polnischer Simsononlineshop

Bla... Bla... halt

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
ckich
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 3936
Registriert: 28 Dez 2013, 00:12
Wohnort: Thüringen
x 20
x 169

Re: polnischer Simsononlineshop

#211 Beitragvon ckich » 09 Dez 2016, 09:51

Mr. E hat geschrieben:Aber Apropos Jackmotors
RZT hat da mal nen klugen Schachzug gemacht...
http://www.racingservice.eu/epages/7822 ... ListPrice=


Ob da RZT da so ein klugen Schachzug da macht :ask: :ask:
Ich will da keinen was vorschreiben, aber ich denke sie sollten selber erstmal schauen was sie da Vertreiben.
Bei der Zündung gibt es nicht mal eine Angabe wie viel Lichtleistung die hat, genau gesagt steht da gar nix, null
Na und das was du recherchierst hast mit der entgegengesetzten Dreh Richtung, steht ja auch im raum.
0 x

Benutzeravatar
Mr. E
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2450
Alter: 35
Registriert: 25 Okt 2006, 18:55
Wohnort: Strahlungen
x 406
x 334
Kontaktdaten:

Re: polnischer Simsononlineshop

#212 Beitragvon Mr. E » 09 Dez 2016, 11:24

ifram hat geschrieben:Kann jemand was zu den "Black Racing" Kolben sagen? Wie sind die von der Qualität und von den Maßen her?
Einsatzbereich? (Alltag oder Rennbetrieb)

Danke schon mal für Feedback



Wegen den Kolben frag mal Lasernst, der hat fast alles von Jackmotors vermessen.
0 x

Benutzeravatar
Sperbär 50
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2603
Registriert: 12 Aug 2013, 23:51
x 18
x 98

Re: polnischer Simsononlineshop

#213 Beitragvon Sperbär 50 » 09 Dez 2016, 11:27

ifram hat geschrieben:Kann jemand was zu den "Black Racing" Kolben sagen? Wie sind die von der Qualität und von den Maßen her?
Einsatzbereich? (Alltag oder Rennbetrieb)

Danke schon mal für Feedback

Das wurde schon einmal am "Anfang" und im einen anderen Thread gefragt. Die BR-Kolben sind aus Ungarn. 1-Ring Kolben=> Kolbenringstärke 1,5mm. Sollen wohl den MZA-1 Ring Kolben ähnlich sein.


Re: polnischer Simsononlineshop

Zitat

#58 Beitragvon BANANvanDYK » 12 Sep 2015, 10:21
According to information received from the seller:

Top of the piston has a diameter 0.09-0.10 mm less than the nominal diameter.
Just below the ring piston diameter is 0.02-0.03 mm smaller than the nominal diameter.
"Keystone" pistons - as the name suggests - are trapezoidal piston rings. The height of the rings is 1.2 mm. Two-ring pistons have dowels like MZA, but one-ring pistons have dowel on the middle of the inlet side.
"Black Racing" pistons has a rectangular piston rings with a 1.5 mm height.



Both pistons come from Hungary. Piston "Keystone" I've seen a few years ago in the photo gallery on a private website, but a website quickly disappeared.
In my opinion conicity piston is similar to MZA, so they have a similar tendency to seizure.
I had no physical contact, so I can not say anything more about these pistons.

--------------------------
Zgodnie z informacją otrzymaną od sprzedawcy:

Denko tłoka ma średnicę 0.09-0.10 mm mniejszą od średnicy nominalnej.
Zaraz pod pierścieniem średnica tłoka jest o 0.02-0.03 mm mniejsza od średnicy nominalnej.
Tłoki "Keystone" - jak sama nazwa wskazuje - mają trapezowe pierścienie tłoka. Wysokość pierścienia wynosi 1.2 mm. Dwu-pierścieniowe tłoki mają zamki podobnie jak MZA, ale jedno-pierścieniowe tłoki mają zamki po środku strony dolotowej.
Tłoki "Black Racing" mają prostokątne pierścienie tłokowe o wysokości 1.5 mm.



Oba tłoki pochodzą z Węgier. Tłok "Keystone" widziałem kilka lat temu w galerii zdjęć na prywatnej stronie internetowej, niestety strona internetowa szybko znikła.
W mojej ocenie stożkowość tłoków jest podobna jak MZA, więc mają podobną tendencję do zatarcia.
Nie miałem fizycznego kontaktu, więc nie mogę powiedzieć nic więcej na temat tych tłoków.
0 x
1 x

Benutzeravatar
ifram
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2342
Alter: 25
Registriert: 23 Mär 2011, 07:50
x 170
x 163
Kontaktdaten:

Re: polnischer Simsononlineshop

#214 Beitragvon ifram » 09 Dez 2016, 11:36

Super vielen Dank. Das hilft mir weiter
0 x

Benutzeravatar
Sperbär 50
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2603
Registriert: 12 Aug 2013, 23:51
x 18
x 98

Re: polnischer Simsononlineshop

#215 Beitragvon Sperbär 50 » 09 Dez 2016, 11:56

Mal ne' andere Sache bezüglich Black Racing Kolben. Die gibt es ja im Grundmaß als 1-Ring Kolben für 50ccm nicht. Für 60ccm gibt es die BR-1 Ring Kolben im kleinsten Maß von 40,98mm. Da JM zahlreiche neue 60ccm Tuning Zylinder in 4K,6K usw. mit Black Racing Kolben anbietet, wie machen die denn das um auf ein Einbauspiel von 3/100 besser 4/100 zu kommen??? Das Grundmaß bei 60ccm Kolben ist ja 40,96/40,97mm (je nach Zylinder) . Hohnen die den Zylinder dann nach-oder drehen sie die Kolben nur ab und auf das Einbauspiel/maß zu kommen, damit sie die BR-Kolben (40,98mm) für 60ccm Grundmaßzylinder nehmen können ???
0 x

Benutzeravatar
Firma RZT
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2778
Registriert: 13 Dez 2008, 13:15
x 31
x 111

Re: polnischer Simsononlineshop

#216 Beitragvon Firma RZT » 10 Dez 2016, 17:11

Hallo!

Bezüglich der Toleranzen des BR-Kolbens und der Zylinder dazu messe ich das am Montag mal aus, auch gleich wie es mit Konizität und Ovalität aussieht.

MfG RZT
0 x

lasernst
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2690
Registriert: 21 Aug 2011, 22:27
x 12
x 58

Re: polnischer Simsononlineshop

#217 Beitragvon lasernst » 10 Dez 2016, 21:28

Ich brauch auch mal nen Tip was man mit nem 40,98 Kolben so anstellen kann, damit der mit nem Rohzylinder passt, ich hätte da noch nie einen 41,02 oder so was. hier mal die Messprotokolle, Schätz mal jemand ein, wie das laufen sollte, dan. Lass ich mal nen 60er DDR drauf schleifen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
0 x

Benutzeravatar
Firma RZT
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2778
Registriert: 13 Dez 2008, 13:15
x 31
x 111

Re: polnischer Simsononlineshop

#218 Beitragvon Firma RZT » 10 Dez 2016, 23:04

Hallo!

Ich messe kommende Woche mal nach ob das so passt. Falls die Maße ok sind: Die Ovalität von 3-5/100 ist ok. Konizität vom Maximalwert her auch. Was nicht gut ist, ist dass der Kolben keine wirkliche Schleifkurve hat sondern sich ziemlich linear nach oben verjüngt. Das ist nicht gut, ansich sollte er von unten bis ca zum Kolbenbolzen zylindrich sein und erst dann konisch. Ist er so linear konisch führt das dazu dass er sich an der Kolbenkrone mehr ausdehnt und in der mitte nicht am Zylinder anliegt, die wandung wird "hohl".
Allerdings kann man die perfekten Maße auch nicht so einfach beurteilen da das stark vom Material und der Gusskontur innen abhängt.

Zu deiner Frage: Wenn der Kolben wirklich so wäre, würde er sich gut eignen wenn man ihn im unteren Bereich 2/100 abdreht. Dann passt erstens das Toleranzmaß, zweitens kommt dann die "Schleifkurve" etwas weiter in die Richtung wie ich beschrieb.

MfG RZT
0 x

lasernst
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2690
Registriert: 21 Aug 2011, 22:27
x 12
x 58

Re: polnischer Simsononlineshop

#219 Beitragvon lasernst » 11 Dez 2016, 08:21

Danke @RZT ! Und gibt es einen vernünftigen Grund, dass beim MZA Einring und auch wieder beim Blackracing der Ringpin auf 14:00 Uhr steht, das bremst den Elan deutlich sowas zu verbauen, entweder hakt das im Auslass oder in den Strömern.
0 x

Benutzeravatar
2t-Tuner
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2308
Registriert: 24 Dez 2008, 18:47
x 38
x 55

Re: polnischer Simsononlineshop

#220 Beitragvon 2t-Tuner » 11 Dez 2016, 12:47

Pin versetzen hilft ...
0 x


Zurück zu „Bla.. Bla...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast