Kühlkörper gießen...

Nur die Technik machts ... (Schweißen, Fräsen, etc.). Technische Probleme gehören hier nicht hinein!

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
YYYYY
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 583
Registriert: 22 Aug 2011, 15:28
x 33
x 151

Re: Kühlkörper gießen...

#211 Beitragvon YYYYY » 11 Nov 2016, 20:20

Erste Schritte für das Triebwerk 2017 (oder 2018... ).
Ziel ist nicht maximale Leistung, sondern Orischinaloptik, 50x50 mm Stehbolzenabstand und soll auf die originale Dichtfläche passen.
Aber mit ordentlichen Überströmern und Nebenauslässen :)

sporti2.JPG


sporti.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
6 x

Benutzeravatar
RenaeRacer
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2991
Registriert: 05 Jun 2012, 21:55
x 396
x 625

Re: Kühlkörper gießen...

#212 Beitragvon RenaeRacer » 12 Nov 2016, 10:12

Ich habe bei Stud54 ja immernoch Hoffnung, dass er sein Gussprojekt noch zu Ende bringt.
0 x

HerrSchmidt
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 575
Registriert: 14 Aug 2012, 13:08
x 98
x 101

Re: Kühlkörper gießen...

#213 Beitragvon HerrSchmidt » 14 Nov 2016, 07:41

Mir kommt es langsam so vor als wäre ich der einzige der keinen 3D Drucker hat.... :crazy:
0 x

Benutzeravatar
RenaeRacer
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2991
Registriert: 05 Jun 2012, 21:55
x 396
x 625

Re: Kühlkörper gießen...

#214 Beitragvon RenaeRacer » 14 Nov 2016, 07:56

Solange ich zu Hause nicht direkt Alu drucken kann um den gesamten Gussprozess zu umgehen,
isses noch nicht ganz so interessant! :)
0 x

Benutzeravatar
ckich
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 3945
Registriert: 28 Dez 2013, 00:12
Wohnort: Thüringen
x 20
x 170

Re: Kühlkörper gießen...

#215 Beitragvon ckich » 14 Nov 2016, 08:52

HerrSchmidt hat geschrieben:Mir kommt es langsam so vor als wäre ich der einzige der keinen 3D Drucker hat.... :crazy:

Wenn es dich tröstet, ich habe auch kein.
0 x

Benutzeravatar
DMT Racing
Meistertuner
Meistertuner
Beiträge: 3324
Registriert: 24 Mai 2008, 12:45
x 291

Re: Kühlkörper gießen...

#216 Beitragvon DMT Racing » 14 Nov 2016, 12:27

Ist ja nicht teuer.. Gibts bereits ab 450€.
Dann umbauen auf Wig Brenner und Alu Stäbe, dann könnte es klappen.. :D
1 x

lasernst
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2690
Registriert: 21 Aug 2011, 22:27
x 12
x 58

Re: Kühlkörper gießen...

#217 Beitragvon lasernst » 14 Nov 2016, 13:43

Gibt def Geräte für Metall bei der Fa. TRUMPF ;}
0 x

Benutzeravatar
ronny
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 445
Registriert: 17 Dez 2006, 17:16
x 2

Re: Kühlkörper gießen...

#218 Beitragvon ronny » 21 Nov 2016, 20:39

Bei Premium aerotec in Nordenham drucken die Titan . Die können Passungen auf 1/10 genau drucken und sogar gewinde ... Ist schon Hammer was alles so möglich ist ...
0 x

Benutzeravatar
YYYYY
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 583
Registriert: 22 Aug 2011, 15:28
x 33
x 151

Re: Kühlkörper gießen...

#219 Beitragvon YYYYY » 25 Nov 2016, 20:17

Nur die Kombination aus Welle und Nabe heißt es Passung. Ansonsten Passmaß ;-)

Geht vorwärts. Vielleicht doch schon zum Harri fertig? Wäre traumhaft.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
3 x

miba
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 206
Registriert: 26 Aug 2015, 20:08
x 14
x 81

Re: Kühlkörper gießen...

#220 Beitragvon miba » 26 Nov 2016, 00:07

Sehr schön Y! Große Fresse und bissl was dahinter. ich habe ja schon seit längerem in richtung rzt gedacht und gehofft, war aber vergebens. weil die sich ja auch zylinder gießen lassen mit steg im auslass und solchen Fürz. aber was anständiges ist bei deren anstrengungen leider nie raus gekommen.

welche bohrung hat der zylinder und wie breit werden die überströmkanäle?
1 x


Zurück zu „Herstellungs- und Verfahrensweisen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast