übertriebene Strafe für Crosslenker

Unfälle und Bekanntschaft mit den Ordnungshütern.

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
scrap
Ehrenlitglied
Ehrenlitglied
Beiträge: 6544
Alter: 31
Registriert: 30 Aug 2005, 10:15
x 3

Re: übertriebene Strafe für Crosslenker

#11 Beitragvon scrap » 26 Jun 2013, 18:35

richtig, das geld für einen anwalt wäre hier gut investiert. denn zu der strafe kommen noch nachschulungsgebühren, da ist der anwalt billiger, selbst ohne rechtsschutz
0 x

Benutzeravatar
derby2fxxk
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1153
Alter: 34
Registriert: 27 Feb 2007, 12:39
Kontaktdaten:

Re: übertriebene Strafe für Crosslenker

#12 Beitragvon derby2fxxk » 26 Jun 2013, 21:48

Kotzt mich richtig an wenn ich sowas lese. Die scheiß ...... sind doch nurnoch zum anpissen der Steuerzahler da oder? Ach neeee S21 Gegner verprügeln tun sie auch noch. Stimmt. Oder überall anders reinhauen wo der normale Bürger auf die Straße geht. Das können die aber wenn man sie braucht kommt keiner. Letztens musste ich ne Anzeige erstatten wegen so ner ebay Lleinanzeigen Betrugssache. Der Bulle hat 2 Stunden gebraucht und mit nem 1Finger Such system getippt. Irre...
0 x

Benutzeravatar
hallo-stege
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 265
Alter: 52
Registriert: 10 Apr 2010, 08:30
Kontaktdaten:

Re: übertriebene Strafe für Crosslenker

#13 Beitragvon hallo-stege » 27 Jun 2013, 20:16

[QUOTE=MuZ;2807828]Uiuiui, da hat aber einer eine fette Ahndung rausgesucht. Welche Tatbestandsnummer wird dir vorgeworfen? 123600? Also 90€ Bußgeld/3P und irgendwas zwischen 20 und 30€ Bearbeitungsgebühren?[/QUOTE]

Ich würde mal auf § 19/2 StVZO - Erlöschen der Fahrzeug-ABE tippen ... ist doch eigentlich das normale Strafmaß dafür ... (wobei ich annehme, daß auf dem Mängelbericht noch mehr stand)

Um jetzt näheres zu sagen, müsste ich den Lenker mal sehen. Interessant wäre auch die Frage, ob es sich um einen Lenker aus dem Simson- oder MZA - Programm handelt.

Gruss von Frank
0 x

Benutzeravatar
Fritt3n
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1696
Registriert: 03 Jul 2011, 00:33

Re: übertriebene Strafe für Crosslenker

#14 Beitragvon Fritt3n » 28 Jun 2013, 14:30

Anscheinend weder MZA noch Simson...
0 x

Benutzeravatar
Mister l
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2129
Registriert: 06 Mär 2011, 10:12
x 3
x 3

Re: übertriebene Strafe für Crosslenker

#15 Beitragvon Mister l » 29 Jun 2013, 11:02

"Tomaselli Crosslenker" wie im ersten Beitrag steht
0 x

Benutzeravatar
Dr Evil
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 371
Alter: 28
Registriert: 18 Okt 2008, 21:42
x 10
x 2

Re: übertriebene Strafe für Crosslenker

#16 Beitragvon Dr Evil » 29 Jun 2013, 13:55

übertriebene Strafe für Crosslenker

Er sieht dem Tomaselli Crosslenker ähnlich, hat aber weder Teilegutachten, noch eine Seriennummer.


Mister l[INDENT] "Tomaselli Crosslenker" wie im ersten Beitrag steht
[/INDENT]




Es handelt sich hier nicht um einen Tomaselli Crosslenker, lies doch erstmal selber richtig bevor du es mit Klugscheißen versuchst!
0 x

Benutzeravatar
micha0916
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 21
Alter: 24
Registriert: 02 Aug 2011, 21:16

Re: übertriebene Strafe für Crosslenker

#17 Beitragvon micha0916 » 02 Jul 2013, 23:25

bloß nicht akzeptieren und zahlen! ich hatte noch schlimmeres, 3 punkte und 600€. eine verkehrsrechtschutz und ein guter anwalt sind dann dein bester freund. mit glück bekommste nur die mindeststrafe und dementsprechend keine punkte.
0 x

Benutzeravatar
Benbaschke
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 25
Alter: 31
Registriert: 31 Mai 2012, 19:47
Kontaktdaten:

Re: übertriebene Strafe für Crosslenker

#18 Beitragvon Benbaschke » 08 Jul 2013, 12:31

so siehts aus!!! außer du hast nur führerscheinklasse m oder schlagen die das dann später beim auto mit drauf

( bei mir haben ses damals vergessen bloß gut )
0 x

Benutzeravatar
Marvin
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2603
Registriert: 24 Dez 2003, 01:12

Re: übertriebene Strafe für Crosslenker

#19 Beitragvon Marvin » 10 Jul 2013, 01:01

...früher einst war die Nachschulung nicht zwingend (weiß nicht wie das heute ist) - es ist immer eine Frage, wegen was man die Punkte erhält.
Würde das erst einmal abchecken, ob das wirklich eine Nachschulung + Probezeitverlängerung nach sich zieht.

Hatte zu Mopedzeiten auch 3 Punkte + ca. 120DM! kassiert - ohne Nachschulung etc. (habe A1)
Hatte auch viel Schiss wegen Nachschulung, aber das lag wohl am Tatbestand.
Andere hatte nur einen Punkt wegen zu schnell fahren und waren sofort zur Nachschulung fällig.
0 x

Benutzeravatar
S50
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 141
Registriert: 23 Feb 2013, 14:25

Re: übertriebene Strafe für Crosslenker

#20 Beitragvon S50 » 11 Jul 2013, 10:54

Ich mach gerade Fahrschule und da wurde uns erzählt sobald man einen Punkt hat darf man zum Aufbauseminar.
0 x


Zurück zu „Unfälle/Bekanntschaften“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast