Simson star 63ccm Steuerzeiten?

Simson Tuning...

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Boogie Woogie
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2004
Registriert: 25 Jan 2006, 21:06
x 48
x 70

Re: Simson star 63ccm Steuerzeiten?

#21 Beitragvon Boogie Woogie » 12 Mär 2017, 11:13

Mr. E hat geschrieben:Ja das beweg ich mit nem 86er und nem M54, weiß nicht ob ich das auf nem kurzhubigen 63er fahren würde. Das wird beim Schalten schon lang. Lass das Ding wie von Boogie vorgeschlagen, noch etwas drehen. 167°ASZ sind auf jeden Fall drin. Dann lieber auf 14 runterritzeln und 70 75 fahren. Auspuff darf auf keinen Fall zu kurz sein beim 3 Gang, AOA2 ist zuviel. AOA1 mit Doppelschalldämpfer is just perfect. Und lass das Zwischenstück aufdrehen und bau n RVFK18 dran. Wieviel km hat er denn eigentlich vor der Bearbeitung schon weg gehabt. Bilder von der Bearbeitung, um zu sehen was du eigentlich gemacht hast und wie das Gesamtsystem jetzt aussieht, wären wirklich nicht schlecht.


15'er ritzel ist definitiv zu lang.
Bin ich auch mal ne Zeit lang auch gefahren(m54), bei einem 63er von mir. Der hatte ein sehr harmonisches drehzahlband mit früh anliegender Leistung. Und trotzdem führ es sich im 4. teigig. Und der Wechsel zur Standard Übersetzung schaffte dann Abhilfe.
mfg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
0 x

_Jamueh_
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 84
Registriert: 16 Aug 2016, 17:14
x 35
x 18

Re: Simson star 63ccm Steuerzeiten?

#22 Beitragvon _Jamueh_ » 12 Mär 2017, 13:23

ronny hat geschrieben:https://youtu.be/9x8z55hBuGk 63/2 A186 Ü127 E 163


Würde mal nen 14er Ritzel probieren. Der gangsprung... Das lässt sich doch unschön fahren. Im 2. Geht es gut voran und dann schaltest in den 3. und selbst auf der Gerade gehts nicht gleich weiter. Klar ist halt nur das 3 Gang, aber man kann das "Problem" ja wenigstens versuchen zu minimieren. Viel langsamer wirst nicht mit dem 14 Ritzel, wenn überhaupt, weiß ja nicht ob der überhaupt ausdreht mit der jetzigen Übersetzung.
MfG
0 x

Benutzeravatar
Mo-Se
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 742
Registriert: 28 Feb 2008, 16:18
x 2
x 17

Re: Simson star 63ccm Steuerzeiten?

#23 Beitragvon Mo-Se » 12 Mär 2017, 14:57

So wie der Schlorrn läuft (leider grausam), höchstens ein 13er.
MS
0 x

klesk901
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 9
Registriert: 01 Mär 2017, 21:01
x 1
x 1

Re: Simson star 63ccm Steuerzeiten?

#24 Beitragvon klesk901 » 12 Mär 2017, 16:35

In dem Video war noch ein 50ccm Zylinder drauf, das war vor 2 Jahren...
0 x

Benutzeravatar
ronny
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 445
Registriert: 17 Dez 2006, 17:16
x 2

Re: Simson star 63ccm Steuerzeiten?

#25 Beitragvon ronny » 13 Mär 2017, 12:37

Doch dreht aus auch mit 15er Ritzel ..keine Ahnung was Herr selmer mit grausam meint ... Mir persönlich gefällt das so ...
0 x

Benutzeravatar
Mo-Se
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 742
Registriert: 28 Feb 2008, 16:18
x 2
x 17

Re: Simson star 63ccm Steuerzeiten?

#26 Beitragvon Mo-Se » 13 Mär 2017, 17:12

Mir persönlich nicht..aber das soll jeder für sich entscheiden. Kein Ding.
Gruß, Markus
0 x

klesk901
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 9
Registriert: 01 Mär 2017, 21:01
x 1
x 1

Re: Simson star 63ccm Steuerzeiten?

#27 Beitragvon klesk901 » 15 Mär 2017, 19:28

Also hab jetzt das 14er ritzel wieder drauf, läuft bedeutend besser.ich fahr den erstmal ein und dann werde ich den nochmal richtig abstimmen. Vielen dank erstmal für die tipps
0 x


Zurück zu „Tuning“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste