Tanksensor bzw Tankfühler

Allgemeines über Simson...

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Unexist
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 1
Alter: 31
Registriert: 04 Mär 2017, 00:51
Wohnort: Bottrop
Kontaktdaten:

Tanksensor bzw Tankfühler

#1 Beitragvon Unexist » 04 Mär 2017, 01:06

Hi, kann mir hier vllt. jemand weiterhelfen?
Ich suche schon seit einigen Wochen einen funktionierenden Tanksensor für mein Koso Tacho/DZM.
Leider bislang erfolglos.
Stromkreisparadies habe ich schon mehrfach angeschrieben aber nach einer nachfrage welches Tacho ich dazu will und ich erwiderte das ich das DL01s / DL01r habe brach der kontakt vollkommen ab :/
Gibts denn noch Alternativen bzw möglichkeiten über den Benzinhahn ranzugehen (S53 Tank).
Wäre über Antworten dankbar ;)

solong
Dennis
0 x

Benutzeravatar
schnitzer
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 321
Alter: 39
Registriert: 01 Nov 2007, 13:17
x 1
x 13
Kontaktdaten:

Re: Tanksensor bzw Tankfühler

#2 Beitragvon schnitzer » 05 Mär 2017, 09:12

Da gibt es scheinbar nichts.
Wenn es dir reicht das ab eine gewissen Füllstand eine Lampe angeht, kannst du bei Ebay mal nach "Benzinhahn m16 elektr" schaun. Kosten so um die 30-40€ Ab welcher Höhe die Anzeigen müsstest du erfragen.
0 x

Simon S93
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 79
Registriert: 13 Apr 2016, 19:21
x 2
x 5

Re: Tanksensor bzw Tankfühler

#3 Beitragvon Simon S93 » 05 Mär 2017, 15:30

Der Nutzer "Scrap" sollte der Betreiber von Stromkreisparadies sein. memberlist.php?mode=viewprofile&u=768
Von ihm hatte ich auch meinen Sensor. Ich denke jedenfalls, dass er das eigentlich für alle Kosos hinbekommen kann.

Aber leider ist auch bei mir der Kontakt irgendwann abgebrochen, nachdem ich noch Fragen hatte. Hier war er auch schon länger nicht mehr aktiv.

mfg
0 x

Benutzeravatar
Jack Daniels
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 237
Registriert: 31 Jul 2011, 19:58
x 4
x 2

Re: Tanksensor bzw Tankfühler

#4 Beitragvon Jack Daniels » 05 Mär 2017, 22:44

Falls es hilft den wollte ich nehmen:
Interessanten Artikel bei eBay ansehen http://www.ebay.de/itm/232255701683
Gewinde ist nach meinen Recherchen das gleiche wie am Simson Tank. Und der Tankgeber von einer Aprilia Rs125 funktioniert mit Koso RX1N Tacho, das weiß ich mit sicherheit.

Mfg
0 x

Benutzeravatar
Vögelchen
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1058
Alter: 27
Registriert: 16 Sep 2007, 20:15
x 17
x 4
Kontaktdaten:

Re: Tanksensor bzw Tankfühler

#5 Beitragvon Vögelchen » 06 Mär 2017, 08:31

Der zeigt aber nur an ob man auf Reserve ist. Den tatsächlichen Stand im Tank kann man damit nicht auswerten.
0 x

Benutzeravatar
Jack Daniels
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 237
Registriert: 31 Jul 2011, 19:58
x 4
x 2

Re: Tanksensor bzw Tankfühler

#6 Beitragvon Jack Daniels » 07 Mär 2017, 16:35

Also ist das am Benzinhahn nur ein Schwimmer der einen Schalter auslöst? Ich hatte gehofft das das ein Tankgeber ist.
0 x

Benutzeravatar
Elektromensch
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 5299
Registriert: 24 Nov 2011, 19:45
x 7
x 10

Re: Tanksensor bzw Tankfühler

#7 Beitragvon Elektromensch » 07 Mär 2017, 17:27

Die Artikelbeschreibung ist wirklich unter aller Sau, sie besteht effektiv nur aus einem nichtssagenden Satz, der offen für sämtliche Spekulationen ist. Aber man darf natürlich die Rücksendekosten selber tragen, wenn man nicht das bekommt, was man erwartet. :crazy:
Ich dachte immer, ein elektrischer Benzinhahn ist einer, der elektrisch betätigt ist (z.B. Magnetventil).
0 x

Benutzeravatar
menju32
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 932
Alter: 24
Registriert: 13 Aug 2012, 00:58
Wohnort: BW
x 5
x 9

Re: Tanksensor bzw Tankfühler

#8 Beitragvon menju32 » 07 Mär 2017, 19:13

Der Benzinhahn lässt bei der Aprilia bei Unterschreitung eines gewissen Füllstands lediglich eine Reserve-Leuchte aufleuchten.
Hat aber zumindest den Vorteil, dass man dann nicht auf Reserve umschalten muss.
0 x
1983er Simson S70C mit LT60 Reso, 16er Ritzel und AOA1.
1998er Aprilia RS 125 mit 30 PS bei 11.000 1/min (125ccm 6 Kanal :D)

Benutzeravatar
Vögelchen
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1058
Alter: 27
Registriert: 16 Sep 2007, 20:15
x 17
x 4
Kontaktdaten:

Re: Tanksensor bzw Tankfühler

#9 Beitragvon Vögelchen » 07 Mär 2017, 20:55

Ganz genau. Mit scharfen Hinsehen erkennt man auch das der Schwimmer nicht auf und ab steigen kann. Zumindest nicht bis ganz runter. Das einzige was geht ist die Tankanzeige von Scrap (stromkreisparadies)
0 x

Benutzeravatar
Elektromensch
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 5299
Registriert: 24 Nov 2011, 19:45
x 7
x 10

Re: Tanksensor bzw Tankfühler

#10 Beitragvon Elektromensch » 07 Mär 2017, 22:39

menju32 hat geschrieben:Der Benzinhahn lässt bei der Aprilia bei Unterschreitung eines gewissen Füllstands lediglich eine Reserve-Leuchte aufleuchten.
Hat aber zumindest den Vorteil, dass man dann nicht auf Reserve umschalten muss.
Sofern man das mitkriegt, ist alles in Ordnung. Ich fahre oft am Tank-Limit, was sich nicht vermeiden läßt, wenn man über Kuhdörfer heizt. Die 20 km Reserve müssen dann manchmal voll ausgeschöpft werden.
0 x


Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste