Kügelchen Angtriebswelle Hygromat KR51/1

Spatz, Sperber, Habicht, Star...

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Knattereimer
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 170
Registriert: 13 Sep 2011, 15:12

Kügelchen Angtriebswelle Hygromat KR51/1

#1 Beitragvon Knattereimer » 05 Mär 2017, 13:25

Hallo
Ich fand unter der Kupplung einzelne Kügelchen. Offensichtlich gehören diese zum Lager ( Einzelkugeln) Hinter einem Sprengring. Leider fand ich nichts in Anleitungen. Weis jemand was da und wie rein gehört. Wieviele Kügelchen und welche. Kann es sein 4mm.

Danke
0 x

Benutzeravatar
Micha1983
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 706
Alter: 34
Registriert: 12 Apr 2011, 19:38
Wohnort: 01561
x 10
x 29

Re: Kügelchen Angtriebswelle Hygromat KR51/1

#2 Beitragvon Micha1983 » 05 Mär 2017, 15:25

Hallo

Das ding heisst Hycomat.
Du Stellst sehr oft grundsätzliche Fragen.
Ich empfehle dir dringen eine Reparaturanleitung für die alte Motorenbaureihe zu kaufen.
Dort ist alles haarklein erklärt, es gibt Explosionszeichnungen und alle möglichen Einstellwerte.
Auch übers Netz findest du diese Anworten in sekunden.
Damit erübrigt sich sicherlich in Zukunft, das wegen jedem Furz, ein neues Thema von dir geöffnet wird.

mfg Micha
1 x
Alltagshure KR 51/1 mit 63/2 von ZT
Anhängerzugstar mit SM 63/4M
LKR Sperber 63 er xxxx
Rennmöp 80 er Breitwand Motor demontiert
S 50 in Auferstehung

Benutzeravatar
Knattereimer
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 170
Registriert: 13 Sep 2011, 15:12

Re: Kügelchen Angtriebswelle Hygromat KR51/1

#3 Beitragvon Knattereimer » 05 Mär 2017, 16:31

Denonzierungen und Klugmalerrei helfen sind sicher hier nicht sinnig, helfen auch wenig.
0 x

Benutzeravatar
Knattereimer
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 170
Registriert: 13 Sep 2011, 15:12

Re: Kügelchen Angtriebswelle Hygromat KR51/1

#4 Beitragvon Knattereimer » 05 Mär 2017, 16:46

Knattereimer hat geschrieben:Denonzierungen und Klugmalerrei helfen sind sicher hier nicht sinnig, helfen auch wenig.


Ich bin hierüber nicht fündig geworden, das mir Klarheit verschafft. Und wenn Du nicht helfen willst, oder kannst, ist das für mich o.k. . Aber lass bitte Denonzierungen. Nicht jeder hier ist ein Motorradmechanikermeister.
0 x

Benutzeravatar
ckich
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 3934
Registriert: 28 Dez 2013, 00:12
Wohnort: Thüringen
x 20
x 169

Re: Kügelchen Angtriebswelle Hygromat KR51/1

#5 Beitragvon ckich » 05 Mär 2017, 18:20

@ Knattereimer
Also ich habe mal das gemacht zu was dir Micha1983 geraten hat.
Nach einer Reparaturanleitung gesucht im Netz
Bitte :thumbsup:
http://www.ostmotorrad.de/simson/kkr/zu ... omatik.pdf
so und was soll da jetzt bitte daran Klugmalerrei sein oder kennst du Onkel Google nicht?
Zuletzt geändert von ckich am 05 Mär 2017, 18:24, insgesamt 1-mal geändert.
0 x

Benutzeravatar
der_Sandro
MOD-Team
MOD-Team
Beiträge: 5325
Alter: 32
Registriert: 27 Apr 2009, 10:33
x 70
x 104

Re: Kügelchen Angtriebswelle Hygromat KR51/1

#6 Beitragvon der_Sandro » 05 Mär 2017, 18:24

Und bitte das nächste Thema in die richtige Kategorie.
0 x


Zurück zu „Vogel-Serie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast