polizei hält mich nicht an aber strafe!

Unfälle und Bekanntschaft mit den Ordnungshütern.

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
jadegruenmetallic
Benzolschnüffler
Benzolschnüffler
Beiträge: 6794
Registriert: 12 Sep 2007, 00:28
x 4
x 11

Re: polizei hält mich nicht an aber strafe!

#11 Beitragvon jadegruenmetallic » 13 Jul 2013, 12:29

Hört sich alles bissel komisch an. normaleweise wirste gefragt oder der sachverhalt wird dargelegt.
0 x

Benutzeravatar
tim92
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2740
Alter: 24
Registriert: 12 Nov 2009, 19:55

Re: polizei hält mich nicht an aber strafe!

#12 Beitragvon tim92 » 13 Jul 2013, 13:12

Also ich zieh mir hier nichts aus den fingern, wozu auch?! Was hätten sie mich denn fragen müssen? Also ich wurde nur explizit gefragt ob ich alkohol getrunken habe und meine ausweise mit dabei habe. Ich habe auch gefragt, was denn nun passiert, und sie meinten paragraph24a stvg oder do wird mir zur last gelegt. Ich denke mal die werden selber nicht gewusst haben was nun passiert und waren sich auch unsicher, ob sie in der situation gänzlich im recht waren, denn auf meine Fragen, woher die damen und Herren denn wissen wollen, dass ich überhaupt gefahren bin, bekam ich zu keinem Zeitpunkt eine Antwort
0 x

Benutzeravatar
jadegruenmetallic
Benzolschnüffler
Benzolschnüffler
Beiträge: 6794
Registriert: 12 Sep 2007, 00:28
x 4
x 11

Re: polizei hält mich nicht an aber strafe!

#13 Beitragvon jadegruenmetallic » 13 Jul 2013, 13:23

Vielleicht haben sie drauf gewartet das du was falsches sagst!
0 x

Benutzeravatar
tim92
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2740
Alter: 24
Registriert: 12 Nov 2009, 19:55

Re: polizei hält mich nicht an aber strafe!

#14 Beitragvon tim92 » 13 Jul 2013, 13:27

Hm, ich werde erstmal sehen was da jetzt kommt, gibztes gegebenenfalls die Möglichkeit, eine kostenlose rechtsberatung dazu einzuholen? Denn klar ich geb ja zu meine eigene dummheit mit bier im hals ne testfahrt zu machen, aber angesichts der tatsache, dass sie mich nivht direkt angehalten und auch zum Zeitpunkt wo sie mich gesehen haben wollen noch mind. 200m entfernt waren, hoffe ich, dass ich da noch irgendwie drumherumkomme die strafe anzunehmen
0 x

Benutzeravatar
cyb3rclone
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 544
Registriert: 14 Jul 2011, 23:08
x 5

Re: polizei hält mich nicht an aber strafe!

#15 Beitragvon cyb3rclone » 13 Jul 2013, 14:41

Hätte man nicht einfach das Garagentor zumachen können? Ich meine rein dürfen sie ja so ohne weiteres nicht?
0 x

Benutzeravatar
Flux
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1421
Registriert: 27 Jun 2008, 09:16
x 17
x 7

Re: polizei hält mich nicht an aber strafe!

#16 Beitragvon Flux » 14 Jul 2013, 10:28

Wahrscheinlich schon aber hinterher ist man ja bekanntlich immer schlauer ;-)
0 x

Benutzeravatar
tim92
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2740
Alter: 24
Registriert: 12 Nov 2009, 19:55

Re: polizei hält mich nicht an aber strafe!

#17 Beitragvon tim92 » 14 Jul 2013, 12:31

Genauso siehts azs, hinterher hätte ich einiges anders gemacht..

Wie es aussieht vekomme ich zusätzlich zu den 500e, 4pkt und einen monat fahrverbot auch novh wegen alkohol unter 21 novhmal 250 und 2pkt -.-
0 x

Benutzeravatar
wallbach
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 805
Registriert: 10 Mär 2008, 00:01
x 1
x 27
Kontaktdaten:

Re: polizei hält mich nicht an aber strafe!

#18 Beitragvon wallbach » 14 Jul 2013, 12:51

MuZ hat meinen Beitrag editiert weil ich nichts "produktives" geschrieben habe. Was will man da noch sagen. Freie Bahn unseren wohlwollenden Gesetzeshütern -.-
0 x

Benutzeravatar
tim92
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2740
Alter: 24
Registriert: 12 Nov 2009, 19:55

Re: polizei hält mich nicht an aber strafe!

#19 Beitragvon tim92 » 14 Jul 2013, 13:53

Nein, es war nur die Auffahrt des Garagenkomplexes und der dazugehörige Fahrradweg, da gilt aber auch die StVO. Ich sehe das ähnlich wie wallbach, auch wenn deine Formulierung etwas direkt ist^^
0 x

Benutzeravatar
der_Sandro
MOD-Team
MOD-Team
Beiträge: 5264
Alter: 31
Registriert: 27 Apr 2009, 10:33
x 56
x 93

Re: polizei hält mich nicht an aber strafe!

#20 Beitragvon der_Sandro » 14 Jul 2013, 14:42

Stell dir vor du gehst mit deiner 4 Jährigen Tochter spazieren, als du gerade am Garagenhof vorbei gehst kommt auf einmal der Arme Junge Bursche da lang geballert ( mit 2 Bier in der Rübe) und reist die kleine um. Unglücklicher weise schlägt sie heftig mit dem Kopf auf und verreckt jämmerlich an Hirnblutungen. Aber du klopfst dem Jungspunt auf die Schulter und sagst " ach komm du wolltest ja nur bissel fahren".

Er hat gegen Geltende Gesetze verstoßen und muss jetzt eben mit den Konsequenzen leben, das dies Tim nicht gerade erfreut ist klar aber ship happens, zieh deine lehre draus.
Und schimpft nicht immer so auf die Polizisten, der Mensch neigt dazu, für seine eigenes Versagen und seine Fehler, andere zu beschuldigen. Aber wer sich einfach mal klar macht das er selbst die Fehler gemacht hat, und sein Pech war nur das der Fehler Konsequenzen hat, der kommt im leben auch weiter.
0 x


Zurück zu „Unfälle/Bekanntschaften“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast