Wartungsöffnung Kupplungsdeckel

Nur die Technik machts ... (Schweißen, Fräsen, etc.). Technische Probleme gehören hier nicht hinein!

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
schwalben-toby
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 732
Alter: 31
Registriert: 10 Mär 2015, 17:44
x 38
x 40

Re: Wartungsöffnung Kupplungsdeckel

#21 Beitragvon schwalben-toby » 24 Dez 2016, 11:13

der hatte zumidestens den S50 Seitendeckel mit dem DZM Teil des S51 Deckel verschweisst ich bin fast 2 Jahre nicht seit Facebook

habe aber einen kleinen Einwand bevor du teuer umbauen lässt etc und zwar der elektronische DZM von MMB da soll jetzt hoffentlich bald was kommen
0 x

Benutzeravatar
ckich
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 3699
Registriert: 28 Dez 2013, 00:12
Wohnort: Thüringen
x 13
x 135

Re: Wartungsöffnung Kupplungsdeckel

#22 Beitragvon ckich » 24 Dez 2016, 11:56

Da meinst du sicher das cheffchecker gebaut hat.
viewtopic.php?f=6&t=67087&hilit=drehzahlmesser

Die hoffnung habe ich im prinzip aufgegeben das da ein elektronischer DZM von MMB/MZA kommt.
Abgesehen davon soll der ja nur mit Vape Zündung funktionieren so mal eine Info vom MMB,
die mittelweile schon lange auch keine e-mail beantworten.
Ein elektronischer DZM der mur mit Vape funktioniert ist für mich schlicht und einfach uninteresant,
wie für alle die mit U, E, oder andere Zündung fahren.
0 x

Benutzeravatar
schwalben-toby
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 732
Alter: 31
Registriert: 10 Mär 2015, 17:44
x 38
x 40

Re: Wartungsöffnung Kupplungsdeckel

#23 Beitragvon schwalben-toby » 24 Dez 2016, 16:44

jaaa genau das war damals auch bei Facebook drin
0 x

Benutzeravatar
RenaeRacer
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2795
Registriert: 05 Jun 2012, 21:55
x 365
x 565

Re: Wartungsöffnung Kupplungsdeckel

#24 Beitragvon RenaeRacer » 28 Dez 2016, 10:26

Fertsch...
Zum testen wird´s gehen, allerdings weiß ich nicht wie sich Reinzosil mit Getriebeöl verträgt.
Auf der Tube ist dazu nichts vermerkt.
Ich wollte das Sichtfenster aber rückstandsfrei demontierbar einbauen, deshalb nicht mit JBWeld.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
0 x

Benutzeravatar
RotWeiss
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 496
Registriert: 22 Okt 2009, 07:28
x 2

Re: Wartungsöffnung Kupplungsdeckel

#25 Beitragvon RotWeiss » 30 Dez 2016, 09:25

Also ich sehe da keinen Bedarf für so einen Deckel, also für mich persönlich. Den erstens verliert man Kühlfläche an der man lieber noch Rippen schweißen könnte und außerdem muss ich nahezu nie den Deckel öffnen seit ich ne gute RongeMotorsport K7 Kupplung habe. Seit 3 Jahren keine Defekte an der Kupplung ;)
0 x

Benutzeravatar
RenaeRacer
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2795
Registriert: 05 Jun 2012, 21:55
x 365
x 565

Re: Wartungsöffnung Kupplungsdeckel

#26 Beitragvon RenaeRacer » 30 Dez 2016, 14:34

Der Deckel ist auch eher als Anregung zu verstehen für diejenigen, die eben keine K7, dafür aber eben häufig Ärger mit Kupplung haben.
Ich habe beides nicht. Ist in diesem Fall also eine Präventivmaßnahme und ein: "guckt mal, was man auch machen kann".
0 x
------------------------------------------------------

Mein YT- Kanal: https://www.youtube.com/user/travispas1

Luftgekühlte Grüße aus Berlin!

... ERST LANGSAM UND DANN MIT NEM RUCK


Zurück zu „Herstellungs- und Verfahrensweisen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast