Simson Tuningwerkstatt 3D Modelle exportieren und mit Blender bearbeiten.

Sammlung der Tutorials für das Tutorial-Projekt.

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
gir
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 8
Registriert: 05 Jan 2015, 00:59

Simson Tuningwerkstatt 3D Modelle exportieren und mit Blender bearbeiten.

#1 Beitragvon gir » 05 Jan 2015, 01:10

Hab mal ein Kleines Tutorial dazu geschrieben.

Das Braucht ihr dafür:

Natürlich Simson Tuning Werkstatt:
Simson Tuningwerkstatt 3D - Tune dein Moped am PC

Blender:
blender.org - Home of the Blender project - Free and Open 3D Creation Software

Winrar:
WinRAR Download und Support Deutschland | winrar.de - offizieller WinRAR-Distributor

Das OGRE-Commandline-Tool
Downloading File /ogre-tools/1.7.2/OgreCommandLineTools_1.7.2.zip - OGRE (O-O Graphics Rendering Engine) - SourceForge.JP

Und das Impot/Export TL Script für Blender:
https://code.google.com/p/torchlight-to-blender/downloads/detail?name=ImportExportTL_blender25x_v0.6.2.zip&can=2&q=


Als erstes Installiert ihr Blender.

1.0
Danach Entpackt ihr das Ogre-Commandline-Tool in einen Ordner und nennt diesen einfach:

orge_tools

Diesen Ordner kopiert ihr einmal in das Verzeichniss in dem Blender installiert ist:


C:\Program Files\Blender Foundation\Blender

Und einmal auf den Desktop

1.1
Jetzt Entpackt ihr das Impot/Export TL Script. In dem entpackten Ordner (io_mesh_TL) befindet sich die Datei:

__init__.py

Diese Öffnet ihr mit dem Editor und sucht die Zeile:

# Path for your OgreXmlConverter
OGRE_XML_CONVERTER = "D:\stuff\Torchlight_modding\orge_tools\OgreXmlConverter.exe"

Ändert jetzt den Pfad zu dem Ogre-Commandline-Tool, was wir in Schritt 1.0 etpackt haben.
Sie sollte dann so aussehen:

# Path for your OgreXmlConverter
OGRE_XML_CONVERTER = "C:\Program Files\Blender Foundation\Blender\orge_tools\OgreXmlConverter.exe"

Speichert die Datei und verschiebt den ganzen Ordner nach:

C:\Program Files\Blender Foundation\Blender\2.72\scripts\addons

1.2
Startet Blender. Klcikt auf File -> User Preferences -> Addons

Wählt Links Import - Export und Scrollt runter bis zum:

Import - Export: Torchlight MESH format.

Setzt Rechts den Haken und Klickt auf:

Save User Settings.

1.3
Jetzt Geht ihr in den Ordner:

C:\Program Files (x86)\Simson Tuning-Werkstatt 3D\media\

Dort befinden sich die .dat dateien in denen die 3D Modelle sind.
Diese könnt ihr mit Winrar Öffnen.

Öffnet z.b. die S51.dat

Jetzt seht ihr die 3D-Dateien .mesh und die Texturen .dds

Entpackt zB die Datei:

s51_anbauteile_anhaenger.mesh

In den Ogre_tools Order auf eurem Desktop.

1.4
Jetzt Zieht ihr die Datei, auf die OgreXMLConverter.exe datei in dem Ordner.

Nun Sollte das Programm eine .xml Datei erstellen und in dem Ordner sollten sich
s51_anbauteile_anhaenger.mesh
und
s51_anbauteile_anhaenger.mesh.xml befinden,

1.5
Wechselt jetzt wieder zu Blender, Klickt auf: File -> Impot -> Torchlight OGRE (.mesh)
Jetzt geht ihr in den Ordner wo sich die .mesh und .xml datei befinden, und Öffnet die .mesh datei.

Wenn alles geklappt hat, Solltet ihr jetzt die 3D Datei in Blender sehen und bearbeiten können.
Bild


Bei Fragen und Problemen schreibt mir einfach.

GiR ;-)
0 x

Benutzeravatar
Leerhuelle
Ehrenlitglied
Ehrenlitglied
Beiträge: 8981
Alter: 31
Registriert: 24 Dez 2003, 00:41
x 2
Kontaktdaten:

Re: Simson Tuningwerkstatt 3D Modelle exportieren und mit Blender bearbeiten.

#2 Beitragvon Leerhuelle » 14 Jan 2015, 09:14

:) Haha da hat sich aber einer Mühe gemacht. Gut und verständlich erklärt.

Der Vollständigkeit halber wollte ich nur noch erwähnen, dass natürlich auch die andere Richtung möglich ist, d.h. man kann eigene Bauteile aus einem 3D-Programm wie Blender, AutoCAD, 3Dsmax importieren.

Eine ausführliche Anleitung dazu gibt es hier: http://www.moped-tuningwerkstatt.de/files/Tuningwerkstatt_Anleitung_Eigene_Bauteile.pdf

Mit Hilfe der Anleitung von GiR braucht man dann zumindest nicht bei Null starten und kann sich ein bestehendes Teil als Vorlage nehmen.
0 x

Benutzeravatar
dan89
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 474
Alter: 27
Registriert: 08 Mär 2011, 09:53
x 6

Re: Simson Tuningwerkstatt 3D Modelle exportieren und mit Blender bearbeiten.

#3 Beitragvon dan89 » 22 Jan 2015, 17:00

Hallo Gir,
zunächst einmal vielen Dank für dein umfangreiches Tutorial. Gibt es eine Möglichkeit die Files mit Autodesk anstatt Blender zu bearbeiten?

Beste Grüße
0 x

Benutzeravatar
gir
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 8
Registriert: 05 Jan 2015, 00:59

Re: Simson Tuningwerkstatt 3D Modelle exportieren und mit Blender bearbeiten.

#4 Beitragvon gir » 11 Feb 2015, 10:42

Hallo, und sorry für die späte Antwort. Also ich habe noch nicht mit Autodesk gearbeitet. Allerdings kann man die Files aus Blender in fast jedes gängige Format exportieren. Unter anderem auch als Autodesk *.fbx. Da Blender und die im Tut genannte software freeware sind, würde ich es einfach mal so versuchen.


Grüße.
0 x


Zurück zu „Tutorials“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste