Feinverzahnte Langschaftfräser

Nur die Technik machts ... (Schweißen, Fräsen, etc.). Technische Probleme gehören hier nicht hinein!

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Mopedschmiede
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 472
Registriert: 12 Feb 2016, 05:37
x 21
x 94

Feinverzahnte Langschaftfräser

#1 Beitragvon Mopedschmiede » 13 Sep 2016, 23:41

Moin Leute,

ich bin ein bisschen dolle von meinen Pferdfräsern genervt, diese haben einen Langschaft und sind kreuzverzahnt. Allerdings nervt es mich etxtrem das sie anfangen zu springen und hunderte kleine Krater zurücklassen, welche man nur schwer weg bekommt. KEnnt einer von euch vielleicht noch ne Adresse wo ich Langschaftfräser für den Dremel mit einfacher, feiner Verzahnung bekomme? Als Beispiel noch ein Bild im Anhang.

Ich danke euch schonmal.

Grüße
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
0 x

Benutzeravatar
der_Sandro
MOD-Team
MOD-Team
Beiträge: 5260
Alter: 31
Registriert: 27 Apr 2009, 10:33
x 56
x 91

Re: Feinverzahnte Langschaftfräser

#2 Beitragvon der_Sandro » 14 Sep 2016, 08:20

Es gibt Pferd Langschaftfräser auch ohne Kreuzverzahnung. Gehen Tipp Topp.
0 x

Benutzeravatar
Mopedschmiede
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 472
Registriert: 12 Feb 2016, 05:37
x 21
x 94

Re: Feinverzahnte Langschaftfräser

#3 Beitragvon Mopedschmiede » 14 Sep 2016, 08:29

Find in den ganzen Shops aber immer nur die mit Kreuzverzahnung, dass is ja leider das Problem.
0 x

Benutzeravatar
ifram
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2306
Alter: 25
Registriert: 23 Mär 2011, 07:50
x 159
x 157
Kontaktdaten:

Re: Feinverzahnte Langschaftfräser

#4 Beitragvon ifram » 14 Sep 2016, 09:04

0 x

Benutzeravatar
Mopedschmiede
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 472
Registriert: 12 Feb 2016, 05:37
x 21
x 94

Re: Feinverzahnte Langschaftfräser

#5 Beitragvon Mopedschmiede » 14 Sep 2016, 10:06

ifram hat geschrieben:Zahnung 5 ist das was du suchst ;)

http://metall-polish.de/catalog_z/frsst ... _3906.html


Tausend Dank! Sinnlos das ich gestern Abend da schon gestöbert habe und es einfach nicht gefunden hab. Das letzte mal hab ich da übrigens 3 Monate auf einen Fräser gewartet, hoffentlich sind die auch wirklich auf Lager. :thumbsup:
0 x

HerrSchmidt
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 523
Registriert: 14 Aug 2012, 13:08
x 86
x 92

Re: Feinverzahnte Langschaftfräser

#6 Beitragvon HerrSchmidt » 15 Sep 2016, 08:08

Mopedschmiede hat geschrieben:Moin Leute,

ich bin ein bisschen dolle von meinen Pferdfräsern genervt, diese haben einen Langschaft und sind kreuzverzahnt. Allerdings nervt es mich etxtrem das sie anfangen zu springen und hunderte kleine Krater zurücklassen, welche man nur schwer weg bekommt. KEnnt einer von euch vielleicht noch ne Adresse wo ich Langschaftfräser für den Dremel mit einfacher, feiner Verzahnung bekomme? Als Beispiel noch ein Bild im Anhang.

Ich danke euch schonmal.

Grüße


Wie hoch dreht der Motor von deinem Winkelfräser?
Das springen kann auch von zu wenig Drehzahl kommen.
0 x

Benutzeravatar
Mopedschmiede
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 472
Registriert: 12 Feb 2016, 05:37
x 21
x 94

Re: Feinverzahnte Langschaftfräser

#7 Beitragvon Mopedschmiede » 15 Sep 2016, 21:45

HerrSchmidt hat geschrieben:
Mopedschmiede hat geschrieben:Moin Leute,

ich bin ein bisschen dolle von meinen Pferdfräsern genervt, diese haben einen Langschaft und sind kreuzverzahnt. Allerdings nervt es mich etxtrem das sie anfangen zu springen und hunderte kleine Krater zurücklassen, welche man nur schwer weg bekommt. KEnnt einer von euch vielleicht noch ne Adresse wo ich Langschaftfräser für den Dremel mit einfacher, feiner Verzahnung bekomme? Als Beispiel noch ein Bild im Anhang.

Ich danke euch schonmal.

Grüße


Wie hoch dreht der Motor von deinem Winkelfräser?
Das springen kann auch von zu wenig Drehzahl kommen.


Nee ging nicht um den Winkelfräser, eher um den Dremel. Das Bild diente nur der Verzahnung. ;)
0 x

Benutzeravatar
TuningKarl
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 785
Registriert: 07 Okt 2012, 10:27
x 129
x 113

Re: Feinverzahnte Langschaftfräser

#8 Beitragvon TuningKarl » 10 Feb 2017, 01:29

@Mopedschmiede: Bist du jetzt zufriedener mit so einem Langschafter als mit dem kreuzverzahnten?
0 x

Benutzeravatar
Mopedschmiede
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 472
Registriert: 12 Feb 2016, 05:37
x 21
x 94

Re: Feinverzahnte Langschaftfräser

#9 Beitragvon Mopedschmiede » 10 Feb 2017, 03:03

TuningKarl hat geschrieben:@Mopedschmiede: Bist du jetzt zufriedener mit so einem Langschafter als mit dem kreuzverzahnten?


Ich nutze beides im Wechsel, also je nach Gegebenheiten und eben meinen Ansprüchen. Fürs allgemeine Verständnis nutze ich die grob verzahnten Fräser auch für grobe sachen wo ich eben vorran kommen will. Die Feinverzahnten nutze ich dann entsprechend ihres eigentlichens Rufes als Schlichter. Eben so an schwer zugänglichen Stellen, also wo ich mit dem Schleifpapier nicht hin komme, kommen sie zum Einsatz.

Nehmen wir mal an du machst Stützer, dann fräse ich deren Kontur und Form grob mit den kreuzverzahnten Fräsern vor, auf recht langsamer Drehzahl damit sie nicht springen und arbeite dann mit verschiedenen größen an Schlichtern nach.

Kurz gesagt es ist schon ratsam einige Fräserformen und Verzahnungsarten zu haben um deren Einsatz je nach Umständen zu nutzen.

Muss halt dazu sagen, jetzt wo ich den Hängemotor habe, wechsel ich die Fräser wie ich lustig bin. Einfach neues Handstück mit eingespanntem Fräser an die Welle stecken und los.
1 x

HerrSchmidt
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 523
Registriert: 14 Aug 2012, 13:08
x 86
x 92

Re: Feinverzahnte Langschaftfräser

#10 Beitragvon HerrSchmidt » 10 Feb 2017, 10:19

Welchen Fräsmotor hast du?
0 x


Zurück zu „Herstellungs- und Verfahrensweisen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast