Leistungssteigerung an mz etz 150

MZ-Modelle und auch alle anderen (IFA) Fahrzeuge können hier besprochen werden

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
lasernst
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2689
Registriert: 21 Aug 2011, 22:27
x 12
x 58

Re: Leistungssteigerung an mz etz 150

#41 Beitragvon lasernst » 10 Jan 2017, 21:42

Keine Fleisch für Nebenauslässe vorhanden? Würde ich reinmachen, wen Platz ist. Beim 150er TS den ich mal gebaut hab, ging das leider nicht, da der Auslass glaube nicht mittig war. Gleich von Anfang an eine passende Esse mitplanen.
0 x

Benutzeravatar
TuningKarl
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 812
Registriert: 07 Okt 2012, 10:27
x 132
x 120

Re: Leistungssteigerung an mz etz 150

#42 Beitragvon TuningKarl » 10 Jan 2017, 22:16

Nebenauslässe da sinnvoll unterzubringen wird knapp. Stehbolzenabstand ist 57 oder 58mm ( M8 Stehbolzen), Bohrung 52,5..
Der Auspuff soll in Originaloptik bleiben. Bis auf ne Schweißnaht..
Die Auspüffe sollen ja original garkeinen Gegenkonus drin haben. Also mit Prallblech.
Denke da, wie schon gesagt, dort einen gelochten Gegenkonus einzusetzen.
Das ganze sollte aber eigentlich kein Langzeitprojekt werden mit zig Auspuffversuchen etc.
Hab im Netz gelesen dass es mal von Andreas Lang eine AOA Umbauanleitung gab. Konnte die aber leider nicht finden.
0 x

Benutzeravatar
callecalle
Simson-Gott
Simson-Gott
Beiträge: 12524
Registriert: 09 Jun 2009, 20:31
x 76
x 125

Re: Leistungssteigerung an mz etz 150

#43 Beitragvon callecalle » 10 Jan 2017, 22:21

Frag doch mal bei 2TaktFaktory nach. Vielleicht weiß der Björn noch was zum Lang-AOA.
Zuletzt geändert von callecalle am 11 Jan 2017, 07:35, insgesamt 1-mal geändert.
0 x

Benutzeravatar
TuningKarl
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 812
Registriert: 07 Okt 2012, 10:27
x 132
x 120

Re: Leistungssteigerung an mz etz 150

#44 Beitragvon TuningKarl » 10 Jan 2017, 23:08

Hab ich auch schon dran gedacht. Zur Not werde ich da mal nachfragen.
0 x

Benutzeravatar
TuningKarl
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 812
Registriert: 07 Okt 2012, 10:27
x 132
x 120

Re: Leistungssteigerung an mz etz 150

#45 Beitragvon TuningKarl » 11 Jan 2017, 16:25

Hier mal noch ein Bild dazu.
P= Positionswinkel
S= Spülwinkel
Hab jetzt mal mit Positionswinkeln 65 und dem originalen 133 eingezeichnet.
So hätten die Üs 29,8mm Sehne.
In den Kanälen und unter'm Kolben sieht's so aus als ob sich dort ordentlich Abgase verirrt haben. Schließe daraus dass er so schon zu wenig Vorauslassfläche hatte. An den Kolbenringen hatte es augenscheinlich nicht vorbeigeblasen.
Vielleicht gehe ich doch mal den Kompromiss ein und mache den Auslass im VA Bereich eckig um Fläche zu holen. Erstmal ohne die SZ großartig anzuheben.
Später ggf im Bogen etwas hochziehen.


Würde mich über weitere Anregungen und Kritik freuen. Vielleicht auch noch ne dritte Meinung zu den vertikalen Spülwinkeln.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
0 x

lasernst
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2689
Registriert: 21 Aug 2011, 22:27
x 12
x 58

Re: Leistungssteigerung an mz etz 150

#46 Beitragvon lasernst » 12 Jan 2017, 19:16

Hast du die Pics vom lt etz Zylinder schon mal gesehen ?
0 x

Benutzeravatar
TuningKarl
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 812
Registriert: 07 Okt 2012, 10:27
x 132
x 120

Re: Leistungssteigerung an mz etz 150

#47 Beitragvon TuningKarl » 12 Jan 2017, 20:42

Nee, habe ich noch keine gesehen.
Hab nur mal ein Diagramm gesehen von einem LT 150. Sah ziemlich schmal und spitz aus..
Vorhin mal einen Überströmer abgeformt.
Verführt ja ein bißchen dazu, die a la Reso60 zu formen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
0 x

lasernst
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2689
Registriert: 21 Aug 2011, 22:27
x 12
x 58

Re: Leistungssteigerung an mz etz 150

#48 Beitragvon lasernst » 12 Jan 2017, 22:12

Die Bilder sind 125er, diagramm ist 150er. Der Andreas Lang hat die mal veröffentlicht.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
1 x

Benutzeravatar
TuningKarl
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 812
Registriert: 07 Okt 2012, 10:27
x 132
x 120

Re: Leistungssteigerung an mz etz 150

#49 Beitragvon TuningKarl » 12 Jan 2017, 22:24

Ah, super! Von A. Lang meintest du. Immer wieder herrliche Bilder.
Das Diagramm sieht auch anders aus..
Er hat im unteren Teil des Auslasses also Fläche geholt und die Oberkante von der Form her belassen.
0 x

Benutzeravatar
DMT Racing
Meistertuner
Meistertuner
Beiträge: 3319
Registriert: 24 Mai 2008, 12:45
x 289

Re: RE: Re: Leistungssteigerung an mz etz 150

#50 Beitragvon DMT Racing » 12 Jan 2017, 22:41

TuningKarl hat geschrieben:Ah, super! Von A. Lang meintest du. Immer wieder herrliche Bilder.
Das Diagramm sieht auch anders aus..
Er hat im unteren Teil des Auslasses also Fläche geholt und die Oberkante von der Form her belassen.

So gesehen sieht das Band eigentlich garnicht Soo gut aus, wenn man die Skalierung beachtet. Alte Schule und durch ein paar Kniffe auf jedenfall zu verbessern.
In erster Linie scheitert es schon ein wenig am Auspuff.. Dieser muss definitiv verändert werden.
An den Überströmern, die einem Schwalbe Zylinder ähneln, kann man was machen, auch wenns nicht ganz einfach ist. Auslass an und für sich doch zunächst nicht verkehrt.
Am Einlass muss auch nicht Soo viel Fläche geholt werden, für den 26er Vergaser.
Summa summaro.. Überströmer und Auspuff.
0 x


Zurück zu „Sonstige (IFA) Fahrzeuge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast