BMW R35 Bj. 1939

MZ-Modelle und auch alle anderen (IFA) Fahrzeuge können hier besprochen werden

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Stephan M
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 4404
Alter: 26
Registriert: 12 Apr 2007, 21:30
x 5
x 50
Kontaktdaten:

Re: BMW R35 Bj. 1939

#21 Beitragvon Stephan M » 30 Jan 2015, 14:44

Nix so richtig, das hier war das letzte Teil das ich bekommen hab.

[ATTACH=CONFIG]13837[/ATTACH]

Löhnen durfte ich dafür 390€:wallknocking:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
0 x

Benutzeravatar
SternExp
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1832
Registriert: 12 Okt 2009, 15:46
x 6
x 19

Re: BMW R35 Bj. 1939

#22 Beitragvon SternExp » 30 Jan 2015, 20:31

für nen bescheuerten bezinhahn?
ihr habt doch ne macke...
0 x

lasernst
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2656
Registriert: 21 Aug 2011, 22:27
x 10
x 54

Re: BMW R35 Bj. 1939

#23 Beitragvon lasernst » 30 Jan 2015, 23:42

Also die EMW bin ich mal restauriert ne halbe Stundengefahren, ist sehr eigen, das Ganze. Man merkt da deutlich, das nix kommt, Drehmoment ja, aber Leistung..., wie seht ihr das? Ganz zu schweigen von dem Komfort ;0]
0 x

Benutzeravatar
slizer
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 57
Registriert: 25 Sep 2011, 16:09

Re: BMW R35 Bj. 1939

#24 Beitragvon slizer » 31 Jan 2015, 00:20

[QUOTE=lasernst;2861855]Also die EMW bin ich mal restauriert ne halbe Stundengefahren, ist sehr eigen, das Ganze. Man merkt da deutlich, das nix kommt, Drehmoment ja, aber Leistung..., wie seht ihr das? Ganz zu schweigen von dem Komfort ;0][/QUOTE]
Du must mal ne alte indian fahren, mit linksgas, fusskupplung und handschaltung. Das ist wirklich sehr eigen.
0 x

Benutzeravatar
Stephan M
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 4404
Alter: 26
Registriert: 12 Apr 2007, 21:30
x 5
x 50
Kontaktdaten:

Re: BMW R35 Bj. 1939

#25 Beitragvon Stephan M » 31 Jan 2015, 00:53

@Stern: So dacht ich auch immer aber wenn man dann selbst so nen sau seltenen Haufen hat denkt man anders.....ich will die wieder auf den Zustand von 39 haben.

Zum Fahren.....das leistungsmäßig nicht viel los ist ist wohl klar...beim Fahren ist aber die BMW der EMW um Welten vorraus. Du sitzt auf der BMW tiefer, etwas gestreckter und mit breiterem Lenker gegenüber der EMW. Dazu dann noch der Sattel. Auf der BMW sitzte wie nen König:rockz:
0 x

Benutzeravatar
tomz188
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2678
Registriert: 25 Jan 2007, 18:55
x 30
x 13

Re: BMW R35 Bj. 1939

#26 Beitragvon tomz188 » 31 Jan 2015, 06:16

[QUOTE=lasernst;2861855]Man merkt da deutlich, das nix kommt, Drehmoment ja, aber Leistung..., wie seht ihr das? Ganz zu schweigen von dem Komfort ;0][/QUOTE]

Komfort ist was für Muttis.. ;-) Es macht einfach Spaß so einen alten Bock zu fahren! Dann steigt man halt nach 30-50km ab weil man die Beine und andere Körperteile nicht mehr spürt.. :-D na und.. Man muß sich mal vor Augen halten auf was für "Straßen" die damals rum geeiert sind. Da ist das doch heute fast ein Kinderspiel. ;-)

Und Leistung? Bitte.. wir sind in einem Simsonforum. Bevor die Mopeds nicht überarbeitet sind schläft man auch beim fahren ein.. ;-) Außerdem gibt es da ein nettes Wort: Entschleunigung.

Mit Vernunft hat das ganze nicht viel zu tun. Wenn es darum gehen würde könnte man auf Zweiräder komplett verzichten.
Aber es trägt nunmal ganz erheblich zur Lebensqualität bei. Da muß man den Kostenfaktor halt ein bisschen außer Acht lassen.
Das Geld was ich in meine Zweirräder gesteckt habe, habe ich nie bereut. Bei anderen Sachen kann ich das nicht sagen..:cheers:
0 x

lasernst
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2656
Registriert: 21 Aug 2011, 22:27
x 10
x 54

Re: BMW R35 Bj. 1939

#27 Beitragvon lasernst » 31 Jan 2015, 08:19

Ging nicht ums Geld, ist das bei der EMW normal, dass man dort überschalten kann, oder ist da was kaputt?
0 x

totoking
MOD-Team
MOD-Team
Beiträge: 2694
Registriert: 05 Sep 2008, 23:45
x 28

Re: BMW R35 Bj. 1939

#28 Beitragvon totoking » 31 Jan 2015, 09:42

Unfassbar vom Fahrgefühl sind auch die alten 98er von Miele und Co aus den 20ern und 30ern. Ich hab eine Vaterland aus dem Baujahr mit Schaltgestänge am Tank und Einscheibentrockenkupplung. Hammer...
0 x

Benutzeravatar
Poleman
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 713
Registriert: 23 Dez 2008, 01:00

Re: BMW R35 Bj. 1939

#29 Beitragvon Poleman » 01 Feb 2015, 11:55

[QUOTE=Stephan M;2861860]@Stern: So dacht ich auch immer aber wenn man dann selbst so nen sau seltenen Haufen hat denkt man anders.....ich will die wieder auf den Zustand von 39 haben.

Zum Fahren.....das leistungsmäßig nicht viel los ist ist wohl klar...beim Fahren ist aber die BMW der EMW um Welten vorraus. Du sitzt auf der BMW tiefer, etwas gestreckter und mit breiterem Lenker gegenüber der EMW. Dazu dann noch der Sattel. Auf der BMW sitzte wie nen König:rockz:[/QUOTE]

Dann ließ dir, bevor du beginnst, bitte mal einen Artikel zum Thema "Restaurierung" durch ;) Hat übrigens mit Restauration nix zutun!
0 x

Benutzeravatar
Stephan M
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 4404
Alter: 26
Registriert: 12 Apr 2007, 21:30
x 5
x 50
Kontaktdaten:

Re: BMW R35 Bj. 1939

#30 Beitragvon Stephan M » 01 Feb 2015, 13:05

weis nicht worauf du hinaus willst???
0 x


Zurück zu „Sonstige (IFA) Fahrzeuge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast