Spydersofts Sperrmüll Star. Zurück auf die Straße

Spatz, Sperber, Habicht, Star...

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Spydersoft
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 73
Alter: 44
Registriert: 06 Mär 2016, 21:56
x 2
x 10

Re: Spydersofts Sperrmüll Star. Zurück auf die Straße

#21 Beitragvon Spydersoft » 24 Dez 2016, 16:11

Hallo Vogelfreunde,

es ging wieder voran. Wenn auch etwas schleppend. Den hinteren Bereich habe ich soweit fertig. Kette, Kettenkasten und neue (DDR) Kettenschläuche sind verbaut. Geärgert hat mich auch das Gummi unter dem Rücklicht. Ich hatte es von AKF gekauft. Es ist Schrott. Glücklicherweise habe ich das Originale wiedergefunden :-D .
Große Mühe hatte ich noch mit dem Einspeichen. Wenn man das zum ersten mal macht braucht es seine Zeit. Aber ich habe den Höhen- und Seitenschlag bis auf 1mm raus. Dabei wollte ich die Brocken gestern noch hinwerfen.
Allerdings steht das Rad noch nicht 100 prozentig mittig unter dem Kotflügel. Ich denke die Schwinge muss nochmal raus und vermessen werden. Sie ist wahrscheinlich ungleichmäßig aufgeweitet. Da war ich wahrscheinlich mit dem Wagenheber etwas hemdsärmelig in der Hoffnung, das sie sich die Schwinge beidseitig gleich aufbiegt.
Ich lasse mal ein paar Bilder sprechen. Nach Weihnachten geht es dann hier weiter.

Frohes Fest. :cheers:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
0 x

Benutzeravatar
Athlon
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 209
Alter: 30
Registriert: 15 Mär 2007, 16:48
x 32
x 8

Re: Spydersofts Sperrmüll Star. Zurück auf die Straße

#22 Beitragvon Athlon » 24 Dez 2016, 20:35

Aufgeweitet? Warum?
0 x

Spydersoft
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 73
Alter: 44
Registriert: 06 Mär 2016, 21:56
x 2
x 10

Re: Spydersofts Sperrmüll Star. Zurück auf die Straße

#23 Beitragvon Spydersoft » 24 Dez 2016, 23:04

Das komplette Bremspaket baut etwas breiter als das original. Ich musste auf jeden Fall die Schwinge ein paar Millimeter aufbiegen. Ich hatte dazu einen Scherenwagenheber benutzt un bin natürlich über das Ziel hinausgeschossen. :cry:
Ich werde die Schwinge nun ausbauen, vermessen und falls nötig ausrichten. Vielleicht kann ich auch noch 1-2mm vom Bremsschild und Abdeckung abdrehen.

Viele Grüße

Norman
0 x

totoking
MOD-Team
MOD-Team
Beiträge: 2691
Registriert: 05 Sep 2008, 23:45
x 27

Re: Spydersofts Sperrmüll Star. Zurück auf die Straße

#24 Beitragvon totoking » 25 Dez 2016, 08:25

Eigentlich genügt da einmal stark ziehen um die benötigten 5mm zu finden
Aber du machst das schon. Sieht schick aus.

Gesendet von meinem GT-I9195 mit Tapatalk
0 x
Schlagt mich, wenn ihr könnt!
http://totoking.mybrute.com

Benutzeravatar
Björn Heinze
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 977
Alter: 42
Registriert: 27 Mai 2014, 21:18
Wohnort: Fischbach/Rhön
x 884
x 152
Kontaktdaten:

Re: Spydersofts Sperrmüll Star. Zurück auf die Straße

#25 Beitragvon Björn Heinze » 25 Dez 2016, 10:30

Bei meiner Schwalbe ( viewtopic.php?f=16&t=64375 ) hat es ohne Aufbiegen gepasst.

Gefällt mir sehr gut dein Aufbau. Wird ein ganz feines Moped. :cheers:

Frohes Fest
0 x

Spydersoft
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 73
Alter: 44
Registriert: 06 Mär 2016, 21:56
x 2
x 10

Re: Spydersofts Sperrmüll Star. Zurück auf die Straße

#26 Beitragvon Spydersoft » 26 Dez 2016, 18:40

So, heute war ich mal ne Stunde draußen. Zum verdauen :-D. Habe dann bei der Gelegenheit die Schwinge ausgerichtet. Nun steht das Rad top mittig. Freue mich schon auf die freien (Bastel)Tage.
0 x

Spydersoft
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 73
Alter: 44
Registriert: 06 Mär 2016, 21:56
x 2
x 10

Re: Spydersofts Sperrmüll Star. Zurück auf die Straße

#27 Beitragvon Spydersoft » 31 Dez 2016, 16:25

Hallo Leute,

Der Vorderbau ist endlich abgeschlossen. Stoßdämpfer sind rundum auf 280mm angepasst. So werde ich das mal für den Anfang lassen. Heute habe ich schon mal die Vape Zündung reingehangen, Zündspule und Regler verbaut. Ich habe auch noch das Abdeckblech welches unter dem Rahmen verbaut wird. Weiß zufällig jemand ob da auch der Bowdenzug für die Kupplung mit reingehört?

Ansonsten einen guten Rutsch.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
0 x

Spydersoft
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 73
Alter: 44
Registriert: 06 Mär 2016, 21:56
x 2
x 10

Re: Spydersofts Sperrmüll Star. Zurück auf die Straße

#28 Beitragvon Spydersoft » 17 Jan 2017, 20:24

Hallo Simsonfreunde,

Es gibt mal wieder ein Update. Die gröbsten Arbeiten an der Karosserie sind jetzt abgeschlossen. Und bald kann es mit dem Motor weitergehen.
In den letzten Wochen hatte ich ein paar Probleme zu überwinden. Mein Lenker war zu schmal. Offensichtlich hatte der Vorbesitzer rechts und links ein paar Zentimeter abgeschnitten. Das ist mir erst aufgefallen als ich die aufgearbeiteten Armaturen angebaut hatte nach Anprobe der Blinker passte das Blech nicht mehr dazwischen. Der Star war ja ohne Blinker. Ich kann mir auch denken warum. Der Vorbesitzer hatte ein sehr schmales Hoftor. :wallknocking:
Also neuen Lenker besorgt und Pulvern lassen.
Die Elektrik ist auch komplett fertig. Zündfunken sind da. Und die Blinkern und Hupe funktionieren.
Denn Rest sehe ich dann wenn mal ein Motor darin werkelt.
Als nächstes steht dann ein Luftfiltertuning an. Ich habe noch den original Plastikkasten. Der ist mir aber zu schade zum zerschnippeln. Habe mir jetz ein T-Luftfilter besorgt für den Umbau. Vielleicht hat jemand einen Tip was da am sinnvollsten ist. Der Motor wird entweder ein RZT RS76/3 mit der neuen 44mm Welle oder etwas ähnliches vom freundlichen Forumstuner mit 45mm Welle von LT. Je nachdem was schneller fertig wird. Auf die Welle warte ich nun schon gute 10 Wochen. :cry: Aber egal was es wird. Beide Motoren werden einiges an Luft benötigen.
Der Auspuff muss auch noch angepasst werden. Ich habe noch einen gebrauchten Daily Race SP. Der ist bereits mit einem Kegel verlängert. So dass ich einen 32mm Krümmer verwenden kann. Der Krümmer bekommt allerdings noch ein ZT Kalottenset.
Also noch genug Arbeit die nächste Zeit. Ich habe schon ein wenig Respekt vor den Arbeiten am Motor. Ist leider etwas aufwendiger als beim M541.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
0 x

Benutzeravatar
Polle
Meistertuner
Meistertuner
Beiträge: 3315
Alter: 29
Registriert: 15 Jul 2011, 03:09
Wohnort: Zwochau
x 709
x 178
Kontaktdaten:

Re: Spydersofts Sperrmüll Star. Zurück auf die Straße

#29 Beitragvon Polle » 17 Jan 2017, 20:30

Zum Luffi:

Den Einsatz m. Röhrchen im T-Stück raus, den Luftfilter so auseinandernehmen, dass der ganze Klamauk aus dem Filter is, nur quasi die Frontplatte, die dann eig nn dazu dient, dass es original aussieht.Von innen kommt da ein passender Ausschnitt aus ner geeigneten Filtermatte rein.Funktioniert super, is aber bös´laut.

edit:
luftfilter-sr1-sr2.jpg

So sollte der Filter aussehen wenn man drauf schaut, dahinter is freigeräumt und eine passende Luftfiltermatte
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
0 x

Spydersoft
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 73
Alter: 44
Registriert: 06 Mär 2016, 21:56
x 2
x 10

Re: Spydersofts Sperrmüll Star. Zurück auf die Straße

#30 Beitragvon Spydersoft » 17 Jan 2017, 20:47

Okay. Vielen Dank. Ich kann mir schon gut vorstellen das es laut wird. :-D
Ich habe momentan an meinem 63er im anderen Vogel ein umgearbeitetes Gehäuse (nicht der T-Luffi). Ist relativ leise. Aber man merkt schon das er obenrum abschnürt.
Gibt es noch andere gut gehende Möglichkeiten für den Star. Möglichst leise.
0 x


Zurück zu „Vogel-Serie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast