Die Arbeitstiere

MZ-Modelle und auch alle anderen (IFA) Fahrzeuge können hier besprochen werden

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
der_Sandro
MOD-Team
MOD-Team
Beiträge: 5306
Alter: 31
Registriert: 27 Apr 2009, 10:33
x 67
x 102

Die Arbeitstiere

#1 Beitragvon der_Sandro » 01 Okt 2016, 19:47

Ich möchte hier mal wieder bisschen Schwung rein bringen und stell mal meine Traktoren vor.

Fangen wir mal mit dem Eigenbau an.

Wurde in der DDR erschaffen, der Motor ist ein Cunewalder 1kvd8 mit bärischen 6PS. Getriebe ist unbekannt und die Hinterachse stammt wohl von einem Garant K30.
Von mir wurde an dem Traktor nichts weiter geändert, der stinkende DDR sitz wurde gegen einen Fahrersitz vom Vectra C getauscht und ein Kugelkopf für Anhänger hab ich montiert. Alles andere ist noch so wie mal gebaut, und es soll eigentlich auch nichts geändert werden. Hier und da ein bisschen Farbe und die Bremse muss mal gangbar gemacht werden.
20161001_144808.jpg
20160324_184919.jpg



Das nächste mal gibt es dann Bilder vom großen Bruder
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
1 x

Benutzeravatar
DMT Racing
Meistertuner
Meistertuner
Beiträge: 3279
Registriert: 24 Mai 2008, 12:45
x 269

Re: Die Arbeitstiere

#2 Beitragvon DMT Racing » 01 Okt 2016, 20:41

Mit nem Turbo kannst du aus den 6 PS bestimmt 9 PS machen.. :D

Hammer geiles Teil.. Hätte ich auch echt gern.
Wenn ich mal bei Verwandtschaft bin, muss ich direkt mal das Fotoalbum abfotografieren.. Da findet sich genug Zeug.
0 x

Rennopa
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 866
Registriert: 03 Okt 2014, 20:07
x 14
x 103

Re: Die Arbeitstiere

#3 Beitragvon Rennopa » 01 Okt 2016, 21:04

...ja ,ja ...die DDR Zeiten.Hab damals auch solche Dinger gebaut .Der erste etwas kleiner ,mit Motor vom Troll und nachgeschaltetem Trabant -Getriebe .Dadurch hatte ich 16 Vorwärts-und 4 Rückwärtsgänge .Ackerschiene mit Handhydraulik vom Kipphänger .Der zweite dann schon größer ,mit 2-Zylinder-Diesel vom Multicar 22 ,Getriebe mit Kupplungsglocke und Ausgangswelle stammte vom Mähdrescher E 175.Vorderachse vom Waran ,Hinterachse LO.Diesmal mit Hydraulikpumpe .Mann waren das noch Zeiten ,Not machte erfinderisch ...
Zuletzt geändert von Rennopa am 01 Okt 2016, 21:56, insgesamt 1-mal geändert.
1 x

Rennopa
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 866
Registriert: 03 Okt 2014, 20:07
x 14
x 103

Re: Die Arbeitstiere

#4 Beitragvon Rennopa » 01 Okt 2016, 21:56

002.JPG
001.JPG
003.JPG
004.JPG
Der Grüne hat den Multicar-Motor ,der Rote den Troll-Motor verbaut ...Es war erstaunlich ,was sich mit der Übersetzung so alles machen ließ,beim Roten drehten sich die Räder wie ein Sekundenzeiger wenn in beiden Getrieben der 1. Gang eingelegt war,ein Problem war lediglich das geringe Eigengewicht .Beim Grünen sah die Sache dann schon anders aus . Entschuldigt die schlechte Bildqualität,ist vom Foto abfotografiert ,die Bilder sind im Laufe der Jahre sehr verblaßt .
Zu DDR-zeiten war es völlig normal sich der Mangelwirtschaft anzupassen .Auf jedem Dorf sah man solche Dinger fahren .Landwirtschaft und Viehhaltung war für viele Menschen ein willkommener und notwendiger Nebenerwerb ,auch wenn viel Freizeit dabei drauf ging ...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Rennopa am 02 Okt 2016, 16:53, insgesamt 2-mal geändert.
3 x

Benutzeravatar
der_Sandro
MOD-Team
MOD-Team
Beiträge: 5306
Alter: 31
Registriert: 27 Apr 2009, 10:33
x 67
x 102

Re: Die Arbeitstiere

#5 Beitragvon der_Sandro » 01 Okt 2016, 21:56

Eigentlich soll man den Motor auch mit der Kurbel starten können, haben sich jetzt auch schon einige dran versucht aber eine volle Umdrehung hat noch keiner geschafft :thumbsup:
Durch die Übersetzung fährt der gute nicht gerade schnell aber ich hab heute einige kleine Baumstümpfe aus der Erde gezogen, und mit genug Grip geht auch ein wheely :thumbsup:

Macht schon bisschen Spaß.

Der Motor treibt übrigens über Riemen das Getriebe an, welches dann mit einer Kette das Differential zum drehen bringt.
0 x

Rennopa
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 866
Registriert: 03 Okt 2014, 20:07
x 14
x 103

Re: Die Arbeitstiere

#6 Beitragvon Rennopa » 01 Okt 2016, 22:00

Der Rote übertrug die Kraft des Motors auf das Trabant-Getriebe über eine Kette.Beim Grünen haben das 3 Trabant -Keilriemen mit Spannvorrichtung übernommen.
1 x

Benutzeravatar
der_Sandro
MOD-Team
MOD-Team
Beiträge: 5306
Alter: 31
Registriert: 27 Apr 2009, 10:33
x 67
x 102

Re: Die Arbeitstiere

#7 Beitragvon der_Sandro » 02 Okt 2016, 18:15

So hier nun der "große" Traktor.
DDR typischer RS 09, leider ist der Zustand nicht mehr der beste und der Motor süfft Öl. Dafür war er mehr als günstig und hat einen voll Hydraulischen Arm.

Ich hatte in den letzten Tagen schon mal eine Bestandsaufnahme gemacht um zu sehen was ich alles kaufen darf um ihn dann den Winter über zum laufen zu bringen. Bis dahin darf er aber erstmal weiter draußen stehen und warten.
20161002_180234.jpg

20161002_180245.jpg

20161002_180257.jpg

20161002_180309.jpg

20161002_180319.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
1 x

Benutzeravatar
DMT Racing
Meistertuner
Meistertuner
Beiträge: 3279
Registriert: 24 Mai 2008, 12:45
x 269

Re: Die Arbeitstiere

#8 Beitragvon DMT Racing » 02 Okt 2016, 19:05

Das sieht nach Arbeit aus. Aber so lange die Teile noch alle brauchbar sind, ist alles gut.
Möchtest du den auch komplett lackieren? Kommt nen Dach drauf?
0 x

Benutzeravatar
der_Sandro
MOD-Team
MOD-Team
Beiträge: 5306
Alter: 31
Registriert: 27 Apr 2009, 10:33
x 67
x 102

Re: Die Arbeitstiere

#9 Beitragvon der_Sandro » 02 Okt 2016, 19:34

Angeblich soll alles funktionieren an dem Teil. Gut Beleuchtung ist keine mehr dran aber das will ich mal auf Led umbauen. Ob ich ihn mal auf der Straße fahre weiß ich noch nicht nächstes jahr soll er erstmal im Garten helfen.

Dach soll eins drauf ob ich ihn rundherum zu mache weiß ich aber auch noch nicht.
Und Lack soll auch drauf aber das Stück für Stück, und natürlich nichts professionelles sondern bloß bisschen pinseln und gut. Damit hab ich sogar gestern schon angefangen, zumindest bei paar klein teilen.
0 x

Rennopa
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 866
Registriert: 03 Okt 2014, 20:07
x 14
x 103

Re: Die Arbeitstiere

#10 Beitragvon Rennopa » 02 Okt 2016, 19:56

Der RS 09 ist DAS Universalgerät schlechthin...da gab es jede Menge Anbaugeräte .Quasi konnte man mit dem alles machen .
0 x


Zurück zu „Sonstige (IFA) Fahrzeuge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast