Simson/Schwalbe günstig aus Tschechien Ungarn Kaufen?

Allgemeines über Simson...

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Simson_Fan
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 1
Registriert: 11 Mär 2017, 22:37

Simson/Schwalbe günstig aus Tschechien Ungarn Kaufen?

#1 Beitragvon Simson_Fan » 11 Mär 2017, 22:40

Hallo liebe Simson Freunde, ich bin neu hier und habe auch gleich mal ein kuze Frage..
Ich möchte mir gerne Beruflich ein zweites Standbei schaffen, und würde gerne Simsons/Schwalben etc. günstig aus Tschechien oder Ungarn kaufen.
Ich kannte damal einen kollegen der ist ca. alle 2-3 Monate nach Ungarn gefahren und hat immer 30-40Stück Simsons aufgekauft stückpreis 50-80€
Kenn oder kann mir jemand von euch vielleicht einen Händler/Kontaktmann vor Ort geben
Vielen dank schon mal vor ab.
0 x

totoking
MOD-Team
MOD-Team
Beiträge: 2691
Registriert: 05 Sep 2008, 23:45
x 27

Re: Simson/Schwalbe günstig aus Tschechien Ungarn Kaufen?

#2 Beitragvon totoking » 11 Mär 2017, 23:52

Ich würde gern sagen "Herzlich willkommen" aber die Anfrage in deinem ersten Thread ist meines Erachtens nach an Frechheit nicht zu überbieten.
Zum Ersten solltest du dich bitte einmal informieren, wie und in welchem Umfang ungarische, tschechische und britische Simsons hierzulande zugelassen (oder eben nicht) werden.
Zum Zweiten ist dieses Forum und seine Schreiber sicherlich nicht dafür zuständig, einen Anteil an deiner Gewinnmaximierung zu tragen. Wenn du Geld verdienen willst, kümmere dich selbst drum.
Zum Dritten verstehe ich deinen Ansatz nicht. Da ein Moped für 80€ einkaufen und hier für 500 verscherbeln? Kümmere dich um die Legalisierung vor dem Finanzamt und erkenne daran, dass du legal mit so einem Vorgehen keine müde Mark verdienen wirst.

Ganz ehrlich, allein deine Anfrage bringt mich enorm auf die Palme. Oder glaubst du etwa, dass du mit der Einfuhr der Ungarnsimsons der deutschen Simsongemeinde einen Gefallen tust? Weit gefehlt.
Von mir gibt es dazu absolut keine Hilfe.
Sirko

Gesendet von meinem GT-I9195 mit Tapatalk
6 x
Schlagt mich, wenn ihr könnt!
http://totoking.mybrute.com

Benutzeravatar
DMT Racing
Meistertuner
Meistertuner
Beiträge: 3221
Registriert: 24 Mai 2008, 12:45
x 262

Re: Simson/Schwalbe günstig aus Tschechien Ungarn Kaufen?

#3 Beitragvon DMT Racing » 12 Mär 2017, 08:41

Schließe mich tokoking an.

Ich hasse sowas! Allein schon diesen Gedanken von dir.
0 x

Benutzeravatar
passra
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 25
Registriert: 20 Sep 2014, 21:34
x 1
x 1

Re: Simson/Schwalbe günstig aus Tschechien Ungarn Kaufen?

#4 Beitragvon passra » 12 Mär 2017, 08:47

Diese Frage ist an Frechheit kaum zu überbieten. Dir ganze Simsongemeinde regt sich (zu recht) uber diesen Importirrsinn und das damit einhergehende Betrugspotential auf, und du fragst hier genau nach dieser Methode :wallknocking: :wallknocking: :wallknocking:

Schuß nicht gehört? :hammer:
0 x

Rennopa
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 856
Registriert: 03 Okt 2014, 20:07
x 13
x 102

Re: Simson/Schwalbe günstig aus Tschechien Ungarn Kaufen?

#5 Beitragvon Rennopa » 12 Mär 2017, 09:35

...nun soll noch einer sagen ,hier wäre es langweilig ...ich bin hin -und hergerissen zwischen Lächerlichkeit und Dummdreistigkeit der Anfrage,über so etwas kann ich nur meinen Kopf schütteln und muß den Geisteszustand des Fragestellers anzweifeln ... :crazy: :ask:
0 x

Benutzeravatar
Sperbär 50
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2524
Registriert: 12 Aug 2013, 23:51
x 14
x 90

Re: Simson/Schwalbe günstig aus Tschechien Ungarn Kaufen?

#6 Beitragvon Sperbär 50 » 12 Mär 2017, 10:15

Evtl. weiß ja der Threadsteller nicht, dass man für die Exportfahrzeuge keine 60km/h Zulassung bekommt?! Gibt schon genug Exportfahrzeuge im Net. Gutgläubige Käufer erwerben die dann-und bei der Zulassung / Papiere kommt dann das "böse erwachen" ?! :ask: :wallknocking:
0 x

Benutzeravatar
DMT Racing
Meistertuner
Meistertuner
Beiträge: 3221
Registriert: 24 Mai 2008, 12:45
x 262

Re: Simson/Schwalbe günstig aus Tschechien Ungarn Kaufen?

#7 Beitragvon DMT Racing » 12 Mär 2017, 10:49

Ausserdem steigen dadurch die allgemeinen Preise für Fahrzeuge und Teile. Besonders auch durch den Verkauf in den Westen.
0 x

Benutzeravatar
Björn Heinze
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 964
Alter: 42
Registriert: 27 Mai 2014, 21:18
Wohnort: Fischbach/Rhön
x 870
x 151
Kontaktdaten:

Re: Simson/Schwalbe günstig aus Tschechien Ungarn Kaufen?

#8 Beitragvon Björn Heinze » 12 Mär 2017, 11:02

Und sowas nennt sich auch noch Simson_Fan. :wallknocking:
0 x

Benutzeravatar
Flux
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1419
Registriert: 27 Jun 2008, 09:16
x 16
x 7

Re: Simson/Schwalbe günstig aus Tschechien Ungarn Kaufen?

#9 Beitragvon Flux » 12 Mär 2017, 11:49

DMT Racing hat geschrieben:Ausserdem steigen dadurch die allgemeinen Preise für Fahrzeuge und Teile. Besonders auch durch den Verkauf in den Westen.

Wieso sollten die Ersatzteile teurer werden wenn günstige Teile aus Ungarn nachfließen , und auch in den Westen gehen?
Natürlich will ich die Anfrage nicht gutheißen aber trotzdem leuchtet mir deine Aussage nicht wirklich ein.
mfg
0 x

Benutzeravatar
Sperbär 50
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2524
Registriert: 12 Aug 2013, 23:51
x 14
x 90

Re: Simson/Schwalbe günstig aus Tschechien Ungarn Kaufen?

#10 Beitragvon Sperbär 50 » 12 Mär 2017, 12:08

Flux hat geschrieben:
DMT Racing hat geschrieben:Ausserdem steigen dadurch die allgemeinen Preise für Fahrzeuge und Teile. Besonders auch durch den Verkauf in den Westen.

Wieso sollten die Ersatzteile teurer werden wenn günstige Teile aus Ungarn nachfließen , und auch in den Westen gehen?
Natürlich will ich die Anfrage nicht gutheißen aber trotzdem leuchtet mir deine Aussage nicht wirklich ein.
mfg

Evtl. meint er es ja auf die 60km/h Rahmen Preise bezogen. Da die Exportmodelle ja keine 60km/h Zulassung bekommen, könnten sich die Käufer ja die Rahmen mit der 60km/h Zulassung besorgen.
0 x


Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste