto besser wird es auch.

Die frage ist ob es mit wig überhaupt möglich ist zwischen den Rippen zu schweisen.

Wie machen es die anderen ?
20170126_174351.jpg
20170126_185021.jpg
20170121_234246.jpg
20170121_234454.jpg

Mig. Mit Wig geht's nicht.
0 x

Benutzeravatar
RenaeRacer
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2857
Registriert: 05 Jun 2012, 21:55
x 375
x 578

Re: Alu Schweisser fuer Kühlkörper

#17 Beitragvon RenaeRacer » 30 Jan 2017, 23:05

Ich hab die Rippen nicht aus Spaß soweit runtergeschnitten.
Du musst selbst mit MIG noch eine 2. Leitung legen, um das Schutzgas dorthin zu bekommen. Ich habe es auch mit extralangen und kleinen Gasdüsen versucht- alles vergeblich. Es geht, keine Frage- aber da muss man sich was einfallen lassen.
0 x
------------------------------------------------------

Mein YT- Kanal: https://www.youtube.com/user/travispas1

Luftgekühlte Grüße aus Berlin!

... ERST LANGSAM UND DANN MIT NEM RUCK


Zurück zu „Herstellungs- und Verfahrensweisen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste