Vorderbremse optimieren

Sammlung der Tutorials für das Tutorial-Projekt.

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Custom-S51
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1776
Registriert: 18 Jun 2008, 12:10
Kontaktdaten:

Vorderbremse optimieren

#1 Beitragvon Custom-S51 » 13 Aug 2008, 18:59

Hallo,
hier ein kleines Tut um die vordere Bremse zu optimieren.

Allgemein für Trommelbremsen gilt:
-Bowdenzug sollte sich immer frei bewegen können und gefettet sein
-Bremse so einstellen das sie auch bei wenig Zug greift bzw. reagiert
-Beläge immer mal wieder kurz anschleifen und mit Bremsenreiniger säubern, gleiches gilt für innere Radnabe
-Bremsnocken immer schön fetten (am Besten mit Kupferfett), bis zum Ritzel (Ritzel nicht fetten)
-Bremsbackenaufnahme fetten (die Metallstäbe)
-Bremshebel aus Metall (gibts für Oriaufnahme bei Zweirad-Schubert)
-Dickerer Bowdenzug, alle Teile die man benötigt gibt es dazu bei Louis, muss man nur etwas basteln können

Nun müssen wir den vorderen Bremsnocken abbauen und um 2mm oben kürzen, das zu erklären würde hier einen langen Text erfordern, wenns gefordert wird, mach ich das auch gerne:
Bild

2mm sind nun runter, natürlich müssen wir noch rundschleifen:
[img]http://foto.arcor-online.net/palb/alben/89/6158189/1024_6636356236396633.jpg/img

Fertig:
Bild

Später sollte man vielleicht noch mit Schleifpapier über die gemachten Kanten gehen.

Eingebauter Zustand (sieht nicht rund aus, ist aber 100% rund :wink: )
Bild

Man sieht das der Bremsnocken oben kürzer ist als unten.
0 x

Benutzeravatar
clemens91
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1009
Registriert: 07 Okt 2006, 16:01
Kontaktdaten:

Re: Vorderbremse optimieren

#2 Beitragvon clemens91 » 13 Aug 2008, 20:18

Re: Vorderbremse optimieren

was für ein sinn hat das ganze denn? das man jetzt nur noch mit einem belag bremst?
0 x

Benutzeravatar
Vögelchen
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1062
Alter: 27
Registriert: 16 Sep 2007, 20:15
x 17
x 4
Kontaktdaten:

Re: Vorderbremse optimieren

#3 Beitragvon Vögelchen » 13 Aug 2008, 21:00

Re: Vorderbremse optimieren

man bremst damit erst mit beiden belägen !!
0 x

Benutzeravatar
enrico320i
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1913
Alter: 37
Registriert: 17 Mai 2008, 14:05

Re: Vorderbremse optimieren

#4 Beitragvon enrico320i » 13 Aug 2008, 21:09

Re: Vorderbremse optimieren

trommelbremse-verbessern-t44467.html


Das mit dem nocken geht wirklich und bringt besonders an der vorderbremse richtig viel man sollte noch sagen das man ziemlich genau arbeiten sollte nicht mehr als 2mm( Messschieber benutzen).
Kannstdumal nen Link Schicken von Louis welche bowdenzüge man benötigt bzw die stärken original neu ?

mfg
0 x

Benutzeravatar
Totengräber
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1609
Alter: 27
Registriert: 21 Mai 2006, 18:40
Kontaktdaten:

Re: Vorderbremse optimieren

#5 Beitragvon Totengräber » 13 Aug 2008, 21:17

Re: Vorderbremse optimieren

also ich würde nur 1mm wegnehmen, 2 greifen zwar ordentlich rein sind aber kaum einzustellen, und spätestens beim weiterstellen des hebels geht nichts mehr, weil das rad nur schleift oder ganz fest ist :wink:
0 x

Benutzeravatar
enrico320i
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1913
Alter: 37
Registriert: 17 Mai 2008, 14:05

Re: Vorderbremse optimieren

#6 Beitragvon enrico320i » 13 Aug 2008, 21:24

Re: Vorderbremse optimieren

[quote=Totengräber]also ich würde nur 1mm wegnehmen, 2 greifen zwar ordentlich rein sind aber kaum einzustellen, und spätestens beim weiterstellen des hebels geht nichts mehr, weil das rad nur schleift oder ganz fest ist :wink:[/quote]


dann hast du sicher keinen messschieber verwendet also, bei uns fahren das alle so und haben alle 2mm weggenommen und da hat sich noch keiner über die von dir beschriebenen dinge beschwert, das klingt echt wie zuviel weggenommen.
0 x

Benutzeravatar
Custom-S51
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1776
Registriert: 18 Jun 2008, 12:10
Kontaktdaten:

Re: Vorderbremse optimieren

#7 Beitragvon Custom-S51 » 14 Aug 2008, 02:56

Re: Vorderbremse optimieren

Hey,
konnte es leider noch nicht testen, aber bald. Aber die Erklärung nimmt den Erfolg ja vorweg.

Außerdem sollte man auch die anderen Tipps beachten ;)
0 x

Benutzeravatar
Duebel
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 121
Alter: 30
Registriert: 08 Jan 2008, 19:52
Kontaktdaten:

Re: Vorderbremse optimieren

#8 Beitragvon Duebel » 14 Aug 2008, 13:44

Re: Vorderbremse optimieren

ich würde gerne mal den langen Erklärungstext sehen wollen.
0 x

Benutzeravatar
Custom-S51
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1776
Registriert: 18 Jun 2008, 12:10
Kontaktdaten:

Re: Vorderbremse optimieren

#9 Beitragvon Custom-S51 » 14 Aug 2008, 13:48

Re: Vorderbremse optimieren

Ach ich zitier einfach mal rein:
Es wird die Ungleichheit der Anpresskraft durch den Nocken ausgeglichen.

Konkret zieht die felge den einen nocken gegen sich und drückt den anderen weg.
Ändert man das durch den anderen Nocken wird die Bremskraft gesteigert.

Vor dem Umbau ist die Bremskraft zwischen den Belägen iwo bei 70/30 und danach im idealfall bei 50/50.

die bremsbacken haben ja beide ihren drehpunkt gegenüber vom nocken... wenn sich jetzt die trommel drum dreht dann geht sie bei einer backe vom nocken über die backe zum drehpunkt, dann kommt der drehpunkt der anderen backe und über die wieder zum nocken...
bei der ersten backe wirken die käfte an dem ende das beim nocken ist nun so dass sie gegen die trommelwand gezogen wird... diese backe bremst dadurch besser... die andere wird weil sie in drehrichtung gesehen genau anders liegt von der trommel weg also nach innen gedrückt...

wenn die bremse jetzt betätigt wird drücken zwar beide backen gegen die trommel aber die mit mehr bremspotential kann das nicht einbringen.. also nimmnt man was vom nocken auf der seite der schlechten backe weg damit die gute backe mehr druck bekommt...

Und zudem ist es schlicht und ergreifend so, dass der Nocken aufgrund seiner Form die Backen nicht gleichmäßig auseinander drücken kann.
Und dadurch, dass man den Nocken bisschen abschleift wird das dann gleichmäßiger!
0 x

Benutzeravatar
Leerhuelle
Ehrenlitglied
Ehrenlitglied
Beiträge: 8981
Alter: 31
Registriert: 24 Dez 2003, 00:41
x 2
Kontaktdaten:

Re: Vorderbremse optimieren

#10 Beitragvon Leerhuelle » 14 Aug 2008, 14:39

Re: Vorderbremse optimieren

danke dafür, wird beim nächsten check glai mal umgebaut :D
0 x


Zurück zu „Tutorials“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast