Aua, heute hingefallen, wer noch? :D

Unfälle und Bekanntschaft mit den Ordnungshütern.

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Der_Gert
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 238
Registriert: 18 Feb 2012, 22:15
x 1

Re: Aua, heute hingefallen, wer noch? :D

#11 Beitragvon Der_Gert » 30 Sep 2012, 21:58

Re: Aua, heute hingefallen, wer noch? :D

Ich glaub ich kann nur eins..............


Lachen oder Kotzen :cheers:



Greetz
0 x

lasernst
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2604
Registriert: 21 Aug 2011, 22:27
x 10
x 48

Re: Aua, heute hingefallen, wer noch? :D

#12 Beitragvon lasernst » 30 Sep 2012, 22:01

Re: Aua, heute hingefallen, wer noch? :D

Asphalt/Teer schmilzt sich unter Umstaenden in die Klamotten..., musste ich bemerken, als ich mich mit dem Bremshebel in Kumpels Kupplungsbowdenzug verhakte, wir hatten Abdraengen gespielt.
0 x

Benutzeravatar
saller
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 147
Alter: 23
Registriert: 27 Mär 2013, 11:04

Re: Aua, heute hingefallen, wer noch? :D

#13 Beitragvon saller » 29 Mär 2013, 20:08

das problem hatte ich früher auch mit dem aushebeln ich sag nur kreisverkehr umso schneller umso tiefer ^^ klappfußrasten helfen ...
0 x

Benutzeravatar
CrazyKevin
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1002
Alter: 24
Registriert: 26 Dez 2010, 11:55
x 3
x 33

Re: Aua, heute hingefallen, wer noch? :D

#14 Beitragvon CrazyKevin » 03 Apr 2013, 18:08

Grüße,

[QUOTE=palelu;2767928]ich dachte dein name kommt von deiner, nennen wir es "Beschäftigung" die du im Altenheim an der 84er jährigen Ursula vorgenommen hast?[/QUOTE]

Wo Grind ist, ist auch Eiter...

Mfg Kevin
0 x

Benutzeravatar
Schwalberich
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 5
Registriert: 29 Nov 2013, 11:41

Re: Aua, heute hingefallen, wer noch? :D

#15 Beitragvon Schwalberich » 29 Nov 2013, 11:54

Was ich mich schon immer mal frage, ob jemandem schon mal das Moped während dem Fahren drunter auseinander gefallen ist, wegen Altersversagen oder so :D
Würde das überhaupt gehn, normal schon oder?
0 x

Benutzeravatar
keokeo
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1950
Registriert: 16 Dez 2011, 11:47
x 468
x 222
Kontaktdaten:

Re: Aua, heute hingefallen, wer noch? :D

#16 Beitragvon keokeo » 29 Nov 2013, 12:47

Bin letzte Woche in Graben gefahren. Abends und übelster Nebel, Kurve kam aus dem nichts :D
Son weißen Straßenreflektor hab ich umgenietet :D Ich kann lachen weil ich glück im Unglück hatte...mir ist außer 1 kl. Wunde nix passiert! Obwohls 50 cm runter ins Feld ging wo ich dann 3m geschlittert bin. Mit der Auspuffseite :O Der ist nun hinüber. Flach wie eine Fischbüchse..die Krümmermutter bleib dran aber die Krümmerbördung hats grade gebogen sodas der auspuff lose ist etcetc. Achja hats schonmal jemand geschaft die Soziusstrebe bei nem Unfall zu verbiegen? Ist mir da passiert, die ist so krumm auf der Auspuffseite das sie mein Seitendeckel eingeklemmt hat, den bekomm ich ohne weiteres jetzt nicht mehr ab :/ Neija strebe muss eh gewechselt werden.
Aber da wirken kräfte...glaubt man nicht.
0 x

Benutzeravatar
Shelby
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 571
Registriert: 21 Sep 2010, 19:20
x 2
x 5

Re: Aua, heute hingefallen, wer noch? :D

#17 Beitragvon Shelby » 02 Dez 2013, 18:51

Ja, so gings mir auch mal mit meiner 400er Yamaha:

Die Kurve hatte 180 Grad, ich habe ca. 30 davon geschafft :strange:

Hatte auch Glück, dass gerade an diesem Teil der Kurve eine Feldausfahrt war. Einen halben Meter weiter wäre ich in der Leitplanke gelandet, so konnte ich die in den Klemmungen verzogene Gabel ungefähr ausrichten und heimfahren. Und der Oberschenkel war etwas gezerrt.
0 x

Benutzeravatar
Ritto
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 657
Alter: 24
Registriert: 06 Mär 2010, 13:24
x 36
x 19

Re: Aua, heute hingefallen, wer noch? :D

#18 Beitragvon Ritto » 02 Dez 2013, 19:02

bei mir 2 dörfer weiter gibts die einzigen scharfen kurven, dieses jahr frühling bin ich mal zu schnell und zu ruckartig in die kurve, dass der schwung um in die schräglage zu kommen mich im endeffekt umgerissen hat, ich wollte unbedingt in der engen kurve mitn kniepad aufn asphalt schleifen ;) war mit einer GS 500 mit ca 80 km/h. mir ist nichts passiert, aber das motorrad hat sich dann nochmal überschlagen, als sich der bremshebel in den rasen gebohrt hat^^ zum glück hatte ich eine vollleder kombi an, auch wenn sie nur von Probiker war, sie hat viel gebracht und ich hatte auch glück, dass gerade kein auto von vorne kam. seither lasse ich es so mit knieschleifen auf öffentlichen straßen :D
0 x

Benutzeravatar
Prof. Dr. willy-goergen
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 200
Registriert: 18 Nov 2013, 20:06

Re: Aua, heute hingefallen, wer noch? :D

#19 Beitragvon Prof. Dr. willy-goergen » 07 Apr 2014, 13:39

Bin bisher noch nie mit dem Moped richtig hingefallen.
Einmal war ich Sozius und hatte nen bösen Unfall. Seitdem ist ein Knie hin... Aber das zählt glaub ich nicht. :thumbsup:

Mit dem Mofa bin ich vor vielen Jahren mal umgefallen, weil ich "vergessen" hatte, mein kaputtes Bein nach dem stehen bleiben als Stütze zu nehmen. :wallknocking:
Es ist jedes mal ein sehr schönes Gefühl, wenn ich darauf hinfalle. Seitdem weiß ich, dass ich nur noch mein gesundes Bein nehmen sollte. :hammer:

Ansonsten waren mit der Simme viele beinahe Stürze dabei. Zwei davon in Kreiseln, in die ich entweder zu schnell gefahren bin oder beim Ausgang zu heftig beschleunigt habe. Blöde Spurrinnen. Da muss man echt aufpassen.

Generell dürstet es mich aber für Kurvenfahrten nach ein bisschen was stärkerem. Ein Motorrad wird bei mir früher oder später auch noch in die Garage zu den Simmen kommen.
0 x

Benutzeravatar
Ogwad
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 972
Alter: 35
Registriert: 18 Jul 2013, 23:05

Re: Aua, heute hingefallen, wer noch? :D

#20 Beitragvon Ogwad » 07 Apr 2014, 17:59

Bin vor der Simsonzeit mit meinem Chinaroller mal mit dem Vorderrad im Schlammloch im Wald stecken geblieben. Könnt euch ja vor stellen, wie ich danach aus sah.
Mit den Simmen ist zum Glück noch nichts passiert.
0 x


Zurück zu „Unfälle/Bekanntschaften“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste