polizei hält mich nicht an aber strafe!

Unfälle und Bekanntschaft mit den Ordnungshütern.

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
tim92
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2740
Alter: 24
Registriert: 12 Nov 2009, 19:55

Re: polizei hält mich nicht an aber strafe!

#21 Beitragvon tim92 » 14 Jul 2013, 15:08

Sandro, das sehe ich auch absolut ein und mir ist auch klar, dass das nicht in Ordnung war. Aber in einem Punkt muss ich dir widedsprechen, und zwar bin ich da nicht langgeballert, sondern habe lediglich den ersten und zweiten gang getestet, vmax war allerhöchstens 20kmh, eher weniger. Dass das an der sache nichts ändert ist klar, aber als fahrlässig und rücksichtslos zu meinen mitmenschen möchte ich mich nicht hinstellen lassen. Du trinkst beim schrauben doch bestimmt auch bier und machst gegebenenfalls ne probefahrt um die garage.
0 x

Benutzeravatar
Elektromensch
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 5312
Registriert: 24 Nov 2011, 19:45
x 9
x 12

Re: polizei hält mich nicht an aber strafe!

#22 Beitragvon Elektromensch » 14 Jul 2013, 15:31

Wenn's um soviel geht, würde ich mir nen fähigen Anwalt nehmen. Dann sollen die Bullen bitte mal nachweisen, daß man wirklich gefahren ist (und wie schon gesagt: Die Bullen stehen in der Beweispflicht - nicht Du! Du mußt überhaupt nicht Deine Unschuld beweisen.).
0 x

DJ 6Addict
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 681
Alter: 23
Registriert: 27 Jul 2010, 10:39

Re: polizei hält mich nicht an aber strafe!

#23 Beitragvon DJ 6Addict » 14 Jul 2013, 15:43

[QUOTE=tim92;2810144]Du trinkst beim schrauben doch bestimmt auch bier und machst gegebenenfalls ne probefahrt um die garage.[/QUOTE]
Nur mal so am Rande, warum sollte man beim Schrauben Bier trinken? Fühlt man sich da gleich doppelt männlich, oder was?

Und doch, als fahrlässig wirst du dich hinstellen lassen müssen wenn du alkoholisiert den Fahrradweg entlang fährst, sei es noch so langsam oder ein noch so wenig befahrener Weg. Klar ist die Strafe ganz schön hart und ich an deiner Stelle würde auch versuchen alles zu tun um diese wenigstens abzumildern, aber je nachdem was du so gesagt hast wird es da denke ich schlecht für dich aussehen. Falls du das Glück hast und nichts falsches gesagt hast würde ich es vermutlich darauf anlegen und um Beweise Ihrerseits zu bitten. Aber einen Freund da mit rein zu ziehen ist gleich die nächste dumme Idee, was ist wenn es doch Beweise gibt (Anwohner hat Foto gemacht etc.)? Dann stehst nicht nur du sondern auch dein Kumpel blöd da.

Ach so, wenn ich eine Probefahrt mache setze ich ein Helm auf, wüsste auch nicht warum ich, oder jemand anderes das nicht machen sollte. Auch bei 20 km/h kann ein Sturz tödlich sein, und so lange dauert es nun wirklich nicht einen Helm aufzusetzen...
0 x

Benutzeravatar
der_Sandro
MOD-Team
MOD-Team
Beiträge: 5256
Alter: 31
Registriert: 27 Apr 2009, 10:33
x 56
x 89

Re: polizei hält mich nicht an aber strafe!

#24 Beitragvon der_Sandro » 14 Jul 2013, 17:02

Tim ich trinke keinen Alkohol, ich kann dich auch wirklich verstehen das es dich maßlos ankotzt, denn die Strafe ist echt fett.
Aber die Polizisten kennen dich eben nicht und auch wenn du da nicht die Karre übertrieben aufreist oder so was, das wissen die Beamten nicht. Deshalb ist für alle die Strafe gleich.

Ein Bekannter von mir ist übrigens an den Folgen eines Fahrrad Sturzes gestorben, und der war auch nicht schneller als 20kmh.

Ich wünsch dir trotzdem viel Glück bei der Geschichte.
0 x

MuZ
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1030
Registriert: 01 Feb 2005, 17:59
Kontaktdaten:

Re: polizei hält mich nicht an aber strafe!

#25 Beitragvon MuZ » 14 Jul 2013, 19:17

Im Grunde wurde ja schon geschrieben, dass es fraglich ist, in wie fern dir die Tat komplett bewiesen werden kann. Da ich persönlich nicht dabei war, stelle ich auch keine Mutmaßungen an.

Jedoch ist es so, dass du die Problematik Straßenverkehr und Alkohol in deinen jungen Jahren nicht richtig ernst nimmt und es vielleicht gut ist, dass man dir jetzt vor den Bug schießt. Auch wenn die ganze Sache mit einem halbweg fähigen Anwalt (davon gibts im Bereich Verkehrsrecht seeehr wenige) schnell eingestellt wird, solltest du daraus lernen.
0 x

Benutzeravatar
tomz188
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2672
Registriert: 25 Jan 2007, 18:55
x 29
x 11

Re: polizei hält mich nicht an aber strafe!

#26 Beitragvon tomz188 » 14 Jul 2013, 20:39

[QUOTE=der_Sandro;2810157]Tim ich trinke keinen Alkohol..

[/QUOTE]

Früher warste mal kuuuhl.. ;-)


@ MuZ:
Halt uns lieber mit der Terrot auf dem laufenden, hier kann man nur abwarten und Bier trinken. :cheers:
0 x

Benutzeravatar
der_Sandro
MOD-Team
MOD-Team
Beiträge: 5256
Alter: 31
Registriert: 27 Apr 2009, 10:33
x 56
x 89

Re: polizei hält mich nicht an aber strafe!

#27 Beitragvon der_Sandro » 14 Jul 2013, 22:06

[QUOTE=tomz188;2810201]Früher warste mal kuuuhl.. ;-)

[/QUOTE]

:cry:
0 x

Benutzeravatar
tim92
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2740
Alter: 24
Registriert: 12 Nov 2009, 19:55

Re: polizei hält mich nicht an aber strafe!

#28 Beitragvon tim92 » 15 Jul 2013, 00:08

@dj:
Ich trinke beim schrauben ab und zu bier, weil das mein ausgleich zum alltag ist, und nicht um männlich zu sein, das verwechselst du mit in den puff gehen. Fahrlässig ist es genauso, mit einem 60/4 und versicherungskennzeichen zu fahren ;-)

@muz: ivh nehme die problematik sehr ernst, ich habe noch nie auf einer party oder sonstwann getrunken wenn ich wusste, dass ich fahren muss. Ich finde es ungerecht, gleich als leichtsinnig und fahrlässig hingestellt zu werden.

Und zum thema helm, ich denke ich weiß das risiko einzuschätzen und denke, dass eine runde um die Garage ungefährlicher ist als die Schadstoffe im helmkunststoff, nicht falsch verstehen ;-)
@ tom: :cheers:
0 x

Benutzeravatar
Hubraumsuchti
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1976
Alter: 26
Registriert: 23 Jan 2013, 21:34
x 42
x 192

Re: polizei hält mich nicht an aber strafe!

#29 Beitragvon Hubraumsuchti » 15 Jul 2013, 01:12

Sie müssen dich auf frischer tat ertappen! Wenn sie dich nicht direkt anhalten hat das keine rechtlich grundlage! Der nächste punkt ist das ein atemalkoholtest erst 30min nach dem letzten schluck alkohol durchgeführt werden darf! Nimm dir notfalls nen anwalt!
0 x

Benutzeravatar
der_Sandro
MOD-Team
MOD-Team
Beiträge: 5256
Alter: 31
Registriert: 27 Apr 2009, 10:33
x 56
x 89

Re: polizei hält mich nicht an aber strafe!

#30 Beitragvon der_Sandro » 15 Jul 2013, 09:07

[QUOTE=Hubraumsuchti;2810243]Sie müssen dich auf frischer tat ertappen! Wenn sie dich nicht direkt anhalten hat das keine rechtlich grundlage![/QUOTE]

Und das steht wo? Wir sind hier nicht in Schweden.
0 x


Zurück zu „Unfälle/Bekanntschaften“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast