Projekt RennZYLINDER, die Dritte

Simson Tuning...

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
S105Fahrer
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2009
Alter: 22
Registriert: 30 Mai 2011, 22:09
Wohnort: Pasewalk
x 442
x 272

Re: Projekt RennZYLINDER, die Dritte

#401 Beitragvon S105Fahrer » 28 Feb 2017, 19:32

Ich hoffe, du hattest nicht die Chance ihn vorher darauf hinzuweisen.
1 x

Benutzeravatar
eh-91
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1588
Alter: 26
Registriert: 04 Sep 2010, 23:32
x 65
x 122

Re: Projekt RennZYLINDER, die Dritte

#402 Beitragvon eh-91 » 28 Feb 2017, 19:53

Hier gibts genug Schlauberger... meine Erfahrung deckt sich sehr oft nicht mit dem hier geplappertem "wissen"
Aber keine Angst, man kann auch außerhalb des Forums miteinander kommunizieren.
3 x

Benutzeravatar
S105Fahrer
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2009
Alter: 22
Registriert: 30 Mai 2011, 22:09
Wohnort: Pasewalk
x 442
x 272

Re: Projekt RennZYLINDER, die Dritte

#403 Beitragvon S105Fahrer » 28 Feb 2017, 20:00

Sehr schön!
0 x

HerrSchmidt
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 542
Registriert: 14 Aug 2012, 13:08
x 89
x 95

Re: Projekt RennZYLINDER, die Dritte

#404 Beitragvon HerrSchmidt » 28 Feb 2017, 20:47

S105Fahrer hat geschrieben:Ich hoffe, du hattest nicht die Chance ihn vorher darauf hinzuweisen.


Ich hab's ihm gesagt :-D
Aber ich glaube da war es schon zu spät. :-(
0 x

Benutzeravatar
TuningKarl
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 802
Registriert: 07 Okt 2012, 10:27
x 129
x 120

Re: Projekt RennZYLINDER, die Dritte

#405 Beitragvon TuningKarl » 28 Feb 2017, 21:27

Was ist denn an der gefrästen Stelle so verkehrt außer dass es nicht rückbaubar ist?
0 x

Benutzeravatar
RenaeRacer
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2915
Registriert: 05 Jun 2012, 21:55
x 384
x 597

Re: Projekt RennZYLINDER, die Dritte

#406 Beitragvon RenaeRacer » 28 Feb 2017, 22:45

Ich finde man sollte warten, welche Auswirkung die verlängerte ESZ tatsächlich hat! ;-)
Und es wird ja im schlimmsten Fall auch 50er Kolben geben, dann wäre sogar es rückbaubar mit dem nächsten Schliff.
0 x

HerrSchmidt
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 542
Registriert: 14 Aug 2012, 13:08
x 89
x 95

Re: Projekt RennZYLINDER, die Dritte

#407 Beitragvon HerrSchmidt » 01 Mär 2017, 07:04

TuningKarl hat geschrieben:Was ist denn an der gefrästen Stelle so verkehrt außer dass es nicht rückbaubar ist?


Naja, die Antwort steckt ja schon in deiner Frage.
Es ist halt nicht mehr zu ändern.
Bei solchen Sachen wie ESZ verlänger bietet es sich nun mal an den Kolben entsprechend zu kürzen.
Geht das in die Hose, kommt einfach ein neuer rein.
Ich habe letztes Jahr bei unserem Motor auch die ESZ verlängert.
Die ersten 5 Grad übern Kolben - sind 0,6 PS gekommen
Die nächsten 5 Grad dann über die Einlasskante - kam nix mehr, wurde aber auch nicht weniger
Wäre es weniger geworden - neuer Kolben rein, Leistung wieder da, fertig

Der Zylinder ist sehr aufwendig umgebaut, da wäre es einfach Schade wenn das ganze durch sowas versaut wird.
Wir hoffen mal das die ESZ alleine sich nicht so dramatisch auswirkt.
0 x

Benutzeravatar
ZxMadX
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2268
Registriert: 20 Jun 2006, 08:58
x 1
x 32

Re: Projekt RennZYLINDER, die Dritte

#408 Beitragvon ZxMadX » 01 Mär 2017, 09:11

Ich denke nicht, das es an der "erhöhten" ESZ liegt, die Nebeneinlässe sind permanent offen! Ich vermute eher durch die Steuerzeitenerhöhung und den kleineren Zylinderkopf ist nun mehr Hitze im Spiel, dazu passt jetzt womöglich der Auspuff nicht mehr optimal. Wenn er den Zylinder wieder absenkt und den alten Kopf drauf baut, sollte wieder die alte Leistung da sein. Den Kolben sollten man auch etwas zeit geben bis der Ring wieder 100% abdichtet, das kann schon 1std. dauern bis dieser wieder eingeschliffen ist!

Also alles ned schlimm!!
2 x

Benutzeravatar
RenaeRacer
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2915
Registriert: 05 Jun 2012, 21:55
x 384
x 597

Re: Projekt RennZYLINDER, die Dritte

#409 Beitragvon RenaeRacer » 01 Mär 2017, 10:24

Meine Worte, Marc!:)
Der jetzige Kopf ist auch von der Brennraumgeometrie völlig anders, als der Fächer.
Ich habe auch noch Dichtungspapier in anderen Stärken bestellt.
So kann ich dann einerseits mal die Quetschkante einstellen.
Andererseits die SZ auch noch etwas unter das vorherige Niveau herabsetzen.
Mit 0.85mm Dichtung waren es anfangs 0.93mm, nach dem Nachziehen 0.70mm.
0 x
------------------------------------------------------

Mein YT- Kanal: https://www.youtube.com/user/travispas1

Luftgekühlte Grüße aus Berlin!

... ERST LANGSAM UND DANN MIT NEM RUCK

_Jamueh_
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 82
Registriert: 16 Aug 2016, 17:14
x 32
x 18

Re: Projekt RennZYLINDER, die Dritte

#410 Beitragvon _Jamueh_ » 01 Mär 2017, 13:47

Naja dann Bau zurück und teste nach und nach, am Ende ist man immer schlauer. Oder du probierst den Fächer so noch einmal aber dann passt die Qk nicht mehr oder ?
0 x


Zurück zu „Tuning“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste