MPM Team - MAXImal Performance Modding

Alles über eure Homepage...

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Mr.braaap
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 26
Alter: 23
Registriert: 20 Okt 2015, 12:21
x 3

MPM Team - MAXImal Performance Modding

#1 Beitragvon Mr.braaap » 22 Okt 2015, 02:42

so will euch mal die seite von MPM Team vorstellen! paar Kumpels und ich sind wahnsinnige Mopedfans (obwohl schon von den alter herausn) aber nichts geht über oldtimer! angefangen mit Puch und jetzt auch schon bei Simson ^^ gerade erst vor 1-2 Monate von der Kr51/1 den Motor neu gelagert, neue wellendichtringe und natürlich auch gleich eine neu welle mit nadellager und eine Vape Zündanlage verbaut! rennt jetzt sehr schön! :-) nun will ich meine Kr51/2L restauriern und alles mitfilmen und dokumentieren und zum schluss sogar typisieren bei uns in Österreich!
wer intressiert ist kann bei uns auf facebook vorbei schaun facebook.com/mpmteam oder auch auf intagram: @mpm_team ! :-)

hier mein youtube kanal mit dem video meiner Kr51/1 wo leider keine papiere möglich sind weil sie aus ungarn stammt!

https://youtu.be/N_lHkFe2ZA4

lg


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
0 x

Benutzeravatar
Flux
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1418
Registriert: 27 Jun 2008, 09:16
x 15
x 7

Re: MPM Team - MAXImal Performance Modding

#2 Beitragvon Flux » 22 Okt 2015, 07:20

Ich find deine Schwalbe sieht ganz witzig aus. Jedoch fahren wollte ich sie nicht ,so gänzlich ohne Federweg und vor allem nicht ohne Kennzeichen. Würdest du denn bei euch ein DDR Moped (60km/h) anmelden können?
0 x

Mr.braaap
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 26
Alter: 23
Registriert: 20 Okt 2015, 12:21
x 3

Re: MPM Team - MAXImal Performance Modding

#3 Beitragvon Mr.braaap » 22 Okt 2015, 10:01

Flux hat geschrieben:Ich find deine Schwalbe sieht ganz witzig aus. Jedoch fahren wollte ich sie nicht ,so gänzlich ohne Federweg und vor allem nicht ohne Kennzeichen. Würdest du denn bei euch ein DDR Moped (60km/h) anmelden können?

ja also deutsche modelle sind kein problem! ;-) weil die ja fussrasten und blinker hsben! ein bekannter hat selbst 2 typisiert hier in österreich.. ungarische modelle gehn auch typisieren aber dann braucht man alle papiere was es für die schwalbe gibt sonst wird es sehr schwer ^^ für meine kr51/1 hab ich gar nichts doch für die /2er hab ich was :-)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
0 x

Benutzeravatar
ckich
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 3699
Registriert: 28 Dez 2013, 00:12
Wohnort: Thüringen
x 13
x 135

Re: MPM Team - MAXImal Performance Modding

#4 Beitragvon ckich » 22 Okt 2015, 12:25

Mur so an Rande
Es gibt auch deutsche Modelle ohne Blinker ich denke da an S50/51 N, Spatz, KR50
0 x

Mr.braaap
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 26
Alter: 23
Registriert: 20 Okt 2015, 12:21
x 3

Re: MPM Team - MAXImal Performance Modding

#5 Beitragvon Mr.braaap » 22 Okt 2015, 12:26

ckich hat geschrieben:Mur so an Rande
Es gibt auch deutsche Modelle ohne Blinker ich denke da an S50/51 N, Spatz, KR50

tja und was bringt mir das jetzt?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
0 x

Benutzeravatar
ckich
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 3699
Registriert: 28 Dez 2013, 00:12
Wohnort: Thüringen
x 13
x 135

Re: MPM Team - MAXImal Performance Modding

#6 Beitragvon ckich » 22 Okt 2015, 12:39

Na ich denke deutsch Modelle sind kein Problem :crazy:

Man kann auch die Blinker nachrüsten wie auch paar Fußrasten hinten ebenso eine Hupe, dann sollte es doch kein Problem sein mit einer Zulassung , wenn ich dich richtig verstanden habe.
0 x

Mr.braaap
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 26
Alter: 23
Registriert: 20 Okt 2015, 12:21
x 3

Re: MPM Team - MAXImal Performance Modding

#7 Beitragvon Mr.braaap » 22 Okt 2015, 12:42

ja aber es geht aber um das ungarische modell die hat keine blinker gehabt und sobald man überhaupt keine papiere dazu hat kann man die ungarischen vergessen weil man die nicht nachtragen kann in ungarn da fahren die 50cc Mopeds ohne kennzeichen daher ohne anmeldung das alles!

bei deutsche modelle hatte ich ja geschrieben ist es kein problem!! MITLESEN MAL BITTE KEINE AHNUNG WAS MIT DIR IST


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
0 x

Benutzeravatar
ckich
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 3699
Registriert: 28 Dez 2013, 00:12
Wohnort: Thüringen
x 13
x 135

Re: MPM Team - MAXImal Performance Modding

#8 Beitragvon ckich » 22 Okt 2015, 13:18

"bei deutsche modelle hatte ich ja geschrieben ist es kein problem!! MITLESEN MAL BITTE KEINE AHNUNG WAS MIT DIR IST"

Fass dich mal selber an die Nasse
"ungarische modelle gehn auch typisieren aber dann braucht man alle papiere was es für die schwalbe gibt sonst wird es sehr schwer ^^ "
liest sich als ob es auch möglich ist
Nur die frage ist was für Papiere du brauchst
Papiere für Exportmodell gibt bei uns vom TÜV oder Dekra
kann mir nicht vorstellen das es in Österreich keine Möglichkeit gibt wenn keine Papiere vorhanden sind.

In Deutschland haben wir auch keine Kennzeichen wie am PKW/Motorrad oder Anmeldung nur ein Kennzeichen womit jeder sehen kann das es Versichert ist - ein Versicherung- Kennzeichen.
Was wir mit führen sollen ist eine Betriebserlaubnis, damit meinen die meisten Papiere zum Moped
Die sieht so aus wenn eine original DDR ist
http://www.ostmotorrad.de/simson/schwal ... aubnis.jpg
und so wenn sie von KBA sind
http://up.picr.de/116607.jpg
so von der Dekra
http://www.huehnerschreck.de/BE%20MAW.jpg

Mal kurz gegoogelt
https://www.help.gv.at/Portal.Node/hlpd ... 61610.html
In Österreich macht Einzel- oder Ausnahmegenehmigung.
Die Technische Prüfstelle des Amtes der Landesregierung des Bundeslandes, in dem sich der Hauptwohnsitz befindet
0 x

Mr.braaap
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 26
Alter: 23
Registriert: 20 Okt 2015, 12:21
x 3

Re: MPM Team - MAXImal Performance Modding

#9 Beitragvon Mr.braaap » 22 Okt 2015, 13:39

ckich hat geschrieben:"bei deutsche modelle hatte ich ja geschrieben ist es kein problem!! MITLESEN MAL BITTE KEINE AHNUNG WAS MIT DIR IST"

Fass dich mal selber an die Nasse
"ungarische modelle gehn auch typisieren aber dann braucht man alle papiere was es für die schwalbe gibt sonst wird es sehr schwer ^^ "
liest sich als ob es auch möglich ist
Nur die frage ist was für Papiere du brauchst
Papiere für Exportmodell gibt bei uns vom TÜV oder Dekra
kann mir nicht vorstellen das es in Österreich keine Möglichkeit gibt wenn keine Papiere vorhanden sind.

In Deutschland haben wir auch keine Kennzeichen wie am PKW/Motorrad oder Anmeldung nur ein Kennzeichen womit jeder sehen kann das es Versichert ist - ein Versicherung- Kennzeichen.
Was wir mit führen sollen ist eine Betriebserlaubnis, damit meinen die meisten Papiere zum Moped
Die sieht so aus wenn eine original DDR ist
http://www.ostmotorrad.de/simson/schwal ... aubnis.jpg
und so wenn sie von KBA sind
http://up.picr.de/116607.jpg
so von der Dekra
http://www.huehnerschreck.de/BE%20MAW.jpg

Mal kurz gegoogelt
https://www.help.gv.at/Portal.Node/hlpd ... 61610.html
In Österreich macht Einzel- oder Ausnahmegenehmigung.
Die Technische Prüfstelle des Amtes der Landesregierung des Bundeslandes, in dem sich der Hauptwohnsitz befindet

ja ich hab schon hin und her telefoniert war auch schon vorort! es gibt keine chance meine schwalbe zutypisieren!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
0 x

Benutzeravatar
ckich
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 3699
Registriert: 28 Dez 2013, 00:12
Wohnort: Thüringen
x 13
x 135

Re: MPM Team - MAXImal Performance Modding

#10 Beitragvon ckich » 22 Okt 2015, 14:48

Wieso keine Chance, woran liegt es genau das sie das nicht machen?

Ist Typenschild an der Schwalbe ?
0 x


Zurück zu „Eure Webseite“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste