Vorrichtungen/Teile Getriebewechsel S51

Allgemeines über Simson...

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Simsondriver99
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 116
Registriert: 03 Apr 2015, 20:54

Vorrichtungen/Teile Getriebewechsel S51

#1 Beitragvon Simsondriver99 » 12 Mär 2017, 21:40

Hallo.

Brauche ich zum demontieren des Motors nur das Trennwerkzeug der Gehäusehälften ? Oder sind noch andere Spezialwerkzeuge für das wechseln des Getriebes notwendig ?

Wie muss das Spiel der Schaltwalze axial sein ?
Brauche ja dafür eine Anlaufscheibe.

SNH oder SKF Lager ? C3 ?
0 x

Benutzeravatar
cyb3rclone
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 546
Registriert: 14 Jul 2011, 23:08
x 6

Re: Vorrichtungen/Teile Getriebewechsel S51

#2 Beitragvon cyb3rclone » 12 Mär 2017, 23:00

Ich empfehle dir einfach mal dieses Video, dort ist alles bestens erklärt.

Lagerhersteller ist im Endeffekt dir überlassen, ich würde SKF nehmen. C3 ist in Ordnung.


https://www.youtube.com/watch?v=5MrUadSyfA8
0 x

Blu3scReeN
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 24
Registriert: 15 Aug 2016, 18:42
x 1

Re: Vorrichtungen/Teile Getriebewechsel S51

#3 Beitragvon Blu3scReeN » 12 Mär 2017, 23:27

Ja, zum demontieren braucht man nur das Trennwerkzeug. Getriebe kann man dann aus den Lager entnehmen bzw. die Lager entfernen vom Getriebe.
0 x

Benutzeravatar
Stephan M
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 4410
Alter: 26
Registriert: 12 Apr 2007, 21:30
x 5
x 50
Kontaktdaten:

Re: Vorrichtungen/Teile Getriebewechsel S51

#4 Beitragvon Stephan M » 13 Mär 2017, 05:50

Trennen geht, ohne Primärblockierer und Kickfederspanner wirds aber schon Pfusch. Wenn die KW wieder rein soll brauchs nen Abzieher für die KW-Lager
0 x
How do you like your twostroke, angry or really angry?

Benutzeravatar
Mopedbastler
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1007
Registriert: 30 Mär 2013, 21:06
x 27
x 43

Re: Vorrichtungen/Teile Getriebewechsel S51

#5 Beitragvon Mopedbastler » 13 Mär 2017, 05:57

Und ne Ausdrückvorrichtung für die KW.

Gesendet von meinem HUAWEI P7 mini mit Tapatalk
0 x
Wer eine Kastenschwinge braucht oder ein kaputtes Krümmergewinde hat, welches repariert werden will, kann sich bei mir melden. :cheers:

Benutzeravatar
Simsondriver99
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 116
Registriert: 03 Apr 2015, 20:54

Re: Vorrichtungen/Teile Getriebewechsel S51

#6 Beitragvon Simsondriver99 » 13 Mär 2017, 09:29

Stephan M hat geschrieben:Trennen geht, ohne Primärblockierer und Kickfederspanner wirds aber schon Pfusch. Wenn die KW wieder rein soll brauchs nen Abzieher für die KW-Lager


Ist beides vorhanden.

Anzieher KW Lager brauche ich ja nicht wenn die KW drin bleiben soll ?
0 x

Benutzeravatar
Mopedbastler
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1007
Registriert: 30 Mär 2013, 21:06
x 27
x 43

Re: Vorrichtungen/Teile Getriebewechsel S51

#7 Beitragvon Mopedbastler » 13 Mär 2017, 09:31

Musst doch aber die alten Lager runter machen.

Gesendet von meinem HUAWEI P7 mini mit Tapatalk
0 x
Wer eine Kastenschwinge braucht oder ein kaputtes Krümmergewinde hat, welches repariert werden will, kann sich bei mir melden. :cheers:

Benutzeravatar
ckich
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 3944
Registriert: 28 Dez 2013, 00:12
Wohnort: Thüringen
x 20
x 170

Re: Vorrichtungen/Teile Getriebewechsel S51

#8 Beitragvon ckich » 13 Mär 2017, 10:11

Heizplatte
Ist zwar nur die rede von demontieren , soll sicher wieder zusammen gebaut werden.
0 x

Benutzeravatar
Simsondriver99
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 116
Registriert: 03 Apr 2015, 20:54

Re: Vorrichtungen/Teile Getriebewechsel S51

#9 Beitragvon Simsondriver99 » 14 Mär 2017, 10:51

Die Ziehkeilwelle kann ich wo etwas herausziehen ?

Weil diese ist beim neuen Getriebe drin. Sonst kann man ja die Schaltgabel nicht in die Ringnut stecken.

Also die Kugeln fallen nur raus wenn man die Welle ganz herauszieht oder ?
0 x

Benutzeravatar
ckich
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 3944
Registriert: 28 Dez 2013, 00:12
Wohnort: Thüringen
x 20
x 170

Re: Vorrichtungen/Teile Getriebewechsel S51

#10 Beitragvon ckich » 14 Mär 2017, 11:10

"Also die Kugeln fallen nur raus wenn man die Welle ganz herauszieht oder ? "
Jein, Wenn du die über die Schaltstellung vom 1. Gang raus ziehst, fallen die ersten Kugeln
Die von der schaltungs Arretierung.
Du solltest mal das Video https://www.youtube.com/watch?v=5MrUadSyfA8 anschauen, da ist auch der Einbau der Schaltgabel erklärt.
0 x


Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste