DDR-Spielzeuge

MZ-Modelle und auch alle anderen (IFA) Fahrzeuge können hier besprochen werden

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Rennopa
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 866
Registriert: 03 Okt 2014, 20:07
x 14
x 103

DDR-Spielzeuge

#1 Beitragvon Rennopa » 02 Okt 2016, 11:39

Ich möchte mal gern einige meiner Spielzeuge aus DDR-Zeiten vorstellen .Die 150er MZ war ursprünglich eine ES ,die von mir komplett verändert wurde .
Telegabel,Büffeltank von der ETS 250,Rahmenheck von der GS 125 ,Höckersitzbank,Pannoniatrommel und Yamaha-"Schutzblech" aus GFK vorn und auch der Fächerkopf von einer GS mit Dekompressionsventil( damit ließen sich die Leute auf der Straße so wunderbar erschrecken ) ließen die alte ES in neuem Glanz erstrahlen ,leider hatte der VOPO nicht die gleiche Meinung ...
Desweiteren habe ich für meinen Sohn je nach Körperwachstum diverse Mopeds gebaut ,hier mal zwei auf Simson-Basis,die Grüne hatte einen in der Höhe und Länge veränderten Rahmen, die Rote hatte eine MZ-Gabel verbaut.Aus heutiger Sicht hätte ich sicher so manches Detail anders gemacht ,aber man darf auch nicht die damalige Zeit vergessen ,da mußte man nehmen ,was man bekam ...heute kann man Fertiges kaufen.
007.JPG
005.JPG
006.JPG
010.JPG
008.JPG

Auch möchte ich Euch meine falsche MZ-GS nicht vorenthalten .Das Fahrgestell stammte von einer 125er CZ,der Motor von einer MZ-ETZ 150,ging nicht schlecht das Teil...Entstanden ist sie in Wendezeiten .
Leider sind alle gezeigten Fahrzeuge nicht mehr in meinem Besitz,der Verkaufspreis finanzierte jeweils das neue Projekt ,auch hatte ich schon immer Platzprobleme . :cry:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Rennopa am 04 Okt 2016, 07:20, insgesamt 1-mal geändert.
6 x

Benutzeravatar
Björn Heinze
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1038
Alter: 42
Registriert: 27 Mai 2014, 21:18
Wohnort: Fischbach/Rhön
x 909
x 163
Kontaktdaten:

Re: DDR-Spielzeuge

#2 Beitragvon Björn Heinze » 02 Okt 2016, 14:46

Ganz feine Teile hattest du da gebaut. Gefällt mir sehr gut.
0 x

Benutzeravatar
callecalle
Simson-Gott
Simson-Gott
Beiträge: 12517
Registriert: 09 Jun 2009, 20:31
x 76
x 123

Re: DDR-Spielzeuge

#3 Beitragvon callecalle » 02 Okt 2016, 22:50

Schön auf Zelluloid gebannt ... Sei froh das du die Bilder hast.
Ich denke damit war dein Junge der Prinz auf der Piste. Und im Heute machen die auch keine schlechte Figur!

ES war noch nie so meins, aber hier ist die Trommel durchaus interessant (der Kopp natürlich auch ;-)). Wie? "Pannoniatrommel" Noch nie gehört...
0 x

Benutzeravatar
SternExp
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1832
Registriert: 12 Okt 2009, 15:46
x 6
x 19

Re: DDR-Spielzeuge

#4 Beitragvon SternExp » 02 Okt 2016, 23:00

schicke moppeds dabei


@callecalle: na halt ne trommel von nem ungarnhocker eingespeicht https://de.wikipedia.org/wiki/Pannonia_(Motorrad)
0 x

Benutzeravatar
callecalle
Simson-Gott
Simson-Gott
Beiträge: 12517
Registriert: 09 Jun 2009, 20:31
x 76
x 123

Re: DDR-Spielzeuge

#5 Beitragvon callecalle » 02 Okt 2016, 23:09

Ah ok. kannte die Marke nicht. Hoffe die Pann(e) war nich Prgramm...
0 x

Rennopa
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 866
Registriert: 03 Okt 2014, 20:07
x 14
x 103

Re: DDR-Spielzeuge

#6 Beitragvon Rennopa » 03 Okt 2016, 07:17

Fast wäre eine Trommel einer BK verbaut gewesen,allerdings hatte die Risse an den Speichenlöchern ...Vom Schrottplatz dann also die von der Pannonia.Das Problem waren allerdings die Speichen ,es gab nämlich keine ! Also mußte der gelernte DDR-Bürger sich Passende machen ...Gerade MZ Speichen vom 16er Rad mit Hilfe einer Lehre im Schraubstock um 90 Grad am Speichenkopf gebogen.Etliche Speichen verloren dabei die Chromschicht ,aber es wurde so lange gebogen ,bis der Satz vollständig war ...Hört sich heute alles sehr abenteuerlich an ,aber so war das damals .Bei einer der vielen Verkehrskontrollen ,fagte ein VOPO ,ob das die neue MZ wäre ...und ließ mich erstaunt weiterfahren . :thumbsup: Das ging so lange gut ,bis ich an den Richtigen kam ...Bei seiner Suche ,was hier denn nun noch original und nicht verändert war ,erkannte er äußerlich lediglich das Hinterrad und den Ständer ....( war übrigens eine "weiße Maus" auf einer 250er MZ ...)Ich war meine Papiere los und meine für mich schöne MZ ,auf die ich so stolz war, habe ich schweren Herzens in Einzelteilen verkauft ,weil ein Rückbau auf ES für mich nicht mehr in Frage kam .Die Leute haben sich um die Teile förmlich gerissen und sich überboten .Der Verkaufspreis floß damals in meinen ersten Trabant 601 Baujahr 67...Interessant war auch der 150er Motor selbst .Ich hatte eine abgedrehte Kurbelwelle mit Füllringen im Kurbelgehäuse verbaut ,dadurch hatte der Motor zwar auf Grund der sehr geringen Schwungmasse kein so rundes Standgas ,hörte sich aber ungemein böse an ... ;-)
Zuletzt geändert von Rennopa am 04 Okt 2016, 07:28, insgesamt 1-mal geändert.
1 x

Benutzeravatar
der_Sandro
MOD-Team
MOD-Team
Beiträge: 5306
Alter: 31
Registriert: 27 Apr 2009, 10:33
x 67
x 102

Re: DDR-Spielzeuge

#7 Beitragvon der_Sandro » 03 Okt 2016, 08:30

:rockz:

Absolut Geile Dinger.
0 x

Rennopa
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 866
Registriert: 03 Okt 2014, 20:07
x 14
x 103

Re: DDR-Spielzeuge

#8 Beitragvon Rennopa » 03 Okt 2016, 09:49

002.JPG
003.JPG
Hier noch was...Ich hatte mir in den Kopf gesetzt ,das mein Sohn mit 3 Jahren Moped fahren sollte .So entstand im Jahreswechsel von 1985/86 das erste Moped ,womit mein Sohn auch tatsächlich fuhr .Basis war ein Rahmen vom SR2 gekreuzt mit einem Rahmen vom Jawa Mustang mit gekürzter Telegabel vom Mustang ,der Tank vom Mustang wurde derart verkleinert ,das er stimmig war .Motor stammte vom KR 50 .Vorerst war ein abnehmbarer Seitenwagen montiert ,der später entfernt wurde .Die Felgen waren Radnaben vom SR 2 ,auf die Sackkarrenbereifung passte .Ansonsten alles Eigenbau .Wenn mein Sohn damit fuhr ,waren ständig Zuschauer da ,die kopfschüttelnd und freudig dem kleinen Mann zuschauten .Interessant auch der Größenvergleich zu meiner Enduro,die es heute in anderer Farbgebung immer noch gibt .
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
3 x

Rennopa
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 866
Registriert: 03 Okt 2014, 20:07
x 14
x 103

Re: DDR-Spielzeuge

#9 Beitragvon Rennopa » 03 Okt 2016, 17:59

...und hier der 8- jährige Sohnemann mal in Aktion ...der hat damals auf unserer kleinen Cross-Srecke ältere Jungs mit teilweise 70ccm verblasen .
005.JPG
006.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
3 x

Benutzeravatar
Björn Heinze
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1038
Alter: 42
Registriert: 27 Mai 2014, 21:18
Wohnort: Fischbach/Rhön
x 909
x 163
Kontaktdaten:

Re: DDR-Spielzeuge

#10 Beitragvon Björn Heinze » 03 Okt 2016, 18:46

Ganz großes Kino Jörg. :cheers:
0 x


Zurück zu „Sonstige (IFA) Fahrzeuge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast