Luftfilterumbau für S51 , aufwendig aber leise !

Sammlung der Tutorials für das Tutorial-Projekt.

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Polle
Meistertuner
Meistertuner
Beiträge: 3315
Alter: 29
Registriert: 15 Jul 2011, 03:09
Wohnort: Zwochau
x 709
x 178
Kontaktdaten:

Re: Luftfilterumbau für S51 , aufwendig aber leise !

#11 Beitragvon Polle » 26 Apr 2013, 21:09

ich habe es gerade ähnlich gebaut,nur mit Simsonfaltenbalgen zum Aussenluft einbringen auf die Zündschlossseite und 5 Röhrchen (20mm)zur Luftfilterseite.das ganze noch ein wenig ausgefuchster,damit es noch leiser wird. Übrigens gehts schneller,sieht ordentlicher aus und spart Werkstoffe wenn man sich MetallRohre für die Löcher im Plast sucht, sie erwärmt und man sich die Öffnungen ausstanzt.für die 20er Hartgummi Röhrchen, die zu Zonenzeiten mal für ne Sprenklerannlage dienten(natürlich als ellenlanger Schlauch), ging eine alte Sattelstange vom Fahrrad, die genau den 20er Durchmesser hatte.hatte sie ein wenig ein der Spitze angefast und die Spitze somit scharf gemacht (geht auch ohne!). und für die Öffnungen nach Außen,da wo die Faltenbalge reingedrückt werden, hatte ich n Staubsaugerrohr mit,ich glaub 35 oder 40mm durchmesser.Alle ausgestanzten Öffnungen noch mit nem scharfen messer entgraten und ruck zuck is ein leiser Umbau getan.Man spart sich teueren Kleber,es sieht sauberer aus, geht schnell und kann durch ändern der Röhrchen (Länge,Füllung,Form) geändert werden,um optimale Ergebnisse zu erzielen.Außerdem hab ich für die Verbindung zum Vergaser(in meinem Fall BVF) einen Faltenbalg angepasst.für BVF passt der Simsonfaltenbalg saugend, Für Miks eignet sich wohl ein MZ Faltenbalg.Vorteil hier is,dass man keine Probleme mehr hat, die Muffe zwischen zu friemeln um Vergaser und Luffikasten zu verbinden.Geht in der Regel ja recht gut,aber bei meinem s50 war es echt behindert nervig.Das ganze wird morgen getestet und am montag kommen Bitumenmatten in die Seitendeckel.Zum Vergleich habe ich den Umbau von Ande.der mit MZ Faltenbalg auf Luftfilterseite,der aber dennoch verboten laut is

Falls jmd Bilder möchte,Tipps braucht oder Interesse am Hartgummischlauchschlauch hat,sagt er bescheid.

Und ein Dank an den Ersteller hier.hat mir geholfen ;)
0 x

Benutzeravatar
Simson-Freak
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 475
Alter: 26
Registriert: 05 Dez 2006, 17:28
x 34

Re: Luftfilterumbau für S51 , aufwendig aber leise !

#12 Beitragvon Simson-Freak » 30 Apr 2013, 08:14

Hallo.
Also ich hätte interesse an bildern von deiner umsetzung.
Und meinst du der gummi schlauch ist besser.
Ich habe mir so rohre zum kabel verlegen besorgt.
Das mit den ausstanzen ist ein super tipp.
Ich hab ein kasten angefangen die löcher zu fräsen das die rohre durch gehen. Und das ist echt ne sau arbeit. Mfg
0 x

Benutzeravatar
Polle
Meistertuner
Meistertuner
Beiträge: 3315
Alter: 29
Registriert: 15 Jul 2011, 03:09
Wohnort: Zwochau
x 709
x 178
Kontaktdaten:

Re: Luftfilterumbau für S51 , aufwendig aber leise !

#13 Beitragvon Polle » 01 Mai 2013, 13:39

hier n paar bilder.einige schönheitskorrekturen wurden nach dem abfotografieren aber noch übernommen


Bild

Bild

Bild

auch ohne Bitumenmatten bedeutend leiser als die gängigen Umbauten!
0 x

Benutzeravatar
El Barto
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2493
Alter: 26
Registriert: 23 Dez 2008, 18:16
x 9

Re: Luftfilterumbau für S51 , aufwendig aber leise !

#14 Beitragvon El Barto » 03 Mai 2013, 13:30

Wie willst du den Kasten denn verbauen ?
Weil das linke Rohr sitzt ja genau vorm Hauptrahmen , und so wie ich das seh ist es auch schon im Kasten eingeklebt ?

Bei mir werden auf die Luftfilterseite allerdings noch Bitumenmatten kommen da meine Querschnitte doch recht großzügig bemessen wurden.

Aber freut mich das diese Tutorial etwas bringt ;)
0 x

Benutzeravatar
Polle
Meistertuner
Meistertuner
Beiträge: 3315
Alter: 29
Registriert: 15 Jul 2011, 03:09
Wohnort: Zwochau
x 709
x 178
Kontaktdaten:

Re: Luftfilterumbau für S51 , aufwendig aber leise !

#15 Beitragvon Polle » 03 Mai 2013, 20:30

wie ich im ersten text schrieb wird bei meiner variante auf klebstoff verzichtet.hab das rohr also rausgezottelt,kasten rein und rohr wieder rein.
0 x

Benutzeravatar
El Barto
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2493
Alter: 26
Registriert: 23 Dez 2008, 18:16
x 9

Re: Luftfilterumbau für S51 , aufwendig aber leise !

#16 Beitragvon El Barto » 01 Sep 2013, 00:33

So mein Luftfilter hab ich jetzt 1200km gefahren und kann nun auch nen Feedback geben.
Ich hab mittlerweile strohalme in den Röhrchen ausprobiert was meiner Meinung nach aber nichts gebracht hat.
Optimal sind 2 Röhrchen in der Trennwand und 3 nach unten in der Elektrikseite.
Die 2 Röhrchen in der Trennwand hab ich auf der Luftfilter Seite noch mit Luftfilterflies am Ausgang abgedeckt zur Reduzierung der Lautstärke und das kein Staub eindringen kann.
Als Luftfilter Einsatz hab ich das Rzt Blech benutzt.
Lautstärke vom Luftfilter war vorhanden aber dezent, auffälliger war eher das Motorengeräusch vom rs1004D.
0 x

Benutzeravatar
Sperbär 50
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2603
Registriert: 12 Aug 2013, 23:51
x 18
x 97

Re: Luftfilterumbau für S51 , aufwendig aber leise !

#17 Beitragvon Sperbär 50 » 01 Sep 2013, 19:21

..ich hatte es ein wenig anders gemacht. Ich hatte mir selbstklebende Dämmmatten für die Motorhaube von Diesel-PKW eingeklebt. Die gibt es in unterschiedlichen Stärken und dann Zusatzluftfilter (ScooterKingz) eingeklebt. Die Löcher habe ich mit einen Stufenbohrer gebohrt(gibt es bei Westfalia).Bild
0 x

Benutzeravatar
Sperbär 50
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2603
Registriert: 12 Aug 2013, 23:51
x 18
x 97

Re: Luftfilterumbau für S51 , aufwendig aber leise !

#18 Beitragvon Sperbär 50 » 01 Sep 2013, 19:34

Bild
0 x

Benutzeravatar
El Barto
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2493
Alter: 26
Registriert: 23 Dez 2008, 18:16
x 9

Re: Luftfilterumbau für S51 , aufwendig aber leise !

#19 Beitragvon El Barto » 03 Sep 2013, 03:39

Kannst du mal einen Link zu den zusatzluftfiltern und nen Durchmesser angeben?
0 x

Benutzeravatar
Sperbär 50
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2603
Registriert: 12 Aug 2013, 23:51
x 18
x 97

Re: Luftfilterumbau für S51 , aufwendig aber leise !

#20 Beitragvon Sperbär 50 » 03 Sep 2013, 10:20

..gibt es in jedem "Scootershop". Schaue mal bei "4Takter.de rein". Der Außendurchmesser ist 25mm. 2 Stck von den Zusatzluftfilter reichen eigentlich.Preis ca. 2,50-3,50€ pro Stück.
0 x


Zurück zu „Tutorials“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast