Spydersofts Sperrmüll Star. Zurück auf die Straße

Spatz, Sperber, Habicht, Star...

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Spydersoft
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 76
Alter: 44
Registriert: 06 Mär 2016, 21:56
x 5
x 10

Spydersofts Sperrmüll Star. Zurück auf die Straße

#1 Beitragvon Spydersoft » 18 Nov 2016, 20:07

Hallo Zusammen,

Nach längerer Zeit des eher passiven Mitlesens hier im Forum möchte ich mal ein eigenes Thema starten. Mein neues Projekt ist ein Star. Der Vogel ist mir in den 90ern quasi zugeflogen. Mein Nachbar hatte ihn vor die Tür gestellt um mit dem Sperrmüll entsorgt zu werden. Baujahr müsste ich erst schauen ist aber aus den 60ern. Das Typenschild ist aber noch da. Selbst die Original Papiere habe ich noch irgendwo.
Der Star lag dann in Einzelteile zerlegt jahrelang in meiner Scheune. Letzten Februar habe ich die Teile dann sandstrahlen lassen und pulverbeschichten.
Und jetzt ist die Zeit reif ihn für nächste Saison zurück auf die Straße zu bringen.

Motor soll ein M54 werden. Dieser ist schon vorhanden. Ausgerüstet mit ein paar Kubik mehr. Aber das wird sich später ergeben. Vape-Zündung und zahlreiche Ersatzteile sind bereits eingetroffen.
Das erste was ich nun tun möchte ist mein Lando Kegelrollenlager-Set einzubauen.
Den Rahmen muss ich kürzen und den Halter für die Lampenmaske drehen und wieder befestigen. Was mir ein wenig sorge macht ist das das untere Lager ein wenig Spiel zu haben scheint auf dem Schwingenträger. Und das obere Lager sehr stramm auf den Schwingenträger drauf geht. Obwohl ich schon sämtliche Reste der Pulverbeschichtung entfernt habe.

Vielleicht hat jemand noch einen Vorschlag für die Lenkanschläge. Die originalen sind ja im Weg und passen nicht mehr.
Ich mache morgen nochmal ein paar mehr Bilder.

IMG_0133.JPG
IMG_0134.JPG
IMG_0135.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
0 x

Benutzeravatar
Mr. E
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2411
Alter: 35
Registriert: 25 Okt 2006, 18:55
Wohnort: Strahlungen
x 400
x 330
Kontaktdaten:

Re: Spydersofts Sperrmüll Star. Zurück auf die Straße

#2 Beitragvon Mr. E » 18 Nov 2016, 20:29

Du musst den Lenkanschlag versetzen und verlängern. Komme grad nicht dazu Bilder zu machen, bin mitten im Umzugsstress.
0 x

Spydersoft
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 76
Alter: 44
Registriert: 06 Mär 2016, 21:56
x 5
x 10

Re: Spydersofts Sperrmüll Star. Zurück auf die Straße

#3 Beitragvon Spydersoft » 18 Nov 2016, 21:40

Vielen Dank für die Rückmeldung. Werde morgen erstmal das Stirnrohr kürzen und versuchen den Halter für den Lampenträger anzupassen. Hoffe ich kriege einen geraden Schnitt hin. :thumbsup:
0 x

Benutzeravatar
DMT Racing
Meistertuner
Meistertuner
Beiträge: 3276
Registriert: 24 Mai 2008, 12:45
x 268

Re: Spydersofts Sperrmüll Star. Zurück auf die Straße

#4 Beitragvon DMT Racing » 19 Nov 2016, 15:03

Das versetzen des Anschlags hättest Du vor dem pulvern machen sollen. Dort musst du den originalen Anschlag am Träger entfernen und nach hinten versetzen. Eventuell lässt sich da ne Lösung zum Schrauben entwickeln,sodass dein Lack heile bleibt.
0 x

Spydersoft
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 76
Alter: 44
Registriert: 06 Mär 2016, 21:56
x 5
x 10

Re: Spydersofts Sperrmüll Star. Zurück auf die Straße

#5 Beitragvon Spydersoft » 19 Nov 2016, 20:42

Ja. Da hast du vollkommen recht. Dummerweise hatte ich don Rahmen schon im Februar pulvern lassen. Da hatte ich diese Lager noch nicht auf dem Schirm. Nun sieht der Rahmen entsprechend aus. :cry: Habe heute das Stirnrohr gekürzt, den Halter für die Lampenmaske versetzt und die neuen Anschläge angepasst. Das ganze sieht schon ganz brauchbar aus. Nur den Rahmen muss ich jetzt noch ausbessern. Also schleifen, Farbe besorgen usw.
Leider passt nun die Lampenmaske nicht mehr über die obere Lagerschale. Habt ihr das Loch in der Lampenmaske vergrössert, bzw. wie habt ihr das gelöst?
Ansonsten macht das Lagerset einen guten Eindruck. Alles spielfrei. Da ich wahrscheinlich noch die MZ Bremse aus meinem anderen Star verbauen werde ist der hohe Aufwand auch wieder gerechtfertigt.

Schönen Abend
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
0 x

Spydersoft
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 76
Alter: 44
Registriert: 06 Mär 2016, 21:56
x 5
x 10

Re: Spydersofts Sperrmüll Star. Zurück auf die Straße

#6 Beitragvon Spydersoft » 23 Nov 2016, 21:06

Heute habe ich doch noch etwas geschafft. Als erstes stand der Bezug der alten Sitzbank an. Das Schaumgummi hatte ich bei AKF bestellt. Es war leider nicht besonders passgenau. Also musste der Winkelschleifer ran. Das ganze ist dann doch recht brauchbar geworden. Sitzbezug und neue Aluleisten hatte ich von Oldtimerdienst Engish. Dummerweise hatte ich das Schaumgummi damals nicht dort mit bestellt.

Ansonsten haben die Schwingen noch neue Buchsen bekommen, vorne die speziellen von Simson-Peter, hinten Polyamid. Farbe zum ausbessern meines Rahmens ist auch eingetroffen. Ich hoffe am Samstag kann ich weiter basteln.

Schönen Abend
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
0 x

Benutzeravatar
Mr. E
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2411
Alter: 35
Registriert: 25 Okt 2006, 18:55
Wohnort: Strahlungen
x 400
x 330
Kontaktdaten:

Re: Spydersofts Sperrmüll Star. Zurück auf die Straße

#7 Beitragvon Mr. E » 23 Nov 2016, 21:33

Ja hab das Loch mit dem Dremel ausgefräst und verschliffen,drunter ist ja eh der Kotflügel. Buchsen aus Polyamid drehen für die Schwinge ist auch ne gute Idee, wenn du ne MZ Bremse fahren willst. Ich will unbedingt den Lenker noch verlängern, komm nicht klar auf das kurze Ding. Wird bestimmt mit großer Bremse nicht besser.

P.s. Ich hab n bisschen beschissen und den Rahmen unten 5mm mehr gekürzt, dadurch Sitz mein Kotflügel näher an der Maske und man sieht das Lager und das größere Loch in der Maske nicht so. Dadurch musst ich auch nicht messen wo mein Halter hin muss, nämlich genau ans untere Ende vom Stirnrohr.
1 x

Spydersoft
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 76
Alter: 44
Registriert: 06 Mär 2016, 21:56
x 5
x 10

Re: Spydersofts Sperrmüll Star. Zurück auf die Straße

#8 Beitragvon Spydersoft » 27 Nov 2016, 21:01

Hallo Simson Freunde,

und vielen Dank Mr. E. Samstag war wieder Bastelzeit (bei der leider mein Dremel gestorben ist :cry: ). Deshalb gibts wieder ein paar Bilder. Gestern habe ich Reifen montiert, Rahmen ausgebessert, Stoßdämpfer gekürzt, vordere Schwinge zusammengebaut und montiert, Kippständer montiert. Und das Typenschild habe ich schließlich auch noch gefunden, gereinigt und montiert. Der Vogel ist ein 66er SR4-2.
Der Kegelrollenumbau ist nun abgeschlossen, war aber ein ganz schöner Aufriss. Vielleicht wäre es clever nun auch die MZ Bremse aus meinem anderen Star bei dem Projekt zu verwenden. Dort sind nur die Standart Lager verbaut. Ursprünglich wollte ich ein Bremsschild mit aussenliegenden Hebel verwenden. Was meint ihr? Der Star soll ja mal mit >76ccm Motor ausgestattet werden.

Sorry für die Bilder welche auf dem Kopf stehen. Scheint am Apfel zu liegen.

Schönen Abend

Norman
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
2 x

Benutzeravatar
Polle
Meistertuner
Meistertuner
Beiträge: 3315
Alter: 29
Registriert: 15 Jul 2011, 03:09
Wohnort: Zwochau
x 709
x 178
Kontaktdaten:

Re: Spydersofts Sperrmüll Star. Zurück auf die Straße

#9 Beitragvon Polle » 27 Nov 2016, 21:09

ordentlich.gefällt mir gut!Ich bin ein Fan von MZ-Bremse im Vogel.Is nun nix besonderes mehr aber sieht meiner Meinung nach richtig nice aus und die Bremswirkung is natürlich besser.
1 x

Benutzeravatar
Björn Heinze
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1031
Alter: 42
Registriert: 27 Mai 2014, 21:18
Wohnort: Fischbach/Rhön
x 908
x 162
Kontaktdaten:

Re: Spydersofts Sperrmüll Star. Zurück auf die Straße

#10 Beitragvon Björn Heinze » 28 Nov 2016, 14:19

Wird ein schönes Vögelchen, weiter so! :cheers:

MZ Bremse kommt gut, finde ich auch. Um einiges kräftiger als die Serienbremse und optisch immer noch ''originaler'' als eine Scheibenbremse im Vogel.
0 x


Zurück zu „Vogel-Serie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: HansHammer95 und 1 Gast