Entstehung eines neuen 6 Gang Getriebe

Simson Tuning...

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
bommels_k2
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1094
Registriert: 23 Mai 2007, 14:37
x 6
x 3
Kontaktdaten:

Re: Entstehung eines neuen 6 Gang Getriebe

#601 Beitragvon bommels_k2 » 15 Mär 2017, 04:37

Hi Vincent,

ja, hast ja recht was Garant, Sandvik und Co. angeht :-)

Ich mache das Privat als Zeitvertreib und weil es mich in den Fingern juckt.
Bzgl. der Zentrierbohrer habe ich mich bei Deinen Bildern gefragt "Warum macht der Kerle das mit den kurzen ZB?" Nen Blick auf Wikipedia (https://de.wikipedia.org/wiki/Bohrer#Ze ... d_Anbohrer) hat mir dann die Augen geoeffnet und ich maches es beim 2. Mal auch so wie Du. Dummerweise gibt es keine Zentrierbohrer mit nem Schaftdurchmesser von 7mm, nur 4, 6, 8mm...also muss ich wieder mit normalen Bohrern aufbohren. Ich habe uebrigens keinen Teilapparat, habs mir Drehmeissel auf der Drehbank angerissen (russisch, aber geht), angekoernt und dann 2,5mm, 4mm und anschliessend 7mm gebohrt. Ist vielleicht nich auf 100stel genau, aber muss es auch nicht :-)

Die DDR Werko-Bohrer mag ich auch, nur schlepp ich nicht jedes mal Bohrer von Papa im Koffer hier mit rueber, wenn ich kinaesische hier auch bekomme :-p

Btw.: Das Rundschleifen muss ich als Plan B wirklich beim >> Mopped << anfragen, als Plan A belaestige erst einmal unseren Werkzeugbau genauso wie fuer das erweitern des 6000er Lagersitzes :-D

VG - und danke fuer die wertvollen Tips - ich verfolge das Thema sehr gespannt!
0 x

Benutzeravatar
DMT Racing
Meistertuner
Meistertuner
Beiträge: 3276
Registriert: 24 Mai 2008, 12:45
x 268

Re: Entstehung eines neuen 6 Gang Getriebe

#602 Beitragvon DMT Racing » 15 Mär 2017, 12:22

Zu großes Vorbohren kommt auch nicht geil. Den Zwischenschritt von 4mm hättest du dir sparen sollen. Dann wird das Loch auch rund. Ansonsten möglichst kurze Bohrer nutzen.
0 x

Benutzeravatar
bommels_k2
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1094
Registriert: 23 Mai 2007, 14:37
x 6
x 3
Kontaktdaten:

Re: Entstehung eines neuen 6 Gang Getriebe

#603 Beitragvon bommels_k2 » 15 Mär 2017, 12:54

So viele Bohrspezialisten hier, ausgezeichnet :-D

Hab mal irgendwas vom Bohrkerndurchmesser gelernt anyway, ich bekomme das schon hin. Iss ja kein Rocketscience :-)
0 x

Vinni1993
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 796
Alter: 24
Registriert: 18 Jul 2011, 08:46
x 25
x 174

Re: Entstehung eines neuen 6 Gang Getriebe

#604 Beitragvon Vinni1993 » 11 Apr 2017, 17:49

Grüße,

nach mal wieder langen warten, kann ich euch nächste Woche die fertigen Schaltwalzen präsentieren...
Kann bei der Fertigung mit dabei sein und werde, sofern möglich, auch ein Video drehen.
Aber leider nur mit Handy, vllt ist es ja interessant für einige :).

Dann teste ich die Walze in einem Gehäuse, ob die Kurvenbahn auch passt.

Gruß Vincent
3 x

Vinni1993
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 796
Alter: 24
Registriert: 18 Jul 2011, 08:46
x 25
x 174

Re: Entstehung eines neuen 6 Gang Getriebe

#605 Beitragvon Vinni1993 » 25 Apr 2017, 10:26

Grüße Männer!

Im ZT Thread hatte ich ja schon meine Schaltwalzen gezeigt.
Aber hier nochmal :)
"Es lebt", naja zum Teil eben :-D.

IMGP0741.JPG
IMGP0742.JPG
IMGP0743.JPG


Heute morgen habe ich es zusammengesteckt und hier seht ihr das Ergebnis

Zu sehen

Gang 1 Kugelbohrung groß
Gang 1 Kugelbohrung klein

Gang 6 Kugelbohrung groß
Gang 6 Kugelbohrung klein

Sowie jeweils Schaltwalzen Postion von Gang 1 und 6.

Gang 1 geschaltet.JPG
Kugelbohrung klein Gang 1.JPG
Gang 1 Schaltwalze.JPG


Gang 6 geschaltet.JPG
Kugelbohrung klein Gang 6.JPG
Gang 6 Schaltwalze.JPG


Gruß Vincent
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
4 x

Benutzeravatar
bommels_k2
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1094
Registriert: 23 Mai 2007, 14:37
x 6
x 3
Kontaktdaten:

Re: Entstehung eines neuen 6 Gang Getriebe

#606 Beitragvon bommels_k2 » 25 Apr 2017, 15:59

Nabend Vincent, schaut sehr gut aus. Sag mal, sind die Bohrungen fuer die Losradkugeln 7,1mm? Die kommen mir so klein vor, oder hast du aus Platzgruenden kleinere Kugeln genommen?
0 x

Benutzeravatar
DMT Racing
Meistertuner
Meistertuner
Beiträge: 3276
Registriert: 24 Mai 2008, 12:45
x 268

Re: Entstehung eines neuen 6 Gang Getriebe

#607 Beitragvon DMT Racing » 25 Apr 2017, 17:05

Sieht verdammt sehr geil aus.. :D

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
0 x

Vinni1993
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 796
Alter: 24
Registriert: 18 Jul 2011, 08:46
x 25
x 174

Re: Entstehung eines neuen 6 Gang Getriebe

#608 Beitragvon Vinni1993 » 25 Apr 2017, 17:56

bommels_k2 hat geschrieben:Nabend Vincent, schaut sehr gut aus. Sag mal, sind die Bohrungen fuer die Losradkugeln 7,1mm? Die kommen mir so klein vor, oder hast du aus Platzgruenden kleinere Kugeln genommen?


Grüße,

ja Platzbedingt ist die Kugelgröße gesunken.
Sonst wäre Plug and Play leider nicht möglich.
Welches genaue Maß das jetzt ist, sag ich doch nicht. :P

Gruß Vincent
0 x


Zurück zu „Tuning“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste