Keine Simson sondern eine Adler M100

MZ-Modelle und auch alle anderen (IFA) Fahrzeuge können hier besprochen werden

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
SternExp
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1832
Registriert: 12 Okt 2009, 15:46
x 6
x 19

Re: Keine Simson sondern eine Adler M100

#11 Beitragvon SternExp » 01 Nov 2013, 20:52

nitro ist in der industrielackierung auch noch anzutreffen

hat halt keiner lust das zeug nachm spritzen von hand aufzupolieren
0 x

Benutzeravatar
Ostwind
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 27
Registriert: 01 Sep 2014, 14:26
x 2

Re: Keine Simson sondern eine Adler M100

#12 Beitragvon Ostwind » 10 Jan 2015, 18:50

Was ist aus dem schönen Bike geworden??? ;-)
0 x

totoking
MOD-Team
MOD-Team
Beiträge: 2694
Registriert: 05 Sep 2008, 23:45
x 28

Re: Keine Simson sondern eine Adler M100

#13 Beitragvon totoking » 10 Jan 2015, 20:23

Ach ja... Das schöne Projekt schläft ein bisschen... Zweites Kind kam und ich habe ein paar Auftragsarbeiten im Simsonaufbau angenommen. Da bleibt keine Zeit mehr. Immerhin ist der Reflektor inzwischen neu verspiegelt und alle originalen Schrauben und Normteile sind gelb verzinkt. Weiterhin habe ich ein paar Teile noch zum Lackieren gegeben. Die sind noch nicht wieder da.
Wird noch... bestimmt...
0 x

totoking
MOD-Team
MOD-Team
Beiträge: 2694
Registriert: 05 Sep 2008, 23:45
x 28

Re: Keine Simson sondern eine Adler M100

#14 Beitragvon totoking » 02 Sep 2015, 19:29

Irgendwie habe ich die alten Kartons gefunden und musste einfach weitermachen. Ich habe alle alten übrigen Metallkleinteile gereinigt, katalogisiert und werde sie nun zum neu verzinken geben.
Gleichzeitig habe ich mit den Rädern weitergemacht. Ganz kurz gefasst sind die originalen Felgen verschwunden. Die sollten etwas später als die restlichen Chromteile nachgeliefert werden. Das ist der Stand von vor 2 Jahren. Inzwischen ist niemand mehr von denen erreichbar.
Aber ich habe mich um adäquaten Ersatz bemüht. Muss ja auch zum Baujahr passen. Dann noch Speichen in Chrom (Edelstahl wär nicht zeitgenössisch) und ab gehts.
IMG_2590.JPG
IMG_2589.JPG
IMG_2588.JPG

So lange habe ich noch nie eingespeicht. Dadurch dass auf einer Halbnabenseite immer 2 Speichen in ein Langloch gehören, ist das nur in einer von zwei Positionen möglich. Fängt man falsch an... Arschkarte.
Aber nun ists hübsch...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
1 x

totoking
MOD-Team
MOD-Team
Beiträge: 2694
Registriert: 05 Sep 2008, 23:45
x 28

Re: Keine Simson sondern eine Adler M100

#15 Beitragvon totoking » 30 Dez 2015, 22:57

Nachdem ich vorletzte Woche die letzten Teile von der Galvanik bekommen habe, wollte ich mich nu endlich mal auf den Rückweg, also an den Zusammenbau machen. Heute Abend war ein bisschen Zeit. Der Plan lautete ganz einfach. Federung hinten und Lagerschalen vorn einbauen. Bloß nicht zu viel vornehmen, dann kommt man auch voran.
Alle neu eingebauten Teile sind neu verchromt oder neu verzinkt. Es sind alles die originalen Schrauben und meist sogar die alten Scheiben. Und hier die Arbeit von heute.
Alles vorbereitet
Bild
Bild
Lagerschalen eingepresst
Bild
Untere Halterung für Federelement montiert
Bild
Federung komplett
Bild
Schön zu sehen ist, dass das Federelement in den Rahmen integriert ist. Eine Dämpfung gibt es nicht. 2 Kleine Gleitmessingrührchen für die Führungen habe ich neu gedreht.

So, demnächst geht es weiter.
Sirko
0 x

Benutzeravatar
tomz188
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2678
Registriert: 25 Jan 2007, 18:55
x 30
x 13

Re: Keine Simson sondern eine Adler M100

#16 Beitragvon tomz188 » 31 Dez 2015, 15:40

Gute Arbeit, bin gespannt! :thumbsup:
0 x


Zurück zu „Sonstige (IFA) Fahrzeuge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast