S83 enduro update

Alle aufgeführten Simsons, bis auf die Vogelserie. Die gibts eins drunter.

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
0815 Tuning
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 129
Registriert: 23 Mai 2016, 21:56
x 2
x 5

S83 enduro update

#1 Beitragvon 0815 Tuning » 12 Dez 2016, 21:16

Hallo erstmal :rockz:
Kurz zu mir: ich bin der Tino, 20 Jahre "alt" und komme aus der wunderschönen Oberlausitz :rolleyes:

Und nun zum Thema:
Es geht um denn Umbau meiner s83 ( Bilder des derzeitigen Zustandes werde ich noch hinzufügen)
Ich will das moped denn Winter über überarbeiten, so das es möglichst auch Tüv fähig ist. :ph34r:
Ich würde das Moped dann nach bautzen zur dekra schaffen zum eintragen.
Das moped soll dann im Gelände, Alltag und auf Langstrecke fahren.
Der Plan :
Orginal enduro Silber
280 Scheibe
Kasten schwingen?
Gabelversteifung
Kegelrollenlager
19 zoll vorn und hinten 16x 2,15
Vorn normales Schutzblech
Zündung ( delta, mvt)?
85/4 motor mit selbst gefeilten Zylinder ( e160/ü 125/a 190)
Zt tuning 5 gang mit langem ersten
Schaltwalze und Druckplatte gelagert
44mm bb welle mit 95er Pleul
Patex enduro auspuff.
Das wäre es erstmal soweit.

In dem Thema hier will ich meine Fortschritte zeigen, euch um euren Erfahrungen und Meinungen bitten und wenn nötig euch um Hilfe flehen :thumbsup:
Soviel erstmal dazu.
( also ich hoffe mal das dass Thema hier hin passt)
Zuletzt geändert von 0815 Tuning am 24 Jan 2017, 09:38, insgesamt 4-mal geändert.
1 x
Mfg Buchi

Buchi sein heißt anders sein. :-D

Benutzeravatar
Polle
Meistertuner
Meistertuner
Beiträge: 3315
Alter: 29
Registriert: 15 Jul 2011, 03:09
Wohnort: Zwochau
x 709
x 178
Kontaktdaten:

Re: S83 enduro update

#2 Beitragvon Polle » 12 Dez 2016, 22:07

Hallo und herzlich Willkommen.
Hab es mal verschoben.Du kannst hier deinen Umbau vorstellen,dokumentieren und natürlich Fragen stellen :)

Deine Fragezeichen hinter den Komponenten deute ich jetzt mal als Frage, ob du diese Teile abgenommen kriegst,richtig?
Das kommt natürlich auf den Prüfer an.Bei RPT is dies sicher machbar.Zumindest wenn du eine Kastenschwinge aus dem RPT-Shop nimmst.
Gegen die Gabelversteifung ham die dort sicher auch nix wenn sie was taugt.
Delta oder MVT is am Ende Wurscht.Beides gute Zündungen
Hier was nützliches: http://www.racepowertuning.de/tuev

Dann viel Spaß beim Schrauben und denk an Bilder.Die kommen immer gut...
0 x

0815 Tuning
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 129
Registriert: 23 Mai 2016, 21:56
x 2
x 5

Re: S83 enduro update

#3 Beitragvon 0815 Tuning » 12 Dez 2016, 22:12

Danke schon mal. Deine Deutung ist richtig :thumbsup: aber jetzt ist erstmal Bett Zeit :sorry:
0 x
Mfg Buchi

Buchi sein heißt anders sein. :-D

0815 Tuning
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 129
Registriert: 23 Mai 2016, 21:56
x 2
x 5

Re: S83 enduro update

#4 Beitragvon 0815 Tuning » 13 Dez 2016, 09:11

Hier mal ein bild meiner kleinen
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
0 x
Mfg Buchi

Buchi sein heißt anders sein. :-D

0815 Tuning
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 129
Registriert: 23 Mai 2016, 21:56
x 2
x 5

Re: S83 enduro update

#5 Beitragvon 0815 Tuning » 13 Dez 2016, 09:25

Der neue motor.

Der Zylinder ist gerade mein Sorgenkind.

Ich hatte damals ein mza 80ger ausgebuchst ( zerschnitten) um die buchse zu verwenden.
Innen Durchmesser: 49,7
Ausedurchmesser: 53
Ist zwar dünn sollte aber funktionieren.
Es soll ein barikit Einringkolben rein mit 49,7 mm Durchmesser.
Da der wie erwartet noch nicht ganz passt sollte der Zylinder zum schleifen.
Ich habe ihn bei zweirad Fabian abgegeben.

Dann die Schockmeldung: der Zylinder ist Schrott!
Ich bin hingefahren und habe mich Aufklären lassen, der innen Durchmesser ist bei Überströmern 2 hundertsten Größer als bei Ein und Auslass.
Ich frage ob man nicht ein kolben mit 49,75 einschleifen kann, das sollte aber auch nicht funktionieren.

Meiner Meinung nach sollte das Problemlos gehen, was meint ihr?

( der Zylinder war damals als Sparprojekt gedacht, aus der jetzigen Sicht hätte ich auch eine dickere Buchse gewählt)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
0 x
Mfg Buchi

Buchi sein heißt anders sein. :-D

0815 Tuning
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 129
Registriert: 23 Mai 2016, 21:56
x 2
x 5

Re: S83 enduro update

#6 Beitragvon 0815 Tuning » 13 Dez 2016, 09:30

Mein tuner des Vertrauens meinte der wird gut gehen :cheers:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
0 x
Mfg Buchi

Buchi sein heißt anders sein. :-D

0815 Tuning
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 129
Registriert: 23 Mai 2016, 21:56
x 2
x 5

Re: S83 enduro update

#7 Beitragvon 0815 Tuning » 13 Dez 2016, 09:36

Nebenbei zum motor:
Das neue 5 gang von Zt Tuning
44mm bb welle von LT mit 95er Pleul
Schaltwalzenbolzen verschraubt und gelagert
Kupplung nadelgelagert
ZT tuning Kupplung umbau mit orginal mitnehmen
Sportprimär lang übersetzt ( s70)
Und momentan hängt eine vape im Moped
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
0 x
Mfg Buchi

Buchi sein heißt anders sein. :-D

0815 Tuning
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 129
Registriert: 23 Mai 2016, 21:56
x 2
x 5

Re: S83 enduro update

#8 Beitragvon 0815 Tuning » 13 Dez 2016, 12:43

Noch paar bilder meiner inge
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
0 x
Mfg Buchi

Buchi sein heißt anders sein. :-D

Benutzeravatar
schnitzer
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 346
Alter: 39
Registriert: 01 Nov 2007, 13:17
x 1
x 14
Kontaktdaten:

Re: S83 enduro update

#9 Beitragvon schnitzer » 13 Dez 2016, 20:23

Bezüglich der Schwinge. Ich hab die MS50 Schwinge bei RPT eingetragen bekommen. Hatte vorher die Beachracer Schwinge mit Beachracer Gabel drin. Mit der MS50 Schwinge ist die Proportion wieder stimmig.
0 x

Benutzeravatar
schwalben-toby
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 801
Alter: 31
Registriert: 10 Mär 2015, 17:44
x 51
x 43
Kontaktdaten:

Re: S83 enduro update

#10 Beitragvon schwalben-toby » 13 Dez 2016, 22:42

Glaube bei ihm sind die Stoßdämpfer hinten etwas länger. Habe ja die gleiche S53 OR Schwinge aber das Schutzblech hinten steht nicht soooo hoch
0 x


Zurück zu „S50, S51, S70, etc.“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast