polnischer Simsononlineshop

Bla... Bla... halt

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Firma RZT
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2773
Registriert: 13 Dez 2008, 13:15
x 31
x 108

Re: polnischer Simsononlineshop

#221 Beitragvon Firma RZT » 11 Dez 2016, 17:25

lasernst hat geschrieben:Danke @RZT ! Und gibt es einen vernünftigen Grund, dass beim MZA Einring und auch wieder beim Blackracing der Ringpin auf 14:00 Uhr steht, das bremst den Elan deutlich sowas zu verbauen, entweder hakt das im Auslass oder in den Strömern.


Hallo!

Na warscheinlich hatte der, der die Kolben gebaut bzw gezeichnet hat einen Serienzylinder im kopf gehabt als Einsatzort. Gottseidank gibt es inzwischen zumindest in diesem Größenbereich genügend Alternativen sodass man eigentlich kaum mehr Pins versetzen muss.

MfG RZT
0 x

Benutzeravatar
ckich
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 3698
Registriert: 28 Dez 2013, 00:12
Wohnort: Thüringen
x 13
x 134

Re: polnischer Simsononlineshop

#222 Beitragvon ckich » 11 Dez 2016, 19:29

Hallo RZT,
es wäre schön wenn ihr mal die Jackmotors Zündung testet.
0 x

Benutzeravatar
Firma RZT
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2773
Registriert: 13 Dez 2008, 13:15
x 31
x 108

Re: polnischer Simsononlineshop

#223 Beitragvon Firma RZT » 12 Dez 2016, 08:27

lasernst hat geschrieben:Ich brauch auch mal nen Tip was man mit nem 40,98 Kolben so anstellen kann, damit der mit nem Rohzylinder passt, ich hätte da noch nie einen 41,02 oder so was. hier mal die Messprotokolle, Schätz mal jemand ein, wie das laufen sollte, dan. Lass ich mal nen 60er DDR drauf schleifen.


Hallo!

Also ich muss sagen dass sich an diesen Maßen schon ein paar Kleinigkeiten geändert haben, wer weiß wie alt diese Zeichnungen sind. der 60er Kolben (Normmaß 40,98) ist effektiv 40,97mm, dies aber annähernd konstant bis zu etwa Kolbenbolzen. Dann verjüngt er sich um 8/100, Feuersteg ist nochmal 4/100 hinterdreht. Ovalität ist 5/100. Eingeschliffen ist er mit ca 5/100, Zylinder also ca 41,02mm.

Alternativ dazu habe ich nochmal einen 38mm-Black Racing Kolben vermessen der bestimmt schon 10 Jahre bei mir im Regal steht, dort ist die gleichmäßige Konizität eher wie auf der Zeichnung angegeben.

Die Zündung nehme ich mir demnächst auch mal vor, heute nicht.

MfG RZT
0 x

Benutzeravatar
ckich
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 3698
Registriert: 28 Dez 2013, 00:12
Wohnort: Thüringen
x 13
x 134

Re: polnischer Simsononlineshop

#224 Beitragvon ckich » 12 Dez 2016, 08:33

Firma RZT hat geschrieben:+
Die Zündung nehme ich mir demnächst auch mal vor, heute nicht.
MfG RZT


Super :-)
Da bin ich mal auf das Ergebnis gespannt.
0 x

lasernst
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2609
Registriert: 21 Aug 2011, 22:27
x 10
x 49

Re: polnischer Simsononlineshop

#225 Beitragvon lasernst » 26 Dez 2016, 19:13

@RZT:Die Zeichnungen sind neu, die kolben liegen im Keller und müssen jetzt dran glauben.

Also wie krieg ich jetzt die 2/100stel dort runter gedreht. Vorhanden: Portion Hemmungslosigkeit, Schjeifpapier, Dremel usw. Soll ich mir eine rund Lehre / Ring lasern lassen, die mit Schleifpapier bekleben und den rund aussen abschleifen, dort wo we 40,99 ist?
0 x

sachsenmoped
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 5
Alter: 27
Registriert: 28 Jan 2017, 17:13
Wohnort: Freital

Re: polnischer Simsononlineshop

#226 Beitragvon sachsenmoped » 28 Jan 2017, 17:47

Alle beide ungarische Hersteller fertigen die Kolben nach Kundenwunsch. Wobei die "Keystone" deutlich besser als die "Black Racing" Kolben sind. Für Gewerbetreibende wäre ich auch als Ansprechpartner da, wenn Interesse an Kauf besteht. Kann wenn Interesse besteht die Keystone Kolben auch gern ausmessen, diese sind bei uns als "Hausmarkenkolben" im Programm.
0 x

lasernst
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2609
Registriert: 21 Aug 2011, 22:27
x 10
x 49

Re: polnischer Simsononlineshop

#227 Beitragvon lasernst » 28 Jan 2017, 18:32

Was heisst Kundenwunsch, geht dann auch pin mittig hinten bei beiden und gibts beide auch in 40,96-40,97 bzw 44,96-44,97?

Wenn Ihr die Kolben da habt, ich brauch einen 40,96 Pin mittig.
0 x

sachsenmoped
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 5
Alter: 27
Registriert: 28 Jan 2017, 17:13
Wohnort: Freital

Re: polnischer Simsononlineshop

#228 Beitragvon sachsenmoped » 28 Jan 2017, 20:13

lasernst hat geschrieben:Was heisst Kundenwunsch, geht dann auch pin mittig hinten bei beiden und gibts beide auch in 40,96-40,97 bzw 44,96-44,97?

Wenn Ihr die Kolben da habt, ich brauch einen 40,96 Pin mittig.


Generell ist es kein Problem. Den Rest können wir privat klären, schreib mir bitte eine E-Mail.
Übrigens ist es wie mit allen Artikel aus Ungarn und Polen, wenn irgendwas nicht stimmt, liegt es daran dass MZA/FEZ und co. es nicht gegenüber dem Hersteller kommuniziert, weil eben auch die Kommunikationskanäle fehlen. Ja und die Teile laufen über Händler bis zu MZA, die keine Interesse auf eine Verbesserung haben. Auch die Sonderwünsche sind nicht möglich in großen Stil wirtschaftlich umzusetzen.
0 x

lasernst
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2609
Registriert: 21 Aug 2011, 22:27
x 10
x 49

Re: polnischer Simsononlineshop

#229 Beitragvon lasernst » 29 Jan 2017, 13:32

Ich hab nochmal zwei Keystone ausgefasst, direkt via Ungarn, bin gespannt.
0 x

sachsenmoped
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 5
Alter: 27
Registriert: 28 Jan 2017, 17:13
Wohnort: Freital

Re: polnischer Simsononlineshop

#230 Beitragvon sachsenmoped » 30 Jan 2017, 08:38

Weiß nicht wie weit es hier in Deutschland bekannt ist. Bei Keystone gibt es ja auch eine Racing Version, diese wurde vom Rennfahrer aus Ungarn ins Leben gerufen. Geometrie ist angepasst, Ovalität erhöht und die Konizität ist auch "steiler" gefertigt. Außerdem kann man nach Wunsch auch Keystone mit 1 Kolbenring bestellen, oder eben wie schon geschrieben individuell verstiftet (Pin versetzt nach Wunsch). :)
Einfach anschreiben, wenn du noch mehr Info brauchst.
0 x


Zurück zu „Bla.. Bla...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste