Die größten Eintragungen!

Simson Tuning...

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
simmi_freak
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1767
Registriert: 10 Mär 2006, 20:37
x 54
x 42
Kontaktdaten:

Re: Die größten Eintragungen!

#241 Beitragvon simmi_freak » 15 Nov 2015, 18:40

ckich hat geschrieben:@simmi_freak

In Deutschland ist per Gesetz alleine der Fahrzeugführer/Halter für den Ordnungsgemäß Zustand verantwortlich,
zu Folge auch Haftbar und kein anderer.

In wie weit ein Prüfer, Werkstatt Haftbar gemacht werden kann steht auf anderen Blatt.
Wir leben in Deutschland und nicht mehr in der DDR ;)


Ist völlig richtig!
Nur mein Moped hat noch genau den selben Zustand wie zur Abnahme! Damit ist aus Sicht des Dekra Prüfers alles in Ordnung!

Es wurde nichts nachträglich geändert oder so!

Warum sollte ich dafür verantwortlich gemacht werden, für Sachen die ein Prüfer falsch abgenommen hätte? Dünnschiss!

Ich warte auf die erste Kontrolle und seh was passiert.
0 x

Benutzeravatar
cib
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 623
Registriert: 18 Okt 2009, 17:30
x 10
x 42

Re: Die größten Eintragungen!

#242 Beitragvon cib » 15 Nov 2015, 18:48

Martin, du weißt doch, freuen und Füße stillhalten. Lass die Zweifler zweifeln, wir wollen doch alle noch 1-2 Projekte umsetzen, nichtwahr?
MfG
0 x

Benutzer
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 56
Registriert: 09 Sep 2015, 14:54
x 13
x 6

Re: Die größten Eintragungen!

#243 Beitragvon Benutzer » 15 Nov 2015, 19:10

Rechtliche bedenkliche Grauzone und keinesfalls sicher !

Der Dekraprüfer ist auf dein zuarbeiten und beglaubigten Nachweißen angewiesen das dieses Fahrzeug der Marke Simson S51 inkl Fahrwerk als Leichtkraftrad mit dieser Leistung geführt werden darf .

11Kw und 15 Ps mehr nicht !

Wenn ich höre 105ccm und Wassergekühlt so hat der Motor sicher mehr als 15Ps ....das ist vortäuschen falscher Tatsachen !Wenn es hart auf hart kommt seht ihr alle vor dem Staatsanwalt mit diesen wisch ganz alt aus !DU bist in der Nachweißpflicht nicht der Prüfingenieur !

Wenn das soooooo legal wäre würde es jede denkbare DEKRA Stelle machen oder ? Schon mal darüber nach gedacht ?

Wer ist denn der Dekraprüfer der dies macht ? Wenn er nichts zu verbergen hat kann man ja auch den Namen nennen oder?

Wer so etwas (einfach irgendwie) macht betreibt arglistige Täuschung !

Vieles weitere steht im Strafgesetzbuch/Verkehrsrecht und da wird nach ermessen und überzeugung entschieden die du nicht leisten kannst .
0 x

Benutzeravatar
Mopedbastler
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 968
Registriert: 30 Mär 2013, 21:06
x 23
x 43

Re: Die größten Eintragungen!

#244 Beitragvon Mopedbastler » 15 Nov 2015, 19:23

Warum soll das Moped nur 15PS haben dürfen? Wenn simmi_freak A2 Führerschein hat kann er ja auch mehr Leistung fahren.
0 x

Benutzer
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 56
Registriert: 09 Sep 2015, 14:54
x 13
x 6

Re: Die größten Eintragungen!

#245 Beitragvon Benutzer » 15 Nov 2015, 19:33

Leichtkraftrad nicht Motorrad !

Wenn es hart auf hart kommt kann selbst dieses "Prüfgutachten "zurück gezogen werden und der Prüfingenieur verliert nur seine Lizens ....für dein Moped bist du als Fahrzeugführer verantwortlich.Ich glaube nicht das wenn es hier zu einen Strafprozess aufgrund eines Unfalls und anzweiflung deines Gutachtens kommt das dein toller Fahrzeugschein inkl Eintragungen dem stand hält...hier wird dann unabhänig geprüft und beurteilt !

Und die Sache wird richtig teuer denn selbst die Versicherung ist dann bei einen Unfall ganz schnell auf abstand !
0 x

Benutzeravatar
SternExp
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1814
Registriert: 12 Okt 2009, 15:46
x 3
x 17

Re: Die größten Eintragungen!

#246 Beitragvon SternExp » 15 Nov 2015, 22:26

simmi_freak hat geschrieben:
ckich hat geschrieben:@simmi_freak

In Deutschland ist per Gesetz alleine der Fahrzeugführer/Halter für den Ordnungsgemäß Zustand verantwortlich,
zu Folge auch Haftbar und kein anderer.

In wie weit ein Prüfer, Werkstatt Haftbar gemacht werden kann steht auf anderen Blatt.
Wir leben in Deutschland und nicht mehr in der DDR ;)


Ist völlig richtig!
Nur mein Moped hat noch genau den selben Zustand wie zur Abnahme! Damit ist aus Sicht des Dekra Prüfers alles in Ordnung!

Es wurde nichts nachträglich geändert oder so!

Warum sollte ich dafür verantwortlich gemacht werden, für Sachen die ein Prüfer falsch abgenommen hätte? Dünnschiss!

Ich warte auf die erste Kontrolle und seh was passiert.

so leid es mir tut solche worte zu nutzen, aber sie kommen ja quasi von dir

das was du schreibst ist dünnschiss

nur weil ein prüfer das ding komplett abgesegnet hat heißt es noch lange nicht, dass es ein anderer willkürlich ausgesuchter prüfer auch genau so sieht

was passiert in ner kontroelle, wenn du an den richtigen gerätst?
das moped wird an ort und stelle stillgelegt, wenn zweifel bezüglich der abnahmen bestehen
im anschluss wird das ding nem prüfer vor die beine geworfen und dieser prüft nach
sieht er verstöße bist du dran


genau so passiert es in deutschland täglich bei autos und mopeds


ich bin dann am ende noch die dumme sau, weil ich 150€/stunde abschleppen abkassieren muss ;)
0 x

Benutzeravatar
simmi_freak
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1767
Registriert: 10 Mär 2006, 20:37
x 54
x 42
Kontaktdaten:

Re: Die größten Eintragungen!

#247 Beitragvon simmi_freak » 16 Nov 2015, 10:44

Benutzer hat geschrieben:Rechtliche bedenkliche Grauzone und keinesfalls sicher !

Der Dekraprüfer ist auf dein zuarbeiten und beglaubigten Nachweißen angewiesen das dieses Fahrzeug der Marke Simson S51 inkl Fahrwerk als Leichtkraftrad mit dieser Leistung geführt werden darf .

11Kw und 15 Ps mehr nicht !


Ja und das hat alles seine Richtigkeit!

Ich bin raus hier!
0 x

Benutzeravatar
ckich
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 3702
Registriert: 28 Dez 2013, 00:12
Wohnort: Thüringen
x 13
x 135

Re: Die größten Eintragungen!

#248 Beitragvon ckich » 16 Nov 2015, 11:37

Mopedbastler hat geschrieben:Warum soll das Moped nur 15PS haben dürfen? Wenn simmi_freak A2 Führerschein hat kann er ja auch mehr Leistung fahren.


Sorry, aber bei solchen antworten ..... :wallknocking:
Vielleicht weil das Fahrwerk, Bremsen usw. also das ganze Moped nicht dafür ausgelegt sind.

@ "simmi_freak"
Warum sollte ich dafür verantwortlich gemacht werden, für Sachen die ein Prüfer falsch abgenommen hätte? Dünnschiss!
Ich glaube du solltes dich erstmal Schau machen. Warum das so ist hatte ich geschrieben
Zuletzt geändert von ckich am 16 Nov 2015, 18:59, insgesamt 1-mal geändert.
1 x

Benutzeravatar
DMT Racing
Meistertuner
Meistertuner
Beiträge: 3197
Registriert: 24 Mai 2008, 12:45
x 266

Re: Die größten Eintragungen!

#249 Beitragvon DMT Racing » 16 Nov 2015, 18:30

Wurde schonmal mehr Leistung eingetragen?
Ich glaube mich erinnern zu können, dass es mal nen Moped mit Metra gab, wo der Besitzer 17 PS angegeben hatte. Bin mir allerdings nicht sicher.
0 x

Benutzeravatar
keokeo
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1950
Registriert: 16 Dez 2011, 11:47
x 468
x 222
Kontaktdaten:

Re: Die größten Eintragungen!

#250 Beitragvon keokeo » 16 Nov 2015, 18:40

17,3 PS ist die Obergrenze für Simson als LKR, was drüber ist entspricht bei einem 80kg Moped schon einem Motorrad (Leistungsgewicht), auf das Steuern gezahlt werden muss.
0 x


Zurück zu „Tuning“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Endurorace, StS60ccm und 4 Gäste