Meine Konfrontation mit dem Gesetz

Unfälle und Bekanntschaft mit den Ordnungshütern.

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Mr. E
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2413
Alter: 35
Registriert: 25 Okt 2006, 18:55
Wohnort: Strahlungen
x 400
x 331
Kontaktdaten:

Re: Meine Konfrontation mit dem Gesetz

#21 Beitragvon Mr. E » 09 Mai 2014, 17:09

Jack bei uns im Nachbardorf ist ein Ein-Mann-Büro mitsamt dem dazugehörigen 3Zyl.Renncorsa, welchen ich mehrfach mit meinem Metra überholt habe (was steht der auch mit 75 auf der Gasse rum), unter Umständen könnte ich zu dem fraglichen Zeitpunkt weder im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis noch eines gültigen (in dem Fall sowieso völlig nutzlosen) Versicherungskennzeichens gewesen sein. Also eines Tages, nachdem ich ihn das 3te mal kurz vorm Ortseingang passiert habe, ruft mich meine Nachbarin an, du hier war ein Polizist, der gefragt hat ob du gelegentlich mit dem Moped umherfährst (Sie war zum Glück gerade draussen und mir wohlgesonnen), und ich habe natürlich gesagt, ich habe dich noch nie Moped fahren sehen. Blabllbla ich soll dir ausrichten, er ist nicht blöd und seine Kollegen werden nach dem lilanen Moped Ausschau halten.

Es ist nie jemand gekommen, aber ich habe mir ne Woche später eine KTM200EXC Supermoto gekauft.
Heisst sofern er keinen Zeugen hat kann das Ding von 50- 150 km/h alles gefahren sein, du sasst nie drauf und anspringen tut das gute Stück schon lange nicht mehr. Würde aber mal deinen Eltern oder Nachbarn Bescheid sagen.
0 x

Benutzeravatar
jack95
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 141
Registriert: 10 Feb 2013, 16:27
x 1

Re: Meine Konfrontation mit dem Gesetz

#22 Beitragvon jack95 » 09 Mai 2014, 22:02

hehe nette Geschichte... ich bin mitlerweile auch fast sicher, dass garnichts passiert aber die Zeit wirds Zeigen ;)
0 x

Benutzeravatar
DMT Racing
Meistertuner
Meistertuner
Beiträge: 3276
Registriert: 24 Mai 2008, 12:45
x 269

Re: Meine Konfrontation mit dem Gesetz

#23 Beitragvon DMT Racing » 10 Mai 2014, 09:37

Da kommt nichts mehr. Und deine Kumpels haben dich verarscht.. :D
0 x

Benutzeravatar
jack95
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 141
Registriert: 10 Feb 2013, 16:27
x 1

Re: Meine Konfrontation mit dem Gesetz

#24 Beitragvon jack95 » 10 Mai 2014, 09:55

:DD das wäre natürlich auch eine Möglichkeit aber da glaub ich nich so recht dran
0 x

Benutzeravatar
DMT Racing
Meistertuner
Meistertuner
Beiträge: 3276
Registriert: 24 Mai 2008, 12:45
x 269

Re: Meine Konfrontation mit dem Gesetz

#25 Beitragvon DMT Racing » 10 Mai 2014, 14:27

Wenn er dir irgendwas anhängen will, hätte er dich selber aufgehalten und nicht deinen Kumpels so etwas gesagt.. ^^ Denk mal nach.. ;)
0 x

Benutzeravatar
minimax0_8
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 503
Alter: 48
Registriert: 25 Okt 2012, 20:20
x 3
Kontaktdaten:

Re: Meine Konfrontation mit dem Gesetz

#26 Beitragvon minimax0_8 » 12 Mai 2014, 23:52

[QUOTE=Manu;2838115]Da würde dann die Nachfrage kommen, wie oft trinken Sie denn? sind sie schon unter Alkoholeinfluss gefahren? usw..


Das würde ich nicht sagen. In Deutschland ist der Eigentümer des Fahrzeugs verantwortlich nicht der Besitzer. In Schweden zbsp. ist es so das der Eigentümer nicht verantwortlich ist für das was mit seinem Fahrzeug passiert, deswegen funktioniert Getaway in Stockholm. Man sagt dann einfach "Ja, keine Ahnung wer da mit meinem 300000€ Porsche durch die Stadt gehämmert ist" :D[/QUOTE]

Bei der Polizei sagt man nichts, keine Stellungnahme oder sonst irgendwas. Alles was man sagt kann gegen ein verwendet werden. Niemand ist verpflichtet der Polizei bei ihrer Arbeit zu helfen, auch wenn sie das gerne behauptet.

Wenn's ärger gibt dann such dir einen Anwalt, der regelt das dann für dich.
0 x

Benutzeravatar
Elektromensch
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 5320
Registriert: 24 Nov 2011, 19:45
x 10
x 12

Re: Meine Konfrontation mit dem Gesetz

#27 Beitragvon Elektromensch » 13 Mai 2014, 20:13

Hier mal ein Kommentar mit ganz interessanten Gedanken zu unserem "Rechtssystem": ;)
GEZ: Verfassungsgericht Koblenz weist Klage gegen Rundfunkbeitrag ab | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN (unter dem Brief)
0 x

Benutzeravatar
DMT Racing
Meistertuner
Meistertuner
Beiträge: 3276
Registriert: 24 Mai 2008, 12:45
x 269

Re: Meine Konfrontation mit dem Gesetz

#28 Beitragvon DMT Racing » 14 Mai 2014, 00:40

Super Kommentar zu einem brisanten Thema!
0 x


Zurück zu „Unfälle/Bekanntschaften“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast