Selberbau CDI programmierbar

Nur die Technik machts ... (Schweißen, Fräsen, etc.). Technische Probleme gehören hier nicht hinein!

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
RenaeRacer
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2985
Registriert: 05 Jun 2012, 21:55
x 396
x 624

Re: Selberbau CDI programmierbar

#31 Beitragvon RenaeRacer » 10 Dez 2016, 21:43

Andere Leute verdienen damit ihre Brötchen...und er wird es einfach machen...tztztz
Wohlan, genug des offtopischen Geschwätz...lasse er Erfolge sehen, wenn es welche zu vermelden gibt! ;-)
1 x

Benutzeravatar
Stud54
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 582
Alter: 39
Registriert: 17 Aug 2014, 00:15
x 1
x 28

Re: Selberbau CDI programmierbar

#32 Beitragvon Stud54 » 13 Dez 2016, 15:47

Würde ein Eingang und eine gewisse Routine für einen Quickshifter Sinn machen Renae....?
0 x

Benutzeravatar
RenaeRacer
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2985
Registriert: 05 Jun 2012, 21:55
x 396
x 624

Re: Selberbau CDI programmierbar

#33 Beitragvon RenaeRacer » 13 Dez 2016, 15:56

Da halte ich mich raus. Hier müssen die Herren aus der Sprintabteilung ihre Ansprüche kundtun.
Was mich interessiert... wie wird sowas fehlerfrei mechanisch angesteuert?
0 x
------------------------------------------------------

Mein YT- Kanal: https://www.youtube.com/user/travispas1

Luftgekühlte Grüße aus Berlin!

... ERST LANGSAM UND DANN MIT NEM RUCK

Benutzeravatar
Stud54
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 582
Alter: 39
Registriert: 17 Aug 2014, 00:15
x 1
x 28

Re: Selberbau CDI programmierbar

#34 Beitragvon Stud54 » 13 Dez 2016, 16:09

Was meinst du jetzt?
0 x

Benutzeravatar
RenaeRacer
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2985
Registriert: 05 Jun 2012, 21:55
x 396
x 624

Re: Selberbau CDI programmierbar

#35 Beitragvon RenaeRacer » 13 Dez 2016, 19:11

Per PN geklärt.
0 x
------------------------------------------------------

Mein YT- Kanal: https://www.youtube.com/user/travispas1

Luftgekühlte Grüße aus Berlin!

... ERST LANGSAM UND DANN MIT NEM RUCK

Benutzeravatar
Stud54
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 582
Alter: 39
Registriert: 17 Aug 2014, 00:15
x 1
x 28

Re: Selberbau CDI programmierbar

#36 Beitragvon Stud54 » 24 Dez 2016, 20:43

Digitalen Drehzahlmesser an die Zündung angepasst. Ein Pegelwandler und ein paar Anpassungen in der Firmware, und alles ist chic. ;)
Schones Fest...

https://www.youtube.com/watch?v=voYoQ-_J30g
0 x

HerrSchmidt
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 564
Registriert: 14 Aug 2012, 13:08
x 98
x 101

Re: Selberbau CDI programmierbar

#37 Beitragvon HerrSchmidt » 02 Jan 2017, 09:21

Stud54 hat geschrieben:Würde ein Eingang und eine gewisse Routine für einen Quickshifter Sinn machen Renae....?

Eine Steuerung für einen Quickshifter/Schaltautomaten halte ich persönlich immer für interessant.
Ebenso einen Starbegrenzer wie ihn die Ignitech auch hat.
0 x

Benutzeravatar
Stud54
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 582
Alter: 39
Registriert: 17 Aug 2014, 00:15
x 1
x 28

Re: Selberbau CDI programmierbar

#38 Beitragvon Stud54 » 03 Jan 2017, 09:35

Starbtbegrenzer????
0 x

HerrSchmidt
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 564
Registriert: 14 Aug 2012, 13:08
x 98
x 101

Re: Selberbau CDI programmierbar

#39 Beitragvon HerrSchmidt » 03 Jan 2017, 10:22

hast PN oder mail
0 x

Benutzeravatar
Minimalkart
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1139
Registriert: 15 Dez 2009, 15:55
x 1
x 10

Re: Selberbau CDI programmierbar

#40 Beitragvon Minimalkart » 08 Jan 2017, 19:13

Hi,

ist auch eine Möglichkeit für eine frei programmierbare Zündanlage, naja bisschen mit Kanonen auf Spatzen geschossen, allerdings nicht für CDI.
viewtopic.php?f=13&t=69424

Gruß Oliver
0 x


Zurück zu „Herstellungs- und Verfahrensweisen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast