[Sammelthema] : Sprintmoped Hilfestellungen/Tipps

Simson Tuning...

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
RLOW90
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 38
Registriert: 26 Okt 2015, 11:09
Wohnort: Saale-Kreis

Re: [Sammelthema] : Sprintmoped Hilfestellungen/Tipps

#31 Beitragvon RLOW90 » 18 Nov 2015, 20:55

jandelaymann hat geschrieben:Wie lang die Schwinge werden soll musst du selbst rausfinden...wie gesagt, es ist von Vorteil wenn du noch viel Gewicht aufs Hinterad bringst wenn du auf dem Moped sitzt...denke also 5-12 cm länger ist ein guter Wert. Und danach musst du dann auch den Reifen wählen. Ich fahre beispielsweise einen weichen Sava, der bietet sehr guten Grip. Der Heidenau taugt aber sicher auch.



Ich denke mal ein Vee Rubber VRM 099 sollte auch funktionieren fürs gerade aus fahren.
Da oft von hoher Abnutzung gesprochen wird sollte er ja ziemlich weich sein.

Bild
0 x

Benutzeravatar
der_Sandro
MOD-Team
MOD-Team
Beiträge: 5241
Alter: 31
Registriert: 27 Apr 2009, 10:33
x 55
x 88

Re: [Sammelthema] : Sprintmoped Hilfestellungen/Tipps

#32 Beitragvon der_Sandro » 19 Nov 2015, 05:18

Da ist schon der 1. Fehler, am reifen spart man nicht. Der ist das einzige was das Moped mit dem Asphalt verbindet.

Übrigens ein Enduroreifen hat auch einen hohen Verschleiß und wenig Grip auf Asphalt.
1 x

Benutzeravatar
TuningKarl
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 800
Registriert: 07 Okt 2012, 10:27
x 122
x 118

Re: [Sammelthema] : Sprintmoped Hilfestellungen/Tipps

#33 Beitragvon TuningKarl » 19 Nov 2015, 08:29

Ich hatte auch mal diesen VeeRubber beim Sprinter drauf. Dann dieses Jahr mal den Sava Racing Soft.
Hab mich bei den Starts ziemlich verviert wegen dem Grip. Bin sonst immer mit leicht drehendem Hinterrad gestartet (relativ lange Schwinge). Mit den Savas ging mir der Bock immer gnadenlos vorne hoch. Konnte mich damit auch nicht so richtig einfuchsen. Nächstes Jahr kommen definitiv wieder Reifen mit weniger Grip rauf.
Will damit jetzt aber nicht sagen dass ein Reifen mit ordentlich Grip grundsätzlich ungeeignet ist.. Es muss halt alles zueinander passen und du musst Dich wohlfühlen.
0 x

jandelaymann
x 51

Re: [Sammelthema] : Sprintmoped Hilfestellungen/Tipps

#34 Beitragvon jandelaymann » 19 Nov 2015, 14:20

Wie TuningKarl schon meinte: Du musst das selbst ausprobieren. Bau erstmal so, wie es deiner Meinung nach am besten ist und dann musst du einfach mal testen wie es sich so fährt und wie wohl du dich fühlst. Ein zu griffiger Reifen kann von Vorteil sein (kein Traktionsverlust --> kein Zeitverlust), kann einen aber auch gut aus dem Konzept bringen (Wheelie--> Zeitverlust).
0 x

Benutzeravatar
RLOW90
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 38
Registriert: 26 Okt 2015, 11:09
Wohnort: Saale-Kreis

Re: [Sammelthema] : Sprintmoped Hilfestellungen/Tipps

#35 Beitragvon RLOW90 » 20 Jan 2016, 18:16

Hallo Freunde der Sprintszene.

Mir stehen 2 Felgen zur Verfügung.Eine neue Felge und eine DDR Felge die leider Seitenschlag bzw. Höhenschlag hat,sprich sie eiert etwas.Auch die Speichen sind vom Klang nicht mehr so hell.

Eher hinten oder vorn die neue Felge verbauen ? Bin mir nicht sicher. Am Ende geht es ja nur ums gerade ausfahren und nicht um viel Lenkerei.

Dann noch ein anderes Thema: Was für Schlauch für die vordere Felge wenn man BMX Reifen auf original 1,5x16 Felge fährt ? Weiß das dass einige so haben. Mit Original Schlauch geht es jedoch nicht da dieser zu groß ist und eingequetscht wird.
0 x

Benutzeravatar
der_Sandro
MOD-Team
MOD-Team
Beiträge: 5241
Alter: 31
Registriert: 27 Apr 2009, 10:33
x 55
x 88

Re: [Sammelthema] : Sprintmoped Hilfestellungen/Tipps

#36 Beitragvon der_Sandro » 20 Jan 2016, 21:09

RLOW90 hat geschrieben:Eher hinten oder vorn die neue Felge verbauen ?



Ernsthaft?

Wer Bitte baut in sein renngerät defekte felgen?
Ich will dir nicht zu nahe treten aber bei dem Gedankengang solltest du dir überlegen ob du dir nicht vielleicht den falschen Sport ausgesucht hast.
Eine brauchbare gebrauchte Felge kostet 20€.

Ich denk auch nicht das es Sinn macht einen bmx reifen auf eine simson Felge zu würgen.
Was willst du damit eigentlich bezwecken?
0 x

Benutzeravatar
ifram
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2311
Alter: 25
Registriert: 23 Mär 2011, 07:50
x 155
x 148
Kontaktdaten:

Re: [Sammelthema] : Sprintmoped Hilfestellungen/Tipps

#37 Beitragvon ifram » 20 Jan 2016, 21:54

RLOW90 hat geschrieben:Was für Schlauch für die vordere Felge wenn man BMX Reifen auf original 1,5x16 Felge fährt ?


Na wenn du schon BMX-Reifen fährst, warum dann keinen BMX Schlauch ;)
0 x

Benutzeravatar
RLOW90
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 38
Registriert: 26 Okt 2015, 11:09
Wohnort: Saale-Kreis

Re: [Sammelthema] : Sprintmoped Hilfestellungen/Tipps

#38 Beitragvon RLOW90 » 20 Jan 2016, 22:08

der_Sandro hat geschrieben:
RLOW90 hat geschrieben:Eher hinten oder vorn die neue Felge verbauen ?



Ernsthaft?

Wer Bitte baut in sein renngerät defekte felgen?
Ich will dir nicht zu nahe treten aber bei dem Gedankengang solltest du dir überlegen ob du dir nicht vielleicht den falschen Sport ausgesucht hast.
Eine brauchbare gebrauchte Felge kostet 20€.


nur so,es ist nicht so extrem das man sie wegschmeißen muss,lasse sie nachzentrieren und ggf.kaufe ich eine neue Felge
0 x

Benutzeravatar
DMT Racing
Meistertuner
Meistertuner
Beiträge: 3202
Registriert: 24 Mai 2008, 12:45
x 267

Re: [Sammelthema] : Sprintmoped Hilfestellungen/Tipps

#39 Beitragvon DMT Racing » 21 Jan 2016, 01:11

Warum nicht gleich anderen Felgenring auf die schlechtere Felge?
0 x

Benutzeravatar
P05CHI
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 107
Alter: 23
Registriert: 30 Okt 2013, 19:20
x 3
x 1
Kontaktdaten:

Re: [Sammelthema] : Sprintmoped Hilfestellungen/Tipps

#40 Beitragvon P05CHI » 11 Feb 2016, 21:53

Wer ist eigtl so alles in der 90 -95ccm klasse so vertreten ?
0 x


Zurück zu „Tuning“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: _Jamueh_, Bing [Bot], mibu0677, PeterHacke, Rennopa, TuningKarl, Vögelchen und 7 Gäste