Winkelfräser (Sammelthread)

Simson Tuning...

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
rm-racer
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2213
Registriert: 27 Jun 2005, 19:07
x 2
x 3
Kontaktdaten:

Re: Winkelfräser (Sammelthread)

#71 Beitragvon rm-racer » 13 Feb 2017, 22:19

Ich hätte auch Interesse an einen fertigen LED Ring :)
0 x

Benutzeravatar
RenaeRacer
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2792
Registriert: 05 Jun 2012, 21:55
x 364
x 565

Re: Winkelfräser (Sammelthread)

#72 Beitragvon RenaeRacer » 13 Feb 2017, 22:39

Mopedschmiede hat geschrieben:Ja absolut empfehlenswert! Wer mit dem Lötkolben verfeindet ist, dem bau ich sowas gerne.

Super, den Rest können wir Interessierte ja per PN klären.
0 x

lasernst
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2598
Registriert: 21 Aug 2011, 22:27
x 10
x 48

Re: Winkelfräser (Sammelthread)

#73 Beitragvon lasernst » 14 Feb 2017, 07:19

Ich hab jetzt Synchronscheiben 20TMXL in Hongkong bestellt, die kosten 30% von dem, was zB. Mädler haben will. Ich werde im April berichten :) . Ich werde den Fräser mit einer Hohlwelle aufnehmen, ursprünglich wollte ich diese weglassen und der Fräser sollte gleich die Welle werden, evtl. ist das der bessere Weg.
0 x

Benutzeravatar
RenaeRacer
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2792
Registriert: 05 Jun 2012, 21:55
x 364
x 565

Re: Winkelfräser (Wer baut mir einen)

#74 Beitragvon RenaeRacer » 14 Feb 2017, 22:37

klappstuhl hat geschrieben:Die aktuelle Serie wird mit Batteriebetrieb vorgeschrieben da nur da eine saubere Gleichspannung garantiert werden kann.

Ich benutze ein Netzteil mit gut 16 Volt und 12 Ampere seit Jahren Problemfrei.

Ich höre da jetzt beides raus...
Hab jetzt den brushless bestellt, den Martin auch nutzt, bin mir nun aber nicht schlüssig ob Batteriebetrieb oder nicht.
Eigentlich fänd ich einen Trafo bequemer, habe aber auch nicht vor, den Motor vorsätzlich zu schrotten.
0 x

Benutzeravatar
Polle
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 3702
Alter: 28
Registriert: 15 Jul 2011, 03:09
Wohnort: Zwochau
x 707
x 245
Kontaktdaten:

Re: Winkelfräser (Sammelthread)

#75 Beitragvon Polle » 14 Feb 2017, 23:23

Dann schmeiß das Oszilloskop an und schau ob dein Netzteil oder Trafo dir eine glatte DC liefert :)
0 x

Benutzeravatar
DMT Racing
Meistertuner
Meistertuner
Beiträge: 3193
Registriert: 24 Mai 2008, 12:45
x 266

Re: RE: Re: Winkelfräser (Wer baut mir einen)

#76 Beitragvon DMT Racing » 15 Feb 2017, 07:27

RenaeRacer hat geschrieben:
klappstuhl hat geschrieben:Die aktuelle Serie wird mit Batteriebetrieb vorgeschrieben da nur da eine saubere Gleichspannung garantiert werden kann.

Ich benutze ein Netzteil mit gut 16 Volt und 12 Ampere seit Jahren Problemfrei.

Ich höre da jetzt beides raus...
Hab jetzt den brushless bestellt, den Martin auch nutzt, bin mir nun aber nicht schlüssig ob Batteriebetrieb oder nicht.
Eigentlich fänd ich einen Trafo bequemer, habe aber auch nicht vor, den Motor vorsätzlich zu schrotten.

Nen Trafo Mi einfachem Brückengleichrichter ist nicht gut.. Nen paar Kondensatoren sollten da noch mit im Spiel sein. Deswegen bietet sich der recht glatte Strom eines PC Netzteils sehr gut an, welcher mit kleinen umbauten auch noch gedrosselt werden kann.
0 x

Benutzeravatar
rm-racer
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2213
Registriert: 27 Jun 2005, 19:07
x 2
x 3
Kontaktdaten:

Re: Winkelfräser (Sammelthread)

#77 Beitragvon rm-racer » 16 Feb 2017, 14:08

Grüße,

Was für ein Spannungsbereich hat das Netzteil? Finde leider nix dazu im Internet.

Mit freundlichen Grüßen
HerrSchmidt hat geschrieben:Ich hab den Motor:
http://www.pollin.de/shop/dt/MzU0OTg2OT ... 415LG.html
Hält zwar nur ein halbes Jahr aber kostet auch nix und ein spezeilles Netzteil brauch man auch nicht.
Sowas reicht z.b.:
https://www.professional-store.com/kate ... 0wodM8UGcQ
0 x

Benutzeravatar
eh-91
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1550
Alter: 26
Registriert: 04 Sep 2010, 23:32
x 60
x 118

Re: Winkelfräser (Sammelthread)

#78 Beitragvon eh-91 » 16 Feb 2017, 19:52

ich habe <netzteile probiert für den 6v Winkelfräser von Klappstuhl.... das funktioniert überhaupt nicht, viel zu wenig Bums
Elektrikerkumbl hat mir dann einen Trafo gebaut.
0 x

Benutzeravatar
S50Benni
Meistertuner
Meistertuner
Beiträge: 3401
Alter: 28
Registriert: 28 Dez 2007, 14:13
x 12
x 19

Re: Winkelfräser (Sammelthread)

#79 Beitragvon S50Benni » 16 Feb 2017, 20:02

Ich hab für den Klappstuhlfräser ein PC Netzteil. Die Spannung nehme ich aus der 12 V Schiene und reduziere die Spannung mit einem dc-dc Konverter auf 8 V runter. Das funktioniert ganz gut so und macht auch vom Durchzug keinen Unterschied zur Batterie.
0 x

Benutzeravatar
RenaeRacer
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2792
Registriert: 05 Jun 2012, 21:55
x 364
x 565

Re: Winkelfräser (Sammelthread)

#80 Beitragvon RenaeRacer » 16 Feb 2017, 22:49

Bei der Arbeit:BildBildBild
1 x
------------------------------------------------------

Mein YT- Kanal: https://www.youtube.com/user/travispas1

Luftgekühlte Grüße aus Berlin!

... ERST LANGSAM UND DANN MIT NEM RUCK


Zurück zu „Tuning“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: bommels_k2, Jetrox99, maxracing, MSNbot Media und 5 Gäste