Schwalbe au0ßenliegender Brems Bowdenzug

Spatz, Sperber, Habicht, Star...

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Knattereimer
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 135
Registriert: 13 Sep 2011, 15:12

Schwalbe au0ßenliegender Brems Bowdenzug

#1 Beitragvon Knattereimer » 08 Feb 2017, 21:33

Hallo,
ich habe meine Schwalbe nun umgebaut und einen außenliegenden Bremshebel. dieser ist normalerweise ja für hinten. Er braucht aber einen Bowdenzug der verstellbar ist, d.h. mit einer außenliegenden Gewindestange.
Es gibt von der Länge eine Kupplungszug der SR50/80. Aber der hat eine andere Aufnahme. Sie hat aber eine Länge von 1200mm .

Hat da jemand Tips?

Danke
0 x

Benutzeravatar
Polle
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 3703
Alter: 28
Registriert: 15 Jul 2011, 03:09
Wohnort: Zwochau
x 707
x 245
Kontaktdaten:

Re: Schwalbe au0ßenliegender Brems Bowdenzug

#2 Beitragvon Polle » 08 Feb 2017, 23:09

Du meinst vorn?Verbau doch den Hebel vom s50/51,etc oder mach vielleicht erstmal ein Bild und lad es hoch.
Dann gibts Hilfe ;)
0 x

Benutzeravatar
Polle
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 3703
Alter: 28
Registriert: 15 Jul 2011, 03:09
Wohnort: Zwochau
x 707
x 245
Kontaktdaten:

Re: Schwalbe au0ßenliegender Brems Bowdenzug

#3 Beitragvon Polle » 08 Feb 2017, 23:13

Schau mal hier:
Simson_Bremsen_Poliert.jpg

Du brauchst die rechte Bremse und baust dort den Hebel von der linken Bremse dran, dazu ein s50 Bremsbowdenzug und dann sollte das passen.

und falls du die bremse hinten meinst dann kaufste dir diesen: https://www.akf-shop.de/bremszug-hinten ... -sr4/a-64/

oder denn wenn du 1er Schwalbe faehrst

https://www.akf-shop.de/bremszug-hinten ... -sr4/a-64/
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
0 x

lasernst
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2601
Registriert: 21 Aug 2011, 22:27
x 10
x 48

Re: Schwalbe au0ßenliegender Brems Bowdenzug

#4 Beitragvon lasernst » 09 Feb 2017, 07:08

hab da nix verstellt hebel drehen
0 x

Benutzeravatar
Athlon
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 206
Alter: 30
Registriert: 15 Mär 2007, 16:48
x 28
x 7

Re: Schwalbe au0ßenliegender Brems Bowdenzug

#5 Beitragvon Athlon » 09 Feb 2017, 10:35

Für vorn passt der original Bowdenzug mit originalem Hebel der Schwalbe. Hab den Umbau jetzt 3x gemacht und immer hat es gepasst.
0 x

Benutzeravatar
Joo
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 235
Registriert: 08 Okt 2012, 11:24
x 7
x 35

Re: Schwalbe au0ßenliegender Brems Bowdenzug

#6 Beitragvon Joo » 09 Feb 2017, 11:02

Hab da auch nichts zusätzlich benötigt. Alles von der Hinteren benutzt. Originale Bowdenzug von vorn gelassen und den Hebel an der Ankerplatte weiter von hinten benutzt. Da ist der Hebelarm auch nochmal größer als der vordere von S50/51.
0 x

Benutzeravatar
ckich
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 3702
Registriert: 28 Dez 2013, 00:12
Wohnort: Thüringen
x 13
x 135

Re: Schwalbe au0ßenliegender Brems Bowdenzug

#7 Beitragvon ckich » 09 Feb 2017, 12:36

@Knattereimer
Ankerplatte von hinten und den Bremshebel von der vorderen Bremse einer S50/51. Bowdenzug bleibt
Nimmst du eine Ankerplatte mit Bremslichtkontakt, und schon kanst du es noch umbauen das das Bremslicht auch beim betätigen der Vorderradbremse leuchtet
https://www.youtube.com/watch?v=KUAurmAVczI
0 x

Benutzeravatar
Knattereimer
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 135
Registriert: 13 Sep 2011, 15:12

Re: Schwalbe au0ßenliegender Brems Bowdenzug

#8 Beitragvon Knattereimer » 09 Feb 2017, 15:35

Polle hat geschrieben:Schau mal hier:Simson_Bremsen_Poliert.jpg
Du brauchst die rechte Bremse und baust dort den Hebel von der linken Bremse dran, dazu ein s50 Bremsbowdenzug und dann sollte das passen.

und falls du die bremse hinten meinst dann kaufste dir diesen: https://www.akf-shop.de/bremszug-hinten ... -sr4/a-64/

oder denn wenn du 1er Schwalbe faehrst

https://www.akf-shop.de/bremszug-hinten ... -sr4/a-64/


Genau, die habe ich eingebaut. Es geht nur um den Bowdenzug
0 x

Benutzeravatar
Knattereimer
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 135
Registriert: 13 Sep 2011, 15:12

Re: Schwalbe au0ßenliegender Brems Bowdenzug

#9 Beitragvon Knattereimer » 09 Feb 2017, 15:39

ckich hat geschrieben:@Knattereimer
Ankerplatte von hinten und den Bremshebel von der vorderen Bremse einer S50/51. Bowdenzug bleibt
Nimmst du eine Ankerplatte mit Bremslichtkontakt, und schon kanst du es noch umbauen das das Bremslicht auch beim betätigen der Vorderradbremse leuchtet
https://www.youtube.com/watch?v=KUAurmAVczI


ahh, danke super Tipp.
0 x

Benutzeravatar
schwalbe2730
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1115
Registriert: 04 Mär 2011, 19:27
x 6
x 7
Kontaktdaten:

Re: Schwalbe au0ßenliegender Brems Bowdenzug

#10 Beitragvon schwalbe2730 » 09 Feb 2017, 21:48

Ich habe die bremsplatte von sr50 hinten genommen und s51 bremshebel vorn. Bowdenzug habe ich so gelassen

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
0 x
S51E RZT RS 604 SP, Daily Race R, 20er RVFK
Crossmoped/Sumomoped 85/4 O von 2TF, Mikuni VM 20, umgebauter SM 85 reso
S83 beta 70/4 von NOZ, 21er ZT BVF, AOA 3, Vape
Alltagsschwalbe Selfmade 60er SZ 9PS AOA3 16ner BVF


Zurück zu „Vogel-Serie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste