Rzt rs632

Simson Tuning...

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
CmStorm
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 475
Registriert: 21 Nov 2010, 18:06

Re: Rzt rs632

#21 Beitragvon CmStorm » 28 Jul 2014, 14:01

Hat deine Quetschkannte gepasst? Bei mir war die immer zu groß.
0 x

Benutzeravatar
Hubraumsuchti
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1956
Alter: 26
Registriert: 23 Jan 2013, 21:34
x 42
x 187

Re: Rzt rs632

#22 Beitragvon Hubraumsuchti » 28 Jul 2014, 16:16

Ich peitsche meinen 85er immer volle raste von der arbeit heim. Das sind 13km, davon 10 vollgas und 2 km bergunter wo er gnadenlos überdreht. Wenn der motor das nicht abkann taugt er nichts, meine Meinung. Vollgasfest bedeutet für mich das ich auch 2 stunden am stück vollgas fahren kann.
0 x

Benutzeravatar
Mr. E
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2337
Alter: 35
Registriert: 25 Okt 2006, 18:55
Wohnort: Strahlungen
x 380
x 301
Kontaktdaten:

Re: Rzt rs632

#23 Beitragvon Mr. E » 28 Jul 2014, 17:21

Hab ich früher auch gedacht. Puh du aber wenn einem erstmal bei ner 100, in der Kurve das Hinterrad stehen geblieben oder ne Kette gerissen ist, überdenkt man seine Position diesbezüglich.
Davon ab ist das Materialmord. Das hält keine Cross und keine Aprillia mit Wasserkühlung auf Dauer aus, die Cross sogar weniger lang.
0 x

Benutzeravatar
fabes
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 98
Registriert: 16 Jul 2014, 15:54
Wohnort: Westsachsen

Re: Rzt rs632

#24 Beitragvon fabes » 28 Jul 2014, 17:44

Kann mich zwischen dem ZT Stage 1 und RS632 nicht entscheiden. Ist jemand vllt beide gefahren und kann etwas dazu sagen? Danke
0 x

Fox33
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 51
Registriert: 24 Mär 2014, 12:43

Re: Rzt rs632

#25 Beitragvon Fox33 » 29 Jul 2014, 11:24

@CmStorm Das hab ich nicht geprüft, ändern kann ich das jetzt eh nicht mehr. Ich kann dir nur sagen, dass der Zylinderdeckel schon ganz schön abgedreht wurde gut 5mm...
0 x

Fox33
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 51
Registriert: 24 Mär 2014, 12:43

Re: Rzt rs632

#26 Beitragvon Fox33 » 01 Aug 2014, 08:02

Hab jetzt den Luftfilter nochmal umgebaut. Statt der Simson Luftfilterpatrone habe ich jetzt einen Tuning Luftfilterpilz in den Luftfilterkasten eingesetzt. Dadurch konnte ich die HD im Vergaser auf eine 80er erhöhen, läuft damit noch etwas besser.
0 x

Benutzeravatar
Fre3eman
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1073
Registriert: 25 Dez 2011, 15:42
x 16
x 15
Kontaktdaten:

Re: Rzt rs632

#27 Beitragvon Fre3eman » 01 Aug 2014, 22:57

[QUOTE=Hubraumsuchti;2845268]Ich peitsche meinen 85er immer volle raste von der arbeit heim. Das sind 13km, davon 10 vollgas und 2 km bergunter wo er gnadenlos überdreht. Wenn der motor das nicht abkann taugt er nichts, meine Meinung. Vollgasfest bedeutet für mich das ich auch 2 stunden am stück vollgas fahren kann.[/QUOTE]

genau so seh ich das auch.
Mein 50er wird auch nur warm gefahren und dann volles rohr. Vollgasfest ist er erst wenn er über 5km vollgas keine mucken macht ;)
0 x

Benutzeravatar
Elektromensch
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 5299
Registriert: 24 Nov 2011, 19:45
x 6
x 10

Re: Rzt rs632

#28 Beitragvon Elektromensch » 02 Aug 2014, 22:03

[QUOTE=Fox33;2845250]Was die wenigsten wissen: ein ungetunter Motor darf laut Simson Bedienungsanleitung maximal 5 Minuten vollgas belastet werden.[/QUOTE]Wo steht denn das genau? Habe diesbezüglich nix gefunden.
0 x

Fox33
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 51
Registriert: 24 Mär 2014, 12:43

Re: Rzt rs632

#29 Beitragvon Fox33 » 14 Mär 2017, 10:24

Ich muss mal den Thread hier mal wieder ausgraben...

Mein Habicht hat folgender Konfiguration jetzt ca. 1500-2000km:
- RZT RS632 Zylinder mit 1-Ring Kolben
- 18er AMAL Vergaser
- gekürzter Krümmer und geweitetes Röhrchen im Spitzen Endtopf mit Doppelrohr Einsatz
- Modifizierter Luftfilterkasten

ich hab das Problem, dass der Kolbenring zum Drehzahlende hin anfängt zu rasseln und wenn das anfängt verliert er Geschwindigkeit.
Ist das Normal?
0 x

Benutzeravatar
keokeo
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1950
Registriert: 16 Dez 2011, 11:47
x 468
x 222
Kontaktdaten:

Re: Rzt rs632

#30 Beitragvon keokeo » 14 Mär 2017, 10:42

Fre3eman hat geschrieben:[QUOTE=Hubraumsuchti;2845268]Ich peitsche meinen 85er immer volle raste von der arbeit heim. Das sind 13km, davon 10 vollgas und 2 km bergunter wo er gnadenlos überdreht. Wenn der motor das nicht abkann taugt er nichts, meine Meinung. Vollgasfest bedeutet für mich das ich auch 2 stunden am stück vollgas fahren kann.


genau so seh ich das auch.
Mein 50er wird auch nur warm gefahren und dann volles rohr. Vollgasfest ist er erst wenn er über 5km vollgas keine mucken macht ;)[/quote]

Ich hatte mal ein 50er Sport von LT, der musste sogar 2,5h Dauervollgas aushalten. Ich war von Gera nach Dresden unterwegs, abends, kaum verkehr. Innerorts, außerorts, scheiß egal, 80 lagen immer an laut Schätzeisen. In Chemnitz wurde getankt und weiter gings bis Dresden.

Der Motor dankte es nach bereits 7000km mit Lagerschaden an der Kw Limaseitig
0 x


Zurück zu „Tuning“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: bommels_k2, Jetrox99, maxracing, MSNbot Media und 5 Gäste