Fahren ohne richtige Führerscheinklasse + Fahrerflucht usw folgen?

Unfälle und Bekanntschaft mit den Ordnungshütern.

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
callecalle
Simson-Gott
Simson-Gott
Beiträge: 12537
Registriert: 09 Jun 2009, 20:31
x 72
x 128

Re: Fahren ohne richtige Führerscheinklasse + Fahrerflucht usw folgen?

#21 Beitragvon callecalle » 14 Jul 2015, 02:02

Aber nicht bei den Anzeigen... ;)
0 x

Benutzeravatar
ckich
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 3702
Registriert: 28 Dez 2013, 00:12
Wohnort: Thüringen
x 13
x 135

Re: Fahren ohne richtige Führerscheinklasse + Fahrerflucht usw folgen?

#22 Beitragvon ckich » 14 Jul 2015, 10:06

[QUOTE=Sperbär 50;n2000214]Eigentlich ist ja Unfallflucht=Fahrerflucht. Aber wenn die einem mit Blaulicht nachfahren (ohne Unfall)-----woher soll man denn wissen, dass man anhalten soll bzw. das man damit gemeint ist?![/QUOTE]

Also bitte, das kann mir keiner erzählen das er das nicht mitbekommt, das da einer mit Blaulicht und Sirene hinter her fährt.
Außerdem soll man Fahrzeugen mit Sondersignal Platz machen also vorbei lassen spätestes da weis man das man gemeint ist, wenn die auch anhalten
Auch haben die so ein schönen leuchteten Schriftzug "Bitte Anhalten" solle man auch sehen im Rückspiegel und erst recht wenn sie vor ein fahren.
0 x

Benutzeravatar
opc-555
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 249
Alter: 26
Registriert: 21 Mär 2011, 17:57

Re: Fahren ohne richtige Führerscheinklasse + Fahrerflucht usw folgen?

#23 Beitragvon opc-555 » 14 Jul 2015, 11:45

Stimmt vorgewurfen wirds ihn nicht,
Er wusste das er gemeint ist da sie auch per lautsprecher durchgesagt haben bitte anhalten
2 autos mussten wohl gefahren bremsung machen.
Sie sind sehr dicht auf gefahren und haben ihnt von 4 ortschaften und über feldwege verfolgt.
Beim letzten feldweg stand von vorn einer quer er musste bremsen u legte sich zur seite. Das verfolgende fahrzeug fuhr dabei hinten leicht auf den roller drauf und hatt kratzer vorn.
0 x

Benutzeravatar
DMT Racing
Meistertuner
Meistertuner
Beiträge: 3198
Registriert: 24 Mai 2008, 12:45
x 266

Re: Fahren ohne richtige Führerscheinklasse + Fahrerflucht usw folgen?

#24 Beitragvon DMT Racing » 14 Jul 2015, 12:35

[QUOTE=opc-555;2000203]Achso er ist 27, rückinfo gibts sobaöd die verhandlung war.
Vorstrafen ja, andere dilikte wurde aber schonmal ein verfahren wegen unfall u fahren ohne fs eingestellt wegen geringfügigkeit durch andere dilikte.
5 anzeigen deswegen werden gefertigt,
-kennzeichen missbrauch
- verstoß pflichtversicherungsgesetz
-steuerhinterziehung
-fahren ohne fs
- gefährlicher eingriff in den straßenverkehr

Aktuell hat er bewährung( 2 jahre freiheitsstrafe zu 3 jahren bewährung ausgesetzt) aber andere dilikte die bewährung wäre oktober dieses jahr zu ende.
Achja war ohne alkohol u drogen[/QUOTE]

Sorry.. Aber das hättest du vorher schreiben sollen. Dann hätte ich garnicht geantwortet.
Vollidiot, ganz ehrlich. Also wenn er es nicht lassen kann, Scheiße zu bauen, dann soll er bitte jetzt eingesperrt werden.
1 x

Benutzeravatar
ckich
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 3702
Registriert: 28 Dez 2013, 00:12
Wohnort: Thüringen
x 13
x 135

Re: Fahren ohne richtige Führerscheinklasse + Fahrerflucht usw folgen?

#25 Beitragvon ckich » 14 Jul 2015, 14:03

[QUOTE=DMT Racing;n2000234]

Sorry.. Aber das hättest du vorher schreiben sollen. Dann hätte ich garnicht geantwortet.
Vollidiot, ganz ehrlich. Also wenn er es nicht lassen kann, Scheiße zu bauen, dann soll er bitte jetzt eingesperrt werden. [/QUOTE]

Da haste voll und ganz recht
Vorstrafe auf Bewährung und der nächste Bockmist - Wer nicht hören will muss halt fühlen - in den fall ist das wohl Knast, so ein ist offenbar nicht anders zu helfen.
Sowas macht sich gut fürn gesamten Lebenslauf
0 x

Benutzeravatar
Sperbär 50
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2489
Registriert: 12 Aug 2013, 23:51
x 12
x 81

Re: Fahren ohne richtige Führerscheinklasse + Fahrerflucht usw folgen?

#26 Beitragvon Sperbär 50 » 14 Jul 2015, 20:33

Eigentlich gehen die ganzen Strafen im Straßenverkehr noch. Wir waren an einem Wochenende zu schnell mit dem Boot unterwegs. Statt erlaubten 9-10 km/h (unter einer Brücke) waren es 45km/h. Dann noch in Ufernähe (Schutz der Pflanzenwelt usw.). Resultat: 950€ Strafe und der Führerscheinentzug steht noch aus (der Sportboot-Führerschein ist schon eingezogen worden. Ach ja-ich war nur "Beifahrer".
0 x

Benutzeravatar
Sperbär 50
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2489
Registriert: 12 Aug 2013, 23:51
x 12
x 81

Re: Fahren ohne richtige Führerscheinklasse + Fahrerflucht usw folgen?

#27 Beitragvon Sperbär 50 » 14 Jul 2015, 22:26

[QUOTE=opc-555;n2000203]Achso er ist 27, rückinfo gibts sobaöd die verhandlung war.
Vorstrafen ja, andere dilikte wurde aber schonmal ein verfahren wegen unfall u fahren ohne fs eingestellt wegen geringfügigkeit durch andere dilikte.
5 anzeigen deswegen werden gefertigt,
-kennzeichen missbrauch
- verstoß pflichtversicherungsgesetz
-steuerhinterziehung
-fahren ohne fs
- gefährlicher eingriff in den straßenverkehr

Aktuell hat er bewährung( 2 jahre freiheitsstrafe zu 3 jahren bewährung ausgesetzt) aber andere dilikte die bewährung wäre oktober dieses jahr zu ende.
Achja war ohne alkohol u drogen[/QUOTE]

Mit höchster krimmineller Energie :-( Mit so einen Typen hatte ich mal einen Unfall. Keinen Führerschein und keine Versicherung. War ein persönlicher negativ Rekord. :-( Auto gekauft-und nach 3 Wochen schuldlos einen Totalschaden. :-(
0 x

Benutzeravatar
Elektromensch
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 5299
Registriert: 24 Nov 2011, 19:45
x 7
x 10

Re: Fahren ohne richtige Führerscheinklasse + Fahrerflucht usw folgen?

#28 Beitragvon Elektromensch » 15 Jul 2015, 10:24

Im Bekanntenkreis habe ich auch so einen ähnlichen Fall. Der Junge hat's nicht leicht gehabt... Dealer, Drogenentzug, zahlreiche Unfälle unter Drogeneinfluß (Auto, Moped). Im Moment ist er auf einen guten Weg, hat nun auch eine Arbeit, MPU steht demnächst an, aus seinem schlechten Umfeld ist er raus. Die alles entscheidende Frage dabei lautet, ob diese Person ihre Fehler einsieht, sich helfen lassen und sich ändern will. Wenn das der Fall ist, liegt es an der Gesellschaft, diesen Menschen zu unterstützen. Es kann unglaublich schwer sein, aber wo ein Wille ist, ist auch immer ein Weg.
0 x

Benutzeravatar
Dux88
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 37
Registriert: 01 Mär 2015, 17:58
x 1

Re: Fahren ohne richtige Führerscheinklasse + Fahrerflucht usw folgen?

#29 Beitragvon Dux88 » 27 Jan 2016, 16:35

Gibt es was neues?

Mit freundlichen Grüßen
0 x

Runnerfxr
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 2
Registriert: 07 Feb 2016, 12:42

Re: Fahren ohne richtige Führerscheinklasse + Fahrerflucht usw folgen?

#30 Beitragvon Runnerfxr » 07 Feb 2016, 12:55

Verurteilung: Vorsätzlicher Straßengefährdung nach 315c Abs. 1 Nr.2e, Fahren ohne Fe,Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz und Kennzeichenmissbrauch.

Strafe: Gefordert 4 Monate Haft

Bekommen: 4 Monate auf 3 Jahre Bewährung,Führerscheinsperre für 12 Monate,5 Monate werden angerechnet,und 100 sozialstunden,Seine Karre durfte er Behalten.

Besonderheiten:Stand noch unter Bewährung.

Mit freundlichen grüßen
0 x


Zurück zu „Unfälle/Bekanntschaften“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast