Kurbelwelle für Gebläsemotoren von Ronge mit mehr Hub wer ist dabei?

Simson Tuning...

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
klappstuhl
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 339
Registriert: 15 Mär 2009, 22:52
x 1
x 9

Kurbelwelle für Gebläsemotoren von Ronge mit mehr Hub wer ist dabei?

#1 Beitragvon klappstuhl » 16 Jul 2016, 13:47

Tach, ich habe mit dem Rico gesprochen ob er Wellen für die alten Moten bauen würde. Mein Favorit wäre eine 48er Welle mit 88mm Pleuel. Das wären dann 91ccm mit 49er Kolben und der Zylinder sieht aussen aus wie Serie in der Höhe. Es müssten sich 20 Wellen zusammenfinden (ich schon 3-5) die solch eine Welle haben wollen. der Preis wird sich im Rahmen 209 bis 229€ bewegen.
Den Ansporn hatte ich gestern abend mit einem 85er von mir (49er Kolben 45mm Hub) der im 3. Gang noch unter 30 fahrbar ist und den satt bis zum Ende durzieht. $8mm wollte ich eigentlich machen aber aus der Origaneln geht nur 45mm.

jetzt die Frage finden sich noch 15-17 zusammen? es können auch mehr sein :thumbsup:
1 x

Benutzeravatar
MS50Fahrer
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1192
Registriert: 12 Mär 2008, 20:36
x 114
x 64

Re: Kurbelwelle für Gebläsemotoren von Ronge mit mehr Hub wer ist dabei?

#2 Beitragvon MS50Fahrer » 16 Jul 2016, 14:28

Ich reservier auf jeden Fall schonmal eine :cheers:
0 x

Benutzeravatar
Joo
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 246
Registriert: 08 Okt 2012, 11:24
x 7
x 38

Re: Kurbelwelle für Gebläsemotoren von Ronge mit mehr Hub wer ist dabei?

#3 Beitragvon Joo » 16 Jul 2016, 14:42

Dabei!
0 x

Benutzeravatar
Simson_Rocker
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 98
Registriert: 01 Sep 2013, 21:55
x 33
x 31

Re: Kurbelwelle für Gebläsemotoren von Ronge mit mehr Hub wer ist dabei?

#4 Beitragvon Simson_Rocker » 16 Jul 2016, 15:16

Ich würde mir auch eine hinlegen!
0 x

Benutzeravatar
Firma RZT
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2778
Registriert: 13 Dez 2008, 13:15
x 31
x 111

Re: Kurbelwelle für Gebläsemotoren von Ronge mit mehr Hub wer ist dabei?

#5 Beitragvon Firma RZT » 16 Jul 2016, 17:05

Hallo!

Diese Leute sollten sich definitiv finden lassen denn auch wir planen gerade so eine ähnliche Welle bzw wie unsere %1-Big Bore Wellen, nur halt für den alten Motorentyp.

MfG RZT
0 x

Benutzeravatar
klappstuhl
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 339
Registriert: 15 Mär 2009, 22:52
x 1
x 9

Re: Kurbelwelle für Gebläsemotoren von Ronge mit mehr Hub wer ist dabei?

#6 Beitragvon klappstuhl » 16 Jul 2016, 18:11

@ RZT da ich durchweg schlechte Erfahrungen hab mit den Wellen von euch so wie sie ausgeliefert werden ist das für mich keine Alternative. Es sei denn man kann bei euch nur die Wangen als Fertigteil beziehen so das man ein vernünftiges Pleuel einbauen kann. Die Wellen die ich so umbauen lassen hab laufen alle pefekt und sind standfest. Für die Wangen wäre ein Preis so um die 100€ denke ich ok. Was haltet ihr davon?
0 x

Benutzeravatar
Polle
Meistertuner
Meistertuner
Beiträge: 3315
Alter: 29
Registriert: 15 Jul 2011, 03:09
Wohnort: Zwochau
x 709
x 178
Kontaktdaten:

Re: Kurbelwelle für Gebläsemotoren von Ronge mit mehr Hub wer ist dabei?

#7 Beitragvon Polle » 16 Jul 2016, 18:38

Sorry für OT aber von Ausfall der RZT-Wellen hör ich zum ersten mal, auch wenn ein kleineres, unteres Pleuellager verbaut wird.
Was gab es für Probleme?
0 x

Benutzeravatar
Firma RZT
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2778
Registriert: 13 Dez 2008, 13:15
x 31
x 111

Re: Kurbelwelle für Gebläsemotoren von Ronge mit mehr Hub wer ist dabei?

#8 Beitragvon Firma RZT » 16 Jul 2016, 18:51

klappstuhl hat geschrieben:@ RZT da ich durchweg schlechte Erfahrungen hab mit den Wellen von euch so wie sie ausgeliefert werden ist das für mich keine Alternative. Es sei denn man kann bei euch nur die Wangen als Fertigteil beziehen so das man ein vernünftiges Pleuel einbauen kann. Die Wellen die ich so umbauen lassen hab laufen alle pefekt und sind standfest. Für die Wangen wäre ein Preis so um die 100€ denke ich ok. Was haltet ihr davon?


Hallo!

Hmmm also ich weiß nicht was du für Probleme mit unseren Wellen hattest aber von einem generellen Problem höre ich das erste mal. Wir verkaufen unsere Wellen schon seit 10 Jahren auch an viele (ich würde fast sagen die große Mehrheit) andere Tuningfirmen, sowohl komplett als auch nur die Wangen, einige Tuningfirmen (und das sind keine Ebay-bastler) lassen ihre Wellen komplett bei uns bauen inkl. Wuchtung usw., daher weiß ich nicht wo hier das Problem liegen soll......
Aber wenn du willst bekommst du auch nur Wangen.....

MfG RZT
0 x

Benutzeravatar
klappstuhl
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 339
Registriert: 15 Mär 2009, 22:52
x 1
x 9

Re: Kurbelwelle für Gebläsemotoren von Ronge mit mehr Hub wer ist dabei?

#9 Beitragvon klappstuhl » 16 Jul 2016, 19:20

Das wäre ein Deal. Ich möchte auch die Diskusion nicht ausweiten. Meine Frage wurde beantwortet und damit bin zufrieden. Wenn ich die Wangen einzeln bekomme was im laufe der Zeit sicher ein paar mal vorkommt kann ich da ein Samarin Pleuel verbauen und alles ist gut.

aber jetzt weiter auf die jagt nach den 20 Ronge Wellen vielleicht klappt es ja...
0 x

Benutzeravatar
Daniel08
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 32
Registriert: 16 Dez 2014, 20:29
x 5

Re: Kurbelwelle für Gebläsemotoren von Ronge mit mehr Hub wer ist dabei?

#10 Beitragvon Daniel08 » 16 Jul 2016, 20:26

Suchti :D
0 x


Zurück zu „Tuning“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Fuenfundachtziger und 5 Gäste